Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
PhoneGap: Mobile Cross-Pl... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

PhoneGap: Mobile Cross-Plattform-Entwicklung mit Apache Cordova & Co. (Mit einem Geleitwort von Michael Brooks, PhoneGap Core Contributor) Taschenbuch – 27. März 2013

2.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 29,90
EUR 19,00 EUR 18,00
50 neu ab EUR 19,00 4 gebraucht ab EUR 18,00

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • PhoneGap: Mobile Cross-Plattform-Entwicklung mit Apache Cordova & Co. (Mit einem Geleitwort von Michael Brooks, PhoneGap Core Contributor)
  • +
  • PhoneGap 3: Apps für iOS, Android, Windows Phone & Co. Entwickeln
Gesamtpreis: EUR 69,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Marcus Ross ist Dipl.-Informatik-Betriebswirt und arbeitet als freier IT-Berater und Trainer mit den Schwerpunkten Datenbanken und Webportale. Seit 2010 widmet er sich außerdem dem Thema der mobilen Cross-Plattform-Entwicklung. Er ist Deutschlands erster Trainer für Titanium Mobile und beschäftigt sich seit den ersten Versionen mit PhoneGap. Heute ist Marcus Ross PhoneGap-Comitter und pflegt engen Kontakt mit dem PhoneGap-Core-Team bei Adobe. In seiner verbleibenden freien Zeit tritt er auf nationalen und internationalen Konferenzen zu mobilen und Cross-Plattform-Themen als Referent auf und schreibt regelmäßig für verschiedene Entwicklermagazine.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.8 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Vorab ...

Nachdem ich einige Zeit mit Appcelerator Titanium verbracht habe, habe ich einen einfachen Einstieg in das Thema PhoneGap gesucht.
Bei meinem Lieblingsbuchhändler lagen gleich mehrere Kandidaten aus - nach einiger Recherche und Lesen in den Büchern habe ich mich für das Buch von Marcus Ross entschieden - und das war auch gut so.

Auch wenn die englische Sprache mir keine Probleme bereitet, so wollte ich dennoch ein deutschsprachiges Buch zum Thema; gerade beim Suchen im Text tue ich mir einfach leichter. Bei dem Vornamen (Marcus) befürchtete ich zunächst, dass es sich im eine diese mäßigen Übersetzung aus dem Englischen handelt, aber der Autor ist deutschsprachig und das merkt man bei Lesen auch schnell: Das Buch ist in einen flotten und angenehmen Stil geschrieben. Dass Michael Brooks (@mwbrooks) das Geleitwort dazu geschrieben hat, spricht sicher auch nicht gegen das Buch ;-)

Zum Buch selbst:

Auch wenn der Autor fast bei "Adam & Eva" anfängt, so sind zumindestens elemantare Kenntnisse in HTML und JavaScript nicht schädlich;
ich hatte diese und an keiner Stelle ernsthafte Verständnisprobleme.

Kapitel 1:
Ein klassischer Einstieg: Was ist PhoneGap eigentlich, wozu braucht man es, Abgrenzung von anderen Ansätzen/Produkten, Geschichte der Entwicklung (...)

Kapitel 2:
Der Überflug über die Entwicklung einer PhoneGap-Anwendung: Welcher Aufgaben/Entwicklungsabschnitte gibt es von der Anforderungsanalyse bis zumDeployment in die verschiedenen AppStores.
Schön erstmal den Überblick zu bekommen, die Details gibt es dann in den Folgekapiteln.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch war seinerzeit sicherlich nicht schlecht. Für die neue phoneGap Version 3.0 ist es wenig zu gebrauchen. Bitte Neuauflage!
Stellenweise musste ich mir Zusatzinfos im Netz besorgen. Im großen und ganzen kann man aber aktuell mit der phoneGap Version 2.x mit diesem Buch Apps entwickeln.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist edal für Entwickler, die mit Phonegap Apps machen wollen, jedoch sind die API-Beispiele und Infos zur Geschichte von Phonegap bzw. Cordova nicht wirklich hilfreich, wenn man "more significant" Apps machen will.

Beispielsweise könnte das Buch auf Debug-Handlings besser eingehen. Ich hab vor kurzem eine App mit XCode von Apple debugt und dabei hat ein grundlegende JavaScript-Helfer nicht funktioniert, wie console.log, oder window.alert
Ohne Plugin hätte ich die App nicht mal debuggen können. Die Erwähnung das man mit dem Ripple-Add-on für Chrome eine App testen kann hätte mir da auch wenig gebracht, weil der Error mit Push-Notifications zusammengehängt hat, welches nur auf richtige Tablets und Samrtphones funktioniert.

Das Buch bekomment 3 Sterne, es ist wie gesagt ideal für Einsteiger, denn das buch erklärt auch detailiert die Installationsschritte von Plugins und Add-ons etc.Die Geschichte von Phonegap und Beschreibungen werden auch beschrieben, jedoch hätte man meiner Meinung nach zumindest die Geschichte von Phonegap auch weglassen können, da man als Leser ja App's entwicklen und keinen Geschichtsunterricht lesen will.

Fazit: Gutes Buch für Leute mit wenig bis gar keine Erfahrung mit Phonegap, aber nicht hilfreich für Leute, die mit Phonegap schon länger arbeiten.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von TheoTiger am 21. September 2013
Format: Kindle Edition
Der Autor ist wahrscheinlich kompetent, doch hat er offenbar zwischenzeitlich die Lust verloren. Schon nach wenigen Seiten finde ich mich dabei wieder, im Internet nach den Lücken zu suchen, die der Text bei den Erklärungen lässt. Dafür benötige ich kein Buch! Am Ende wühle ich mich durch die Dokumentation auf phonegap.com (sehr ausführlich, aber nicht immer einfach zu verstehen). Das Geld für dieses Buch hätte ich mir sparen können. Keine Kaufempfehlung, ich bin sehr verärgert.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch erschien im April 2013 und trotzdem ist sind die Technologien teilweise ur-alt.
Dass das Buch viele Lücken hat, die man dann erst mit einer Onlinerecherche füllen muß, wurde vom Vorredner schon angesprochen - das kann ich nur bestätigen.
Das ein oder andere Interessante ist zu finden, daher 2 Sterne.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden