Facebook Twitter Pinterest
Physik f. Wissenschaftler... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,89
+ EUR 2,50 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 9,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: woetzel-buchversand
In den Einkaufswagen
EUR 9,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: g-e-t-b-o-o-k-s
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Physik f. Wissenschaftler u. Ingenieure

Plattform : Windows 2000, Windows Vista, Windows XP
4.3 von 5 Sternen 53 Kundenrezensionen

Preis: EUR 11,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
70 neu ab EUR 8,40 1 gebraucht ab EUR 8,99

Wird oft zusammen gekauft

  • Physik f. Wissenschaftler u. Ingenieure
  • +
  • Arbeitsbuch Zu Tipler/Mosca Physik Für Wissenschaftler Und Ingenieure (German Edition)
Gesamtpreis: EUR 56,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Rechnungsdruck: Bei Produkten mit Verkauf und Versand durch Amazon können Sie nach Erhalt der Versandbestätigung Ihre Amazon-Originalrechnung unter "Meine Bestellungen" ausdrucken. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 2000 / Vista / XP
  • Medium: DVD
 Weitere Systemanforderungen anzeigen


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 14,3 x 1 x 12,4 cm ; 95 g
  • ASIN: 3827424364
  • Erscheinungsdatum: 30. November 2009
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 53 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.402 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Die Bild-DVD-ROM zur 6. Auflage des Lehrbuchs Tipler/Mosca: Physik ermöglicht Dozenten, die Abbildungen des Buches in der Lehre zu nutzen - sei es in Form von Folien, Dias, Ausdrucken oder über einen Beamer. Die Zeichnungen können damit den Unterricht stützen und bereichern. Die im JPEG- und PDF-Format sowie als Power-Point Folien gespeicherten Abbildungen sind entsprechend ihrer Nummerierung im Buch sortiert und darüber hinaus auch über die Inhalte der Bildunterschriften recherchierbar. Sie können so leicht in Präsentationen eingebaut oder in unterschiedlicher Größe mit oder ohne Legende ausgedruckt werden. Die Bild-DVD-ROM kann natürlich auch für Studenten zur Vorbereitung von Vorträgen und Referaten nützlich sein.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Mit Tiplers Abhandlung über die Experimentalphysik ist man während des Grundstudiums sicherlich auf der richtigen Seite. Die eingesetzte Mathematik wird geradezu narrensicher erklärt und als Rezept dargelegt, was alle Analysis und LA-Geschädigten, die das Wort "Beweis" nicht mehr hören können, dankbar aufnehmen werden. Der Umfang ist beachtlich, auf den über 1300 Seiten wird ein großer Teil des für das Grundstudium relevanten Stoffes abgedeckt. Vor allzu überzogenen Erwartungen kann ich aber nur warnen: Viel mehr als die wichtigsten Grundlagen der einzelnen Themengebiete werden nicht behandelt, sobald es etwas in die Tiefe geht (z.B. wie entstehen Ebbe und Flut "wirklich", was genau (!) passiert bei einem Laser,...), muss man sich nach weiterer Literatur umsehen.
Für einen ersten Überblick auf die (nicht nur am Anfang) geradezu erschlagende Vielfalt der Physik ist das Buch aber ideal, da die recht flotte Schreibweise und das sehr bunte, bilderreiche Layout das Lesen - im Vergleich zum sonst häufig vorkommenden sterilen und sterbenslangweiligen Stil - wesentlich vereinfacht.
Kommentar 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Viele bemängeln hier ja die Einfachheit des Tiplers und behaupten er wäre allenfalls etwas für Nebenfächler und Oberstufenschüler. Dieser Meinung kann ich mich allerdings nur teilweise anschließen.
Sicher ist der Tipler sehr einfach gehalten und sehr bunt, aber gerade das macht ja den Reiz dieses Buches aus: Es ist sehr übersichtlich gestaltet und versucht in erster Linie die Sachverhalte der einzelnen Themengebiete anschaulich zu erklären. Und gerade hier ist der Tipler dem Demtröder zum Beispiel deutlich überlegen. Hier wird nich viel mit Formeln rumgeworfen sondern es werden klar und deutlich Erklärungsmodelle geliefert und die wirklich wichtigen Formeln gezeigt.
Viele Beispielaufgaben bringen einem zudem die Anwendung der Formeln näher, wodurch der Tipler auch für "richtige" Physikstudenten sehr gut zur Klausurvorbereitung geeignet ist. Mein Tipp: Zur Vorlesungs Vor- und Nachbereitung den Demtröder und bei Verständinsproblemen und zur Klausurvorbereitung den Tipler.
Zum Halliday: Er ist annähernd deckungsgleich mit dem Tipler, hier sollte man mal beide Probelesen und das Buch wählen, das einem persönlich am besten gefällt.
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Der "Tipler" ist ohne jeden Zweifel ein Klassiker unter den Hochschullehrbüchern der Physik. Es ist ein typisch amerikanisches Werk, das in seiner Darstellung den einfachen Weg zum Ziel sucht - allerdings nicht den elegantesten. Für Hauptfachphysiker ist der "Tipler" in den meisten Kapiteln deutlich zu oberflächlich, Bücher wie "Gerthsen" oder "Demtröder" sind hier deutlich hilfreicher. Für Nebenfachstudenten hingegen ist der Tipler ohne Zweifel ausreichend. Wem es nur darum geht, Prüfungen zu bestehen, der liegt mit dem "Tipler" richtig.
Der größte Nachteil des "Tipler"s ist seine langatmige Darstellungsform, konsequent wird die Mathematisierung der Physik auf ein Minimum reduziert, dabei wird jedoch an manchen Stellen der Gesamtzusammenhang, das Systemwissen, nicht deutlich. Die Darstellung des "Gerthsen"s ist hier beispielsweise in der Thermodynamik hoch überlegen.
Zu empfehlen ist allersdings auch Hauptfachstudenten die umfangreiche Aufgabensammlung im "Tipler", die Lösungen dieser Aufgaben stellen ein Minimum des Lernerfolges dar und geben Sicherheit. Zur Kontrolle ist allerdings ein Lösungsheft vonnöten, das unverständlicherweise extra gekauft werden muss. Im Vergleich sind die Aufgaben im "Gerthsen" deutlich schwieriger und unmotivierender, weil sie eigentlich erst lösbar werden, wenn der Lernstoff des gesamten Physikstudiums sinnvoll verinnerlicht wurde. Dann allerdings sind sie weit interessanter als die des "Tipler"s.
Als Fazit kann also festgehalten werden, dass das besondere Verdienst des "Tipler"s in seiner Aufgabensammlung liegt, während die Lektüre der Aufgabenlösungen sowie der Lehrtexte des "Gerthsen"s sinnvoller und effektiver ist. Eine Kombination der beiden Werke ist zu empfehlen.
1 Kommentar 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Zusammenfassung:
+ weitreichendes verständlich formuliertes Kompendium
+ sehr viele und hilfreiche Grafiken
+ hilfreiche durchgerechnete Beispielaufgaben
- sehr viel Text
- sehr stark reduzierte Mathematik
o sehr groß / schwer und dennoch fehlen die Lösungen für die wirklichen Aufgaben -> es ist ein Nachschlagewerk für zu Hause!
-> für Physikstudenten im 1-2 FSM sicherlich zu gebrauchen, danach bei weitem nicht detailliert genug; ob das Buch z.B. für Chemiestudenten oder Ingenieure bis zum Bachelor -wie auf dem Buchcover versprochen- reicht kann ich nicht beurteilen….

Rezension:

Warum ich dieses Buch rezensiere:
Mir, als Physikstudent im 5 FSM, wurde dieses Buch freundlicherweise vom Springer-Verlag zur Rezension zu Verfügung gestellt, dennoch habe ich versucht den folgenden Text möglichst objektiv zu verfassen. Aber er spiegelt natürlich auch meine Meinung und subjektive Bewertung der Argumente wieder.

Eigenschaften des „Tiplers“ Auflage 6:
Mit 3.5kg und den Abmessungen eines DinA4-Blattes mit 7cm Dicke gehört dieses Buch sicherlich nicht mehr zu den Taschenbüchern, sondern ist klar als Nachschlagewerk einzuordnen. Die Blattdicke ist erfreulicherweise weder zu dick noch zu dünn gewählt, sodass die Haptik sehr gut ist und sich der Inhalt der vorherigen Seite kaum erkennen lässt. Auch die Bindung ist eine wirkliche Bindung und nicht -wie leider oft vorhanden- nur geklebt, welches sonst nach ein paar Jahren meist zu einem allmählichen auflösen des Buches führt. Somit ist der Leseeindruck sehr klar und durchweg positiv.
Auf dem Buchrücken bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen