find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
22
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
20
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Juni 2004
Dieses Buch ist jeden Cent seines Preises wert! Endlich ein Buch, das konsequent von der Arbeitsweise eines jeden digitalen Fotografen ausgeht und all die Fragen Schritt für Schritt erklärt, die sich aus der alltäglichen Praxis ergeben. Egal, ob es sich um die Bearbeitung eines etwas unterbelichteten, mit Bildrauschen vorliegenden Photos geht, oder ganz gegenteilig der Blitz zu stark die Szene aufgehellt hat - Hier findet man Antwort auf die Frage: Wie kann ich mein Bild mit den Möglichkeiten, die Photoshop mir bietet, noch verbessern. Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Bildverbesserung werden in klar formulierten und logisch aufeinander aufgebauten Anleitungen anschaulich erklärt.
Scott Kelby hat den Aufbau seines Buches gemäß der Arbeitsweise eines Digitalphotografen gestaltet: Zuerst geht es um das Abspeichern, dann um die technische Aufbereitung (z.B. Bildrauschen), um den Umgang mit der Arbeitsfläche (z.B. Bild beschneiden). Erst danach geht es um grobe Retuschearbeiten (z.B. Belichtungsfehler ausgleichen)bis hin zu feineren Aufgaben (z.B bei Portraitfotos Zähne weißen, Haut glätten. Danach folgen die eher ausgefallenen Arbeiten mit Photos und auch spielerische Aspekte werden nicht vernachlässigt. Einen breiten Raum nimmt das Kapitel des Bildschärfens ein, beste Sahne, was Scott Kelby hier an Möglichkeiten zeigt.
Sie sehen, ich bin begeistert, unter anderem auch von der lockeren Schreibweise und dem oftmals durchblitzenden Humor Scott Kelbys. Fazit: Kaufen!!! M..., M....
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2004
Einige Bücher habe ich schon zu Rate gezogen und auch gekauft. Aus anderen Büchern konnte man sich ein Paar Tipps daraus holen, oft waren diese aber auch schlecht zu lesen. Bei diesem Buch ist alles anders. Super gut erklärt, in wenigen Sätzen und mit besten Tipps aus der Praxis des Fotografen, welcher seine Bilder bearbeiten möchte. Dies ist meine erste Bewertung, aber diese gebe ich aus Überzeugung ab, da es sich um das beste Photoshop CS Buch handelt, was ich je gelesen habe. Und ich werde es auch weiterhin machen, da jede Seite sehr wertvoll ist. Zu befürchten ist aber, das man nach diesem Buch nur noch wenige Workshops besuchen muss und dies könnte den Veranstalltern nicht gefallen....
Gruß M. Verhoelen FotoTeam Rhein-Ruhr
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2005
Ich habe schon SEHR viel Geld für Bücher dieser Art ausgegeben. Die meisten sind von Menschen geschrieben, die sich (natürlich) ganz hervorragend mit dem jeweiligen Programm auskennen und dabei vergesssen, dass viele andere Menschen das eben nicht tun (sonst könnten sie sich das Geld für das Buch ja sparen). Aufgrund dessen versteht man (ich, obwohl ich schon seit vielen Jahren mit Photoshop arbeite) vieles nicht oder nur nach ausgiebigem Grübeln und Herumprobieren. - Nicht bei diesem genialen Buch von Scot Kelby. Es ging mir ähnlich wie meiner Vorrednerin: ich schlug das Buch auf und wusste, das ist genau das, wonach ich schon immer gesucht habe! Akribisch und anschaulich (und idiotensicher) beschreibt der Autor die Finessen des Programms und man genießt die Lektüre förmlich, weil man keine Schweißausbrüche bekommt und nicht an der eigenen Intelligenz zweifelt, sondern wirklich alles nachvollziehen kann, was der Autor macht und meint. - Klasse Buch! Es hätte 6 Sterne verdient.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2005
Ich fotografiere zwar schon lang digital, aber habe meine Bilder bisher immer Corel Photopaint bearbeitet, weil mir Photoshop schlichtweg zu kompliziert war. Das Programm ist so mächtig und ich fühlte mich nicht fähig es jemals zu beherrschen.
Jetzt habe ich dieses Buch gekauft und habe schon nach kurzer Zeit viele meiner Fragen beim Bearbeiten der Bilder erklärt bekommen. Es ist in einer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung aufgebaut und beantwortet die meisten Fragen für Digital-Fotografen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Buch und habe damit einen leichten Einstieg in die Photoshop-Welt bekommen. Jetzt bin ich auch motiviert weiterzumachen...
Einen Minuspunkt gibt es dafür, daß ein 50,-€ (sind immerhin fast 100,-DM) teures Buch kein Hardcover hat. Ich sehe es bei meiner häufigen Benutzung schon kommen, daß es wahrscheinlich in ein paar Monaten aussieht, als wäre es 20 Jahre alt. ;)
Doch das ändert nichts an dem Inhalt, der allemal 5 Sterne wert ist...
Dafür sind alle Abbildungen in Farbe, was ich beim Corel Draw 11 Kompendium schmerzlich vermisst habe.
Wer seine Fotos mit Photoshop CS bearbeiten möchte und noch kein Profi ist, dem kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen...
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2005
Wer, wie ich, vom grossen Photoshop und seinen hunderten Menüpunkten bisher recht eingeschüchtert war, hat nun den gefunden, der ihn an die Hand nimmt. Zumindest, wenn es um die Nachbearbeitung digitaler Fotos geht. Im Gegensatz zu den üblichen PS-Büchern wird hier nach Problemen sortiert vorgegangen. Statt seitenlang Menüstrukturen zu lernen, schlägt man nach "Bild zu dunkel" oder "Stürzende Linien" oder "Farbstich entfernen" und erhält eine leicht verständliche Anleitung, wie man vorgeht. Ohne das Buch würde ich heute noch viele verloren geglaubte Bilder löschen.
Wer über dieses Stadium hinaus ist, der kann sich auch an "Classic Photoshop Effects" vom selben Autor wagen, dort wird ein bisschen mehr - in ähnlicher Manier - auf die gestalterischen Effekte eingegangen (z.B. wie man ein Werbeplakat macht usw.).
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2005
Ich bin vom dem Buch total begeistert. Bei mir haben sich mittlerweile schon so einige Photoshop-Bücher im Regal angesammelt, die aber nun alle einstauben...
Dieses Buch ist super strukturiert und für alle, die gerne digital fotografieren und das Beste aus ihren Bildern herausholen wollen, der absolute Hit. Ich habe mich bei anderen Büchern immer darüber genervt, dass sehr viel über den Einsatz von Photoshop für irgendwelche Webgrafiken erklärt wird, aber nur wenig auf die eigentliche Fotooptimierung eingegangen wird. Dieses Buch hingegen ist von der ersten bis zur letzten Seite für alle Hobby-Fotografen ein Knüller und jeden Cent wert. Leider kann man nicht mehr als 5 Sterne vergeben ;-)
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2005
Dieses Buch ist jeden Cent seines Preises wert (und es ist ja wirklich nicht billig). So heiße Tips für die Aufwertung meiner Fotos (digital und vom Film gescannt) hatte ich noch in keinem Buch vorher gesehen. Ein Erfolgserlebnis ist für jeden garantiert! Ich hätte nicht gedacht, was ich aus falsch belichteten oder farbstichigen Bildern noch rausholen kann. Befehle in Photoshop, die mir bisher mehr oder weniger ein Rätsel waren, erfüllen sich plötzlich mit Leben und offenbaren einmal mehr, wie durchdacht Photoshop aufgebaut ist und welche Möglichkeiten man damit hat. Photoshop und dieses Buch - ein Traumpaar für ambitionierte Digitalfotografen!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2004
Dieses Buch hat mich innerhalb weniger Minuten total begeistert. Ich habe schon mehrere Bücher zu diesem Thema im Regal, aber keins beantwortet so einfach und effektiv genau die Problemfragen, die man beim Bearbeiten von digitalen Bildern hat - sei es nun das Freistellen auf exakte Bildformate, die Korrektur unterbelichteter Fotos, die richtige/professionelle Einstellung der Unschärfemaske etc. In wenigen Schritten ist man am Ziel, denn die Beispiele lassen sich sehr einfach (an den eigenen Bildern!) nacharbeiten, da alle Schritte gut erklärt und abgebildet sind. Die ergänzenden Textpassagen sind ausserdem noch so locker und witzig geschrieben, dass ich sogar mal das Vorwort gelesen habe ;-) Weiteres Plus: Das Buch ist so aufgebaut, dass man nach Bedarf hin- und herspringen kann und nicht Kapitel für Kapitel durcharbeiten muss.
Hinweis: Das Buch ist für totale Photoshop-Laien ungeeignet(!) und kein Lehrbuch über Digitalfotografie. Wer aber mit Photoshop bereits ein paar Erfahrungen gesammelt hat und einfach wissen möchte, mit welchen Photoshop-Einstellungen man seine Bilder professionell optimieren kann, ist mit diesem Buch optimal bedient!
Fazit: Absolut empfehlenswert!
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2005
Ich kann diese Buch nur empfehlen. Der Autor versteht es auf witzige aber sehr informative Weise dem Leser die Bildbearbeitung Schritt für Schritt näher zu bringen. Der Aufbau in Themenbereiche dient nicht nur zum besseren Verständnis, sondern ist besonders zum Nachschlagen optimal. Verschiedenste Abhandlungen werden nicht in seitenlanger Manier beschrieben - im Gegenteil. Die beschriebenen Vorgehensweisen sind leicht nachvollziehbar und nicht nur für Anfänger sondern auch für Profis sehr hilfreich.
Ein tolles und empfehlenswertes Buch über die Bildbearbeitung!
PS: Auch die Verarbeitung und der Druck des Buches lässt nichts zu wünschen übrig.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2005
Ich habe dringend eine leicht verständliche Anleitung für Photoshop CS benötigt und mich entmutigt auf die Suche gemacht, da es viel Auswahl am Markt gibt und ich daher nicht überzeugt war, das Beste zu finden. Doch dann sah ich dieses Buch im Regal liegen und spürte sofort "das ist es". Als ich hinein blätterte war ich überzeugt, total übersichtlich gegliedert, schön dazu. Als ich das Werk wendete, traf mich erst einmal der Schlag, denn der Preis ist stolz. Aber, ich bin nun sehr froh, mich letztlich dafür entschieden zu haben. Der Betrag ist rechtfertigt, wenn ich an all den Ärger denke, den ich schon mit schlecht gemachten Sachbüchern oder Anleitungen hatte. Seit einer Woche arbeite ich nun damit und habe bereits sensationelle Fortschritte zu verbuchen. So macht lernen richtig Spass. Danke Scott, gut gemacht!!!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken