Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
13
Piano Servicing, Tuning, and Rebuilding: For the Professional, the Student, and the Hobbyist
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:23,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 25. Oktober 2012
Das Buch gibt einen guten Überblick wie die Mechanik von Klavieren und Flügeln aufgebaut ist. Auch Reparaturen werden gut beschrieben. Der Aufbau ist sehr gut: praktisch und übersichtlich. Die Photos sind etwas alt, zeigen aber das Wesentliche. Wer noch bessere Litteratur sucht ist mit den Büchern von Carl-Johan Forss gut bedient. Die sind dann aber doch bedeutend teurer.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Juli 2013
das Buch ist ein Klassiker, kann Mann jeden empfehlen der mehr über das Klavier wissen will. Auch dann wenn mann das Instrument nicht zerlegen will.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. November 2014
dieses Buch hat mir zum erstenmal die "geheimnsivolle Welt des Klaviers" wirklich erklärt, von der Stimmung (von wegen temperiert - heute wird gleichabständig gestimmt) bis zur Mechanik. Für jeden, der sich für die mechanischen und akustischen Grundlagen wirklich interessiert und der sich das auch englisch noch zutraut (die Anforderungen ans Englisch sind geringer als die an die mechanischen und musikalischen Kenntnisse).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Mai 2008
Grandioses Komplettwerk! Hier wird wirklich auf jedes Thema im Klavierbau eingegangen. Und alles mit einer Schritt für Schritt Erklärung! Kann ich jedem Pianisten nur empfehlen!

Patrick Prüfer
Klavierstimmer
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Mai 2017
Das Buch ist ziemlich umfassend und vermittelt einen guten Einblick in die Materie. Viele Bilder und Zeichnungen...

Ein Kritikpunkt ist für mich die Gliederung. Im Text werden die verschiedenen Bauformen immer gemeinsam abgehandelt, so dass ich ständig im Geiste ausblenden muss was für mein Klavier nicht zutrifft. Das finde ich etwas anstrengend. Eine stärkere Strukturierung nach den Klaviertypen hätte mir besser gefallen. Ist aber bestimmt Geschmacksache...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. August 2013
Prima Service, die Ware kam schnell, alles war wie bestellt, sieht aus wie versprochen, gute Qualität, bestelle dort jederzeit wieder
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Januar 2016
Von diesem Buch bin ich begeistert. Es ist sehr gut verständlich, sehr ausführlich und gut gegliedert, und ich kann es jedem empfehlen der oder die sich für das Innenleben von Klavieren interessiert. Für den einen oder anderen mag es ein Bisschen viel sein aber man kann gut Kapitel überspringen und die vielen Grafiken helfen beim Blättern einen Überblick zu haben worum es gerade geht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Februar 2012
Da sich hier alle mit 5 Sternen überschlagen, möchte ich doch eine etwas verhaltenere Sicht hinzufügen.

Das Buch gibt in der Tat einen sehr ausführlichen Überblick (in Englisch) über Funktionweise und Reparaturmöglichkeiten von Klavieren und Flügeln. Aber gerade für den "Hobbyisten", für den das Buch laut Titel auch geschrieben ist ("for the professional, the student, and the hobbyist"), scheint mir das Buch ein erhebliches "overkill" zu sein. Es bietet zwar viel Detailwissen, dessen Kenntnis es dem Leser sogar erlauben sollte, alte Pianos kompetent zu restaurieren. Aber wer, wie ich, lediglich ein paar Informationen für kleinere notwendige Reparaturen oder zum Stimmen sucht, der findet diese Informationen wahrscheinlich besser, schneller und übersichtlicher im Internet oder in anderen Büchern. Das Stimmen des Instruments macht (einschließlich theoretischer Vorbemerkungen) nur einen relativ kleinen Teil des Buches aus. Dafür kann man viel über die generelle Instandsetzung alter Pianos erfahren. Ob "Hobbyisten" dieses Wissen dann aber wirklich in die Praxis umsetzen, scheint mir angesichts der vielen speziellen "tools", die man dafür benötigt, eher fraglich.

Also: Wer genau solches umfangreiches Detailwissen sucht, der fährt sicher nicht schlecht mit diesem Buch. Wer aber nur ein paar Grundlagen und Tipps braucht, die man auch als Nicht-Klavierbauer umsetzen kann, sollte sich besser auch anderweitig umsehen.

Ich habe das Buch gekauft, nicht zuletzt wegen der vielen positiven Bewertungen hier. Zurückgegeben habe ich es dann aber doch nicht - wer weiß, vielleicht mache ich aus meinem "hobby" dann ja doch irgendwann noch eine zweite "profession".
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. September 1999
Having bought a piano - way out of tune - and being interested in knowing how things work, I found this a fascinating book. The author seems to have managed to put several lifetime's wisdom into one easily readable volume.
But don't kid yourself that one quick read will make you an expert piano tuner - "there is no better way to improving your tuning efficiency than to tune several different pianos a day, five or six days a week" is one of the author's tips.
After several days of work [plus the aid of an electronic frequency meter accurate to 1 in 10**6], I have improved my piano somewhat but it is still way off what a professional tuner would achieve in a couple of hours.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. August 1999
I had a dead key on my piano and one that is often played. I didn't want to pay a specialist for such a small repair so i bought this book here. And it worked! In less than one hour, i found the right chapters, learn how to remove the action bridge, repair my key, rebuild the whole thing and gazoo! It plays as new. Now, I can't wait to do the tuning myself. I won't pay for no more overpriced technician.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden