Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Philips CMD310/12 Kfz-Dockingsystem für Apple iPod/iPhone (UKW-Tuner, Bluetooth, USB) schwarz

2.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Einfaches Anschließen zum Aufladen und Verwenden Ihres iPhones/iPods
  • Kostenlose Philips CarStudio App zur Bedienung der Dockingstation
  • Integrierte Bluetooth-Funktion für Freisprechanrufe und Musik über Lautsprecher
  • Hoch- und Querformatmodus für umfassende Anzeigeflexibilität
  • Lieferumfang:USB-Autoradio, Kabelstecker

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 18,8 x 5,8 cm ; 1,8 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,8 Kg
  • Modellnummer: 867000096911
  • ASIN: B009S2TP5M
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 11. Oktober 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 337.225 in Elektronik & Foto (Siehe Top 100 in Elektronik & Foto)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibung des Herstellers


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

2.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Der Ipod Classic wird zwar erkannt, aber der Radio deaktiviert dessen Display und auch sämtliche Bedienungsmöglichkeiten. Anstatt das übersichtliche Menü und das Farbdisplay für Albumcover usw. zu verwenden wird der Track-Name auf einem winzigen Display am Radio angezeigt und die Bedienung beschränkt sich auf Titel vor und Titel zurück.
Ich habe versucht, den Ipod im Dock zu lassen damit er geladen wird und über MP3-Link das Audio-Signal zu übertragen, das funktioniert aber leider auch nicht.
Das Iphone 4 wurde im Dock gar nicht erst erkannt, die Verbindung via Bluetooth hat aber funktioniert, das währe wohl auch die einzige Möglichkeit, die Musik über's Iphone ( ohne Phillips-App ) zu steuern.
Ich werde den Radio zurückschicken.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Gio am 18. Oktober 2013
hier wurde eine geniale Idee zum völligen Flop.
Ich habe mir nach dem Oxygen O-Car (defekt) das CMD310 geholt.
Ich wollte einfach keinen Kabelsalat im Auto und gleichzeitig das iPhone laden und freisprechen können. Ausserdem habe ich Navigon am iPhone. Was soll ich sagen,
der Radioempfang des Geräts ist eine einzige Katastrophe. Es verliert ständig den Sender, die Frequenzübergabe funktioniert nicht und dann sucht es ewig einen neuen Sender ohne was zu finden. Erst dachte ich es liegt an meiner Antenne und ließ mir um EUR 90,-- eine aktive Antenne montieren. Leider vergeblich. Der Empfang blieb indiskutabel schlecht. Ausserdem hält es Philips nicht für notwendig seine Steuer-App zu aktualisieren. Seit einiger Zeit (iOS 6.1.3) wird bei Radioempfang (wenn er denn mal da ist) die Ansage des Navi-Apps nicht mehr drübergeschaltet. Der (französische) Kundendienst welcher mir von Philips Österreich vermittelt wurde hat bisher auf drei englische und eine französische Anfrage nicht reagiert.
Fazit: eine gute Idee, nicht ausgereift, nicht serviciert = Kundenverärgerung
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von CRK am 5. August 2013
Verifizierter Kauf
Bin sehr zufrieden mit dem Kauf. Um es als Freisprechanlage zu benutzen muss man jedoch ein externes Mikrofon extra kaufen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Dies ist keine Rezension:
Habe mir die Bedienungsanleitung des Gerätes heruntergeladen und kann keinen SD- Kartenslot finden.
Es scheint wohl wie bei dem LG MAX620BO in umgekehrter Form zu sein, dass hier zwar USB vorhanden ist aber nun SD fehlt.
Auch hier nur 4 Sterne wegen augenscheinlicher Falschangabe.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden