Facebook Twitter Pinterest
2 neu ab EUR 469,13

Philips RQ1280/21 SensoTouch 3D Rasierer, JetClean, schwarz/silber

3.9 von 5 Sternen 195 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 469,13
Standard
  • GyroFlex 3D-System passt sich nahtlos jeder Kontur an
  • UltraTrack-Scherköpfe erfassen jedes Haar in nur wenigen Zügen
  • Patentierte Super Lift & Cut-Technologie für ein gründliches Ergebnis
  • Aquatec-Versiegelung für eine angenehme Trocken- und eine hautschonende Nassrasur
  • Lieferumfang: Jet Clean+ Ladestation, Luxuriöse Tasche, Reinigungsbürste, Schutzkappe, NIVEA for Men Rasierschaum Sensitive 50ml

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:

Produktfinder Recycling Produktfinder


Auszeichnungen

Größe: Standard
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Größe:Standard

Philips RQ 1280/21 Senso Touch 3D


Produktbeschreibung des Herstellers


Produktinformationen

Größe: Standard
Produktdetails
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003YFIRZS
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.9 von 5 Sternen 195 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 95.773 in Drogerie & Körperpflege (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,8 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit5. August 2010
  
Feedback
Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Größe: Standard Verifizierter Kauf
Als absoluter Bewertungs"muffel" ist es mir ein dringendes Anliegen, zu diesem Hochpreisprodukt meine Bewertung abzugeben. Die entscheidenden Nachteile habe ich unter "contra" aufgelistet, hier noch einmal erläutert.
Das Kunststoffgelenk Gelenk zum Scherknopf (den ich des Öfteren mit dem Bartschneider zu €34,90 wechsle) macht beim Rasieren deutlich vernehmbar knackende Geräusche. Der Rasierer ist bereits nach 2 Monaten deutlich lauter. Der (Folien-) Ein-/Ausschalter ist ebenfalls nach 2 Monaten schwergängig, bzw. ist es schwierig, den richtigen Druckpunkt zu treffen. Der Apparat rasiert trotz geringem, unkomplizierten Bartwuchs nicht gründlich, egal ob in großen oder kleinen Kreisen, mit viel oder wenig Druck, gegen oder mit den Bartwuchs. Ein probates Mittel ist einfach gerade zu rasieren - dafür scheint mir ein Konkurrenzprodukt aber geeigneter. Sinnlos auch die Notwendigkeit der Wasserspülung (Verkalkung !), wenn man ihn dann auch noch reinigen will/muss. Ich hoffe nur, daß dieses famose Gerät noch in der Garantiezeit ganz kaputt geht. Nach mehr als 30 Jahren ausschließlich Philips Rasierern war dies nun mein letzter. Irgendwie schade!

Contra:
Gelenk zum Scherknopf "knackt" nach 2 Monaten
Erheblich größere Lautstärke nach nur 2 Monaten
Ein-/Ausschalter nach 2 Monaten schwergängig
Rasiert nicht gründlich, egal mit welchem Manöver
blöd, dass er mit Wasser gespült werden muss
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: Standard Verifizierter Kauf
Habe mir den Rasierer gekauft weil es ein Topprodukt "WAR". Nachdem ich mir einen neuen Scherkopf gekauft habe war der Rasierer nur noch Billigware. Phillips hat einfach den guten Scherkopf aus den Programm geschmissen und liefert dafür eine Billigversion zum gleichen Preis wie der Top-Scherkopf. Werde wohl keinen Phillips-Rasierer mehr kaufen. SCHADE
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: Standard Verifizierter Kauf
sehr handlich, top design, akku super, rasur.....naja
das ist mein erster rasierer den ich mir gekauft habe, habe mir auch die videos angeguckt und auch von freunde tipps geben lassen wie man sich mit so ein ding am besten rasiert, das problem ist an den backen rasiert er gut, aber am hals katastrophe..... es bleiben so viele stoppel übrig....
ich benutz in nur noch für die backen, und am hals geh ich mit einem normalen rasierer.

schade eigentlich dachte es geht mit so einem ding besser:o(

ich muss aber dazu sagen, ich bin südländer, heißt: ich habe auch ein starken und kräftigen bartwuchs .
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: Standard Verifizierter Kauf
War erst was skeptisch da er ja doch ziemlich teuer ist, da man ihn aber 30 tage testen kann geht man ja kein risiko ein!

ich benutze ihn mir rasierschaum, da ich empfindliche haut habe und es ist eine sehr saubere und hautschonende Rasur!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: Standard
Hallo Allerseits,

nachdem ich von dem RQ 1095 wegen

- nicht optimaler Rasur im Halsbereich
- Geräuschentwicklung wie beim Zahnarztbohrer (also unangenehm laut)

doch etwas enttäuscht war und deshalb auf den HQ 8270 zurückgestiegen bin, habe ich nun den neuen RQ 1280/21 seit einer Woche im Einsatz.

Deshalb kurzer Erfahrungsbericht nach einer Woche:

+ Rasurergebnis ist perfekt, auch im Halsbereich
+ Geräusch ist viel besser und erinnert nicht mehr an den Zahnarzt (aber HQ 8270 ist leiser)
+ Rasierkopf gleitet leicht und passt sich der Gesichtsform gut an.
+ Der Kurzhaarschneider wurde auch verbessert
- Auf Reisen muss immer die Halterung mitgenommen werden, da der Rasierer sonst nicht aufgeladen werden kann.
- Schon nach einer Woche ist auf der Frontseite der Schrifzug "Philips SensoTouch 3D" vollkommen weg, da beim Rasieren der Daumen immer drauf liegt

Alles in Allem wg sehr guter Rasur 5 Sterne abzüglich der genannten Defizite 1 Stern ===> 4 Sterne

Update:
Unaufgefordert hatte sich der Kundenservice gemeldet und ich hatte die Möglichkeit den Rasierer zu tauschen, was ich auch gemacht habe.
Der neue läuft nun noch einenTick leiser und die Beschriftung hat sich nun auch nach längerer Benutzung nicht aufgelöst und es sieht auch nicht so aus, dass sie es tun würde. Anscheinend wurde weiterentwickelt oder ich hatte vorher ein Montagsmodell.
Ich fühle mich bei Philips gut aufgehoben und als Kunde ernstgenommen, und das gibt es selten bei anderen Produkten.
Ich erhöhe deshalb auf 5 Sterne, die Super-Rasur macht nun noch mehr Spaß.
7 Kommentare 139 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: Standard Verifizierter Kauf
Ich habe den Rasierer seit nunmehr 1,5 Jahren. Es ist mein dritter Philipsrasierer und mit Abstand der defektanfälligste. Doch der Reihe nach: Das Trockenrasierergebnis ist seit der Umstellung auf die neue Scherkopfform nach meinem Eindruck deutlich schlechter geworden. Ich nutze den Rasierer daher ausschließlich als Nassrasierer, hier ist das Ergebnis doch sehr ordentlich, insofern bin ich eigentlich zufrieden. Leider hat das Gerät eine sehr defektanfällige Elektronik. Vor ca. einem Jahr begann das Gerät ein gewisses Eigenleben zu entwicklen, es begann sich selbstständig an und auszuschalten, irgendwann ging es gar nicht mehr aus, so dass er lief, bis die Batterie schlapp machte. Eine Garantierep. schaffte Abhilfe - dachte ich. Nein: nach einem Jahr exakt der gleiche Fehler, insgesamt für einen Rasierer in diesem Preissegment also sehr unbefriedigend - insgesamt 2 Sterne.

Nachtrag Oktober 2013: Jetzt beginnt (mal wieder) die Elektronik zu spinnen. Laden wird zum Zufallsspiel. Mal zeigt anstelle des Reinigungs-/und Ladevorgangs die Station Fehlermeldungen oder der Rasierer stellt sich an und ab, lädt aber nicht. Dann lädt er doch wieder, jeder Tag eine neue Überraschung. Nun ja, ich habe die Nase voll und bin wieder auf Braun umgestiegen (siehe meine Rezension zum Braun Series 7 799cc-7). Soviel sei hier verraten, der Umstieg hat sich gelohnt!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Größe: Standard