Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Philips HR2870/50 Minimixer (250 W, 0,6 l Behälter) schwarz-silber

4.0 von 5 Sternen 422 Kundenrezensionen
| 15 beantwortete Fragen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Abnehmbares Messer für einfache Reinigung
  • 2 Becher mit Deckel zur Aufbewahrung für unterwegs
  • Leistungsstarker 250 W Motor für bis zu 20.500 U/min.
  • Zerkleinerer für Gemüse, Nüsse, Kräuter oder auch Fleisch
  • Lieferumfang: HR2870/50 Minimixer, Zerkleinerer, 2 Becher mit Deckel

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Produktinformationen

Technische Details
MarkePhilips
ModellnummerHR2870/50
FarbeSchwarz, Silber
Artikelgewicht2 Kg
Produktabmessungen38,2 x 26 x 16,2 cm
Leistung250
MaterialKunststoff
Anzahl Geschwindigkeitsstufen2
Weitere SpezifikationenDirac-Stoß
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000HDQ0E0
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.0 von 5 Sternen 422 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 114.155 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung2,1 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit4. August 2006
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibung des Herstellers

Rezeptideen: Powerdrink mit Spinat

1 Handvoll Spinat, 1 cm Ingwerknolle, 2 Möhren, 1 Grapefruit, 300 g Naturjoghurt, 3 EL Honig

Den Spinat waschen und dabei die Stiele von den Blättern abziehen. Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Möhren schälen und auf der feinen Seite einer Küchenreibe raspeln. Die Grapefruit schälen und das Fruchtfleisch würfeln. Alle vorbereiteten Zutaten zusammen mit dem Joghurt und dem Honig im Standmixer pürieren. Auf Gläser verteilen und sofort

servieren.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Das Gerät hat 250 Watt Leistung und wird mit 3 Behältern geliefert. Philips hat daran gedacht, einen extra Behälter für alles was intensiv duftet (Knoblauch, Zwiebel, Lauch), mit zu liefern. Das gibt es selbst bei Geräten die das doppelte und dreifache Kosten nur selten. Das Gerät ist nicht gemacht um 300 Gramm tiefgefrorene Erdbeeren zu zerhacken! Das geht nicht unter 600 Watt Leistung. Aber es reicht aus um Gemüse, Nüsse, Drinks, Quark usw. zu zerkleinern bzw. zu mixen. Gut gemacht ist auch das Messerkonzept. Der Schneid-Einsatz ist ein Teil und besteht nicht wie bei vielen anderen aus 3 Bauteilen. Das erleichtert die Reinigung und vermindert die Nutzungs-Hemmschwelle deutlich. 5 Sterne da ich wirklich keinen Haken finden kann und der Lieferumfang überraschend vollständig ist.
4 Kommentare 167 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe den Mixer seit gut einem halben Jahr und er ist fast täglich in Gebrauch.
Das man den Knopf beim Mixen gedrückt halten muss, ist verschmerzbar. Der Mixvorgang dauert selten länger als ein paar Sekunden.

Positiv hervorzuheben ist:
1. die unkomplizierte Bedienung.
2. die hochwertige Verarbeitung und der große Lieferumfang (das Rezeptbuch ist super!)
3. der geringe Aufwand für's Abwaschen.

Für ein bis zwei Personen ist das der ideale Mixer. Das Preis-Leistungsverhältnis ist absolut unschlagbar.

Ich bin absolut zufrieden!

[Update vom 12.03.2015: Nach sechs(!) Jahren Benutzung läuft der Pillips immer noch einwandfrei. Ich benutze das Gerät 1 - 2 mal pro Woche vor allem für Milchshakes und Smoothies. Dabei wird immer auch tiefgefrorenes Obst mit zerkleinert. Das ist bis heute kein Problem. Den großen Behälter benutze ich fast nie, die beiden Kleinen hingegen sind in Dauernutzung und komme auch oft mit zum Sport; Deckel sind ja dabei.]
1 Kommentar 178 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
An sich ein guter und günstiger Mixer, der z.B. Parmesan perfekt zerkleinert, wie mit der Raspel gemahlen. Man kann auch alle Komponenten (inkl. Messer) leicht auseinanderbauen und den Geschirrspüler packen, wunderbar.
Es werden auch gleich drei Behälter mitgeliefert, so muss man nicht ständig reinigen, sondern kann Käse und Zwiebeln in verschiedenen Behältern mixen und die Aromen vermischen sich nicht. Zusätzlich gibt es ein recht umfangreiches Rezeptbuch mit durchaus guten Ideen (Guacamole z.B.).
Auch positiv: verbraucht sehr wenig Platz, da er nicht so eine breite Basis wie viele andere Mixer hat.

Jetzt aber mal zu ein paar negativeren Erfahrungen nach ein paar Monaten intensiver Nutzung, daraus resultiert auch meine mittelmäßige 3* Wertung:
- Die kleineren Behälter dreht man zum Mixen immer auf den Kopf. Man dreht quasi den Messerblock und Behälter ineinander. Bei mir hat sich leider bereits zweimal der Block gelöst und der komplette Inhalt des Behälters ergoß sich über den Mixer. Nicht so schön, wenn auf einmal der Milkshake in alle Ritzen des Motorblockes des Mixers läuft, da sehr schwer zu reinigen. Also immer besonders gewissenhaft ineinander schrauben, aber selbst dann traue ich der Konstruktion nicht mehr so richtig.
- Der Mixer könnte etwas mehr Power vertragen, gerade bei gefrorenen Früchten hat er doch manchmal Probleme.
- Füllt man die Behälter recht voll, bearbeiten die Messer tatsächlich nur den angrenzenden Inhalt. Die weiter oben liegenden Anteile werden leider nicht erfasst.
- Der größte Behälter ist oben nicht so wirklich dicht, insofern kann man ihn nicht wirklich vollpacken, ohne dass etwas rausspritzt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 81 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Habe mir den Minimixer gekauft um Fitnessdrinks mit Früchten und Milch zu mixen,.Das Gerät ist dafür perfekt geeignet.Es lässt sich leicht reinigen was bei täglichem Gebrauch von Vorteil ist .Es ist nicht laut beim benutzen ,sieht Optisch sehr ansprechend aus und der Preis ist absolut in Ordnung . Alles in allem ein Gutes Gerät für einen vernünftigen Preis .
1 Kommentar 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Den Philips Minimixer benutze ich hauptsächlich zum Mixen von meinen Eiweißshakes. Der ist super, so werden meine Shakes immer schön schaumig. Seitdem ich den Mixer besitze, bin ich buchstäblich im Mixwahn. Ich mixe Dips für Chips, Milchshakes usw. Würde den Mixer immer weiter empfehlen.
Kommentar 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe für meinen Single-Haushalt einen kleinen Mixer gesucht, und mich für diesen hier entschieden. Ich nutze das Gerät für Milchshakes und Smoothies, aber auch für Frappés mit Eiswürfeln, weiterhin habe ich den Kleinen mussbraucht um Haselnüsse und Kaffee zu mahlen, sowie zur Herstellung von Crush Eis. Alles stellte bislang kein Problem dar.
Der Lieferumfang ist mit den drei Behältnissen beachtlich. Die Reinigung erledige ich prinzipiell - und bisher ohne Schaden - in der Spülmaschine.
Zwei kleine Hinweise: Das Einsetzen des Messer-Einsatzes erfolgt durch Drehen GEGEN den Uhrzeigersinn, das Entfernen IM Uhrzeigersinn, das ist recht ungewohnt.
Außerdem müssen in jedem Fall die Dichtungsringe an den Messer-Einsätzen zur Reinigung entfernt werden, da sich darunter sichtbar Reste ansammeln und dadurch sicher auch Keime.
Alles in allem bin ich von diesem Gerät begeistert, die 30 Euros haben sich echt gelohnt.
2 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen