Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free PrimeMusic longss17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
110
4,2 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:16,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. April 2017
Ich habe vor 5 Monaten angefangen Klavier zu lernen und habe mir damals gleich die Notenbücher "Piano Piano" 1 und 2 gekauft, weil meine Lehrerin bezüglich der Notenbereitstellung ein bisschen unzuverlässig war. Spielen kann ich jetzt aus den Büchern das "Andante grazioso", das "Ave Maria" von Bach/Gounod und das "Ave Maria" von Schubert. Ich finde alle drei Stücke gelungen arrangiert und auch wohlklingend. Die Piano-Piano-CD hatte ich mir erst in der Bibliothek ausgeliehen und habe sie jetzt nachbestellt, da ich finde, dass die klassichen Stücke gut eingespielt sind. Es macht nämlich auch Spaß die Stücke in Begleitung mit der CD zu spielen. Das schult auch gleich ein bisschen das richtige Tempo und die Lautstärke. Bisher habe ich nicht, wie ein anderer Rezensent, feststellen können, dass die CD-Stücke anders klingen als die Stücke im Notenbuch - es sei denn ich habe falsch gespielt. Ich habe allerdings auch noch nicht alles "kontrolliert". Ich kann es gar nicht abwarten, das nächste Stück einzustudieren, es gibt noch so viel andere schöne Stücke in diesen Büchern! Die Noten sind ansonsten unterschiedlich schwer. An den beiden "Marien" habe ich wesentlich länger gesessen, als am Andante (wegen der linken Hand). Aber jetzt flutscht es und wird peu a peu perfektioniert. Ich denke, die Noten sind für Anfänger genau richtig und mit ein bisschen Fleiß auch nicht zu schwer. Ich hatte allerdings den Vorteil, dass ich schon ein bisschen Klarinette spiele und somit einen kleinen Vorsprung bei den Noten hatte. Die Beschwerde einiger Rezensenten, dass die Noten zu einfach sind kann ich nicht verstehen - es steht doch ganz deutlich auf dem Buchdeckel: "Leicht arrangiert". ;-) Und klar: Diese Noten klingen natürlich nicht so toll wie das Original. Aber um ins Spiel hineinzukommen und die Fingerfertigkeit zu üben und um auch mal ein hübsches Erfolgserlebnis zu haben eignen sie sich bestens. Schade ist allerdings, dass einige Stücke nur verkürzt abgedruckt sind. Das ist wirklich bedauerlich.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2017
Seit drei Monaten lerne ich Klavierspielen. Um nicht nur die Stücke aus dem Unterricht zu spielen, sondern auch Evergreens zu lernen, habe ich mir das Notenbuch bestellt. Mir gefällt es ausgesprochen gut. Es gibt Lieder, die kann ich schon jetzt spielen und Lieder an die ich mich wohl erst in einem Jahr trauen werde. Die meisten Lieder sind einem bekannt, sodass man die Melodie schon im Kopf hat, was das Spielen vereinfacht. Der Fingersatz wird angezeigt, was mir das Spielen enorm erleichtert.

Ich freue mich, dass ich mich für dieses Notenbuch entschieden haben. Schöne Auswahl an Liedern und Schwierigkeiten. Die Bindung ist allerdings etwas unpraktisch beim Spielen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2017
Diese Pianonotenheft ist sehr leicht geschrieben. Habe nach 40jähriger Pause wieder begonnen, Klavier zu spielen und dank dieser Noten gelingen die zauberhaftesten Melodien von Klassik bis Pop und Musical. Toll !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2014
Viele Ohrwürmer sind sehr leicht arrangiert, allerdings schon mit einigen Kompromissen. Trotzdem macht es mir sehr viel Spass, diese zu spielen. Allerdings könnte der Druck etwas besser sein. Bei schlechtem Licht sind die Fingersätze kaum lesbar, weil viel zu klein und Kontrast der Noten ist im Vergleich zu anderen Noten deutlich schlechter.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2013
Es hat wirklich querbeet tolle Stücke dabei, die alle leicht (manche vielleicht auch etwas zu leicht) arrangiert sind. Aber als kleine Motivation zwischendurch und um etwas einfach mal zu lernen und zu spielen, eignet sich das Buch wirklich super. Es hat sicher für jeden Geschmack etwas dabei. Wirklich empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2012
Die CD's habe ich nachbestellt, weil es leichter fällt, die stücke zu spielen, wenn man sie sich vorher anhören kann. Leider klingen sie sehr mechanisch, helfen jedoch ein wenig beim üben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2012
Das Buch ist super. Nur etwas schwierig für Anfänger und wiedereinsteiger. Also fleissig üben, dann nutzt es euch auch was.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2010
Zum Üben gut geeignet! Bei steigendem Anspruch etwas langweilig. Aber mehr verspricht das Buch ja auch nicht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2017
Ich habe viele Jahre Klavier gespielt, hatte nun etwa 10 Jahre Pause und fange damit gerade wieder an. Deshalb dachte ich, ich kaufe mir ein paar Noten mit aktuellen Melodien und auch Melodien, die ich früher schon mal gespielt hatte um wieder reinzukommen.
Als ich gesehen habe, dass die Monscheinsonate auch darunter ist hab ich mir sehr gefreut und war dann recht schnell schockiert. Was bitteschön wurde aus diesem traumhaft schönen Stück gemacht?!?! Nicht nur, dass viele Noten einfach weggelassen werden, auch die Tonart wurde geändert, der ganze Zauber dieses Stückes ist verloren gegangen, es klingt jetzt einfach nur noch furchtbar und langweilig.
Ich hab sofort meine alten Originalnoten wieder rausgekramt und ganz ehrlich, so schwierig ist das im Original nicht als dass man es so hätte verhunzen müssen, Beethoven würde sich im Grab herumdrehen wenn er wüsste, was auch seinem Stück gemacht wurde. Ich hab schon gar keine Lust mehr auf die anderen Stücke und werde aus diesem Buch wohl eher nichts mehr spielen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2011
Ich habe als Anfänger nur 4 Stücke aus diesem Buch gerne gespielt, und diese z.T. sogar mit erweitereter Veränderung, damit sie schöner klingen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden