Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Physikdidaktik: Theorie u... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Vorderseite. Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Rückseite. Kleine Falte oder kleiner Knick am Buchrücken. Kleiner Fleck oder geringe Abnutzung auf den Seiten. Kleine Falte oder kleiner Knick auf den Seiten. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Physikdidaktik: Theorie und Praxis (Springer-Lehrbuch) Taschenbuch – 16. Dezember 2014

2.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 69,99
EUR 69,99 EUR 44,00
49 neu ab EUR 69,99 7 gebraucht ab EUR 44,00

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Physikdidaktik: Theorie und Praxis (Springer-Lehrbuch)
  • +
  • Physkdidaktik kompakt
  • +
  • Fachmethodik: Physik-Methodik: Handbuch für die Sekundarstufe I und II
Gesamtpreis: EUR 107,78
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Rezension

“... ein Beispiel für eine umfassende Betrachtung der Thematik "Didaktik" ... Nach Lektüre dieses Buches ist völlig klar, was Didaktik ist und was sie soll. Ich empfehle dieses Buch ausdrücklich als Grundlage auch für weitere Paralleldidaktiken.”
Besonders hervorzuheben: “Die nahezu vollständige Betrachtung der didaktischen Bandbreite, von historischer Entwicklung, EInbezug [sic] didaktischer Modelle bis hin zu aktueller Forschung.” (Mattias Kramer, Fakultät für Wirtschaftwissenschaften, Universität Duisberg-Essen)

Buchrückseite

Die Physikdidaktik – Theorie und Praxis liegt nun in einer überarbeiteten und aktualisierten Fassung vor und ist ein Sammelband, der in 3 Auflagen dynamisch gewachsen ist.

Im ersten Teil des Buches wurden die physikalischen Grundlagen aufgrund von PISA-Ergebnissen, Beschlüssen von Kultusministerkonferenzen (KMK) und neueren physikdidaktischen Forschungen angepasst und aktualisiert.

Im zweiten Teil des Buches geht es um erprobte Unterrichtsbeispiele für „Projekte“, „Lernzirkel“, und „Spiele“. Hier finden Sie auch einen Überblick über „Neue Medien und Multimedia“. Es werden Probleme des physikalischen Sachunterrichts diskutiert und die Konstruktion von Physikaufgaben an einem Beispiel illustriert.

Um Sie bei der Aufbereitung der Inhalte für den Unterricht zu unterstützen, bietet dieses Buch eine Fülle von Vereinfachungen und angemessenen didaktischen Reduktionen. Diese werden ergänzt um Sachanalysen und Zusammenfassungen von interessanten Themen aus aktuellen experimentellen und theoretischen Arbeitsgebieten der Physik.

Thematisch haben wir das Buch für die Neuauflage erweitert. Zu den bisherigen Bereichen „Quantenphysik“, „Chaos und Strukturbildung“, „Nanowelt und Nanotechnologie“ wurden aus der aktuellen physikalischen Forschung „Elementarteilchenphysik“, „Astrophysik“ und „Biophysik“ aufgenommen und durch ausgewiesene Experten dargestellt. Der letzte Teil des Buches enthält ausgewählte Beispiele aus der physikdidaktischen Forschung.

Alle Teile des Buches sind mit Verweisen auf neue Arbeiten versehen, die z. B. Einblick in die qualitative und die quantitative Unterrichtsforschung der Physikdidaktik gewähren und die eigene Forschung anregen und fördern.

 

Die Zielgruppen

Studierende des Lehramts Physik (Primarstufe, vor allem Sekundarstufe I und II ). Referendarinnen und Referendare des Lehramts Physik. Physiklehrerinnen und Physiklehrer in der Lehrerfortbildung und Lehrerweiterbildung. Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer: Anregungen für Forschung und Lehre.

 

Die Herausgeber

Ernst Kircher war nach Lehramtsstudium einige Jahre Volksschullehrer. Nach dem Physikstudium an der Universität Tübingen war er sechs Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN) in Kiel (Promotion 1977), von 1978 – 2005 Physikdidaktiker an der Uni Würzburg. Forschungsschwerpunkt: (u. a.) Wissenschaftstheoretische Grundlagen der Physikdidaktik (Habilitation 1994).

Raimund Girwidz war nach Physik- und Sportstudium an der Universität Würzburg einige Jahre Lehrer an bayerischen Gymnasien. Von 1989 – 2000 arbeitete er am Physikalischen Institut der Uni Würzburg (Promotion 1994 in Physikdidaktik, Habilitation 2001). 2001 Berufung auf eine C4-Professur an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, 2011 Berufung an die Uni München. Forschungsschwerpunkt: Moderne Medien im Physikunterricht.

Peter Häußler promovierte 1963 in Physik (Universität Mainz), anschließend zweijähriges Stipendium an der Universität von Kalifornien. Von 1970 bis 2001 Forschungsarbeiten am Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften. Forschungsschwerpunkt: (u .a.) Denkprozesse beim Lösen physikalischer Aufgaben (Habilitation).

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich habe mir dieses Buch im Vorfeld der Examensvorbereitung zugelegt, in der Hoffnung mehr Klarheit in das Feld der Didaktik zu bringen sowie relevante Informationen zur Beantwortung der Prüfungsfragen zu finden.
Gleich vorne weg, das Gegenteil ist eingetreten.

Leider schaffen es die Autoren, allen voran der Herausgeber, auf über 800 Seiten, Informationen zu verbergen bzw. erst gar nicht zu nennen. Es stellt ein Paradebeispiel an hochstilisierten Formulierungen in verschachteln Sätzen dar, wodurch es wohl als besonders durchdacht und wissenschaftlich zu überzeugen versucht. Einem Wirtschaftsfachbuch bzw. Philosophie Exkurs mag ich das verzeihen, einem Didaktikbuch dagegen eben gerade nicht, da es uns doch genau erklären soll wie richtig erklärt wird.

Um nicht zu weit auszuschweifen, 3 Punkte warum dieses Buch (zumindest im studentischen Rahmen) nicht zu empfehlen ist:

1. Formatierung/Qualität

Jede Seite ist in Fließtext und äußerer Spalte zur gesonderten Erklärung, mittels überschriftartiger Phrasen, aufgeteilt (eine Methode die im Buch selbst, auf Grund der split-attention, als unbrauchbar erläutert wird).
Das völlig grundlegende Problem liegt dabei darin, dass der Text dadurch viel zu weit in den Buchfalz ragt und das Lesen erheblich erschwert und unattraktiv wird. Es ist mir unverständlich so etwas als Herausgeber zuzulassen.

Ferner ist der Fließtext an sich einerseits zu wenig untergliedert, und erschlägt damit. Anderseits durch nicht nachvollziehbare Überschriften bzw. numerische Unterteilung gegliedert, aus denen kein Zusammenhang hervorgeht.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden