Facebook Twitter Pinterest
5 neu ab EUR 69,99

Philips HP6370/00 Ladyshave Double Contour (Wet & Dry, Trimmer- + Bikini-Aufsatz)

3.6 von 5 Sternen 99 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 neu ab EUR 69,99
  • Kammaufsatz zum Trimmen und Stylen der Bikinizone
  • Scherkopf für Präzisionsstyling der Bikinizone
  • Doppelte Scherfolien für eine hervorragende Rasur
  • Dank Opti-Light sind sogar die feinsten Härchen sichtbar

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Weltneuheit: Philips OneBlade
Trimmen, Stylen, Rasieren mit einer einzigartigen Klinge. Sanft zur Haut, bei jeder Barthaarlänge. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

dank Opti-Light sind sogar die feinsten Härchen sichtbar.


Produktbeschreibung des Herstellers

HP6341/00 HP6342/00 HP6366/00 HP6370/00
Wet&Dry
Betrieb Batterie / 2x AA Batterie / 2x AA Akku / 40 Min. Akku / 40 Min.
Abnehmbarer Scherkopf für leichte Reinigung
Kammaufsatz 1 Stück 2 Stück
Opti-Start Aufsatz
Aloe Vera Streifen
Doppelte Scherfolie
Opti-Light
Aufbewahrung luxeriöse Tasche luxeriöse Tasche
Extra schmaler Bikinitrimmer-Aufsatz

Produktinformationen

Produktdetails
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004KLYM9A
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.6 von 5 Sternen 99 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 32.392 in Drogerie & Körperpflege (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung399 g
Im Angebot von Amazon.de seit24. Januar 2011
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Ich habe mir den Philips HP6370/00 hauptsächlich für die Rasur der Bikinizone bestellt, da ich dort Nassrasuren schlecht vertrage. Der Philips HP6370/00 rasiert sowohl im Bikinibereich als auch Achseln und Beine sehr sauber und hautschonend. Die Scherköpfe passen sich sehr gut den Konturen an (auch am Knie). Durch das Optilight sieht man wirklich auch kleine helle Härchen.
Was mir nicht gefällt, ist dass es keine Schutzkappe für den Scherkopf gibt. Laut Kundenservice von Philips ist diese bei diesem Model nicht vorgesehn und auch nicht nötig. Ich traue dem nicht so ganz, die Scherfolien sind in der Regel sehr empfindlich und ich will den Rasierer ungern nur im Kosmetikbeutel aufbewahren, wo gerade beim Transport jeder Zeit irgendetwas die Folien eindrücken bzw. beschädigen kann.
Außerdem finde ich es unpraktisch, dass die Akkuleuchte nicht ausgeht, wenn der Akku vollständig geladen ist. Man weiß also nur, dass der Akku nach 10h vollständig geladen sein müsste und darf ihn auch nicht zu lange angesteckt lassen, weil sonst der Akku schaden nimmt.
Bei meinen Rasierer blinkt außerdem ab und zu die Akkuleuchte, was sie eigentlich nur tun sollte, wenn der Akku fast leer ist.
Alles in allem lässt sich sagen, dass der Rasierer vom Ergebnis her sehr gut ist, was die Technik angeht, gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten.
1 Kommentar 65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Gute vorab: mit dem Rasurergebnis bin ich zufrieden. Es ist genauso gut wie bei meinem alten Braun-Rasierer auch. Allerdings auch nicht besser.
Nun zum - für mich - absoluten KO-Kriterium: Der Akku Betrieb.
Das Gerät soll vor dem ersten Gebrauch 10 Stunden geladen werden. Aber nicht mehr als 14 Stunden. Man muss den ersten "Ladetermin" also von vornerein ziemlich gut planen. So mal kurz Mittags um 14 Uhr spontan mit dem Laden beginnen (nachdem man das Päckchen bekommen hat) ist schon mal nicht drin. Man sollte sich auch gut merken, wann man mit dem Laden begonnen hat, denn es wird nicht angezeigt, wenn der Akku vollständig geladen ist. Und eine zu lange Ladedauer schadet dem Akku. Nun zum nächsten Minuspunkt: Nach fünfminütigem Betrieb wurde der Rasierer für zwei Tage im Schrank verstaut. Nach zwei Tagen dann die Überraschung: Nach einer Minute fing die Akkuleuchte an zu blinken, d.h. der Rasierer wollte nun nicht rasieren, sondern erstmal stundenlang (wieviele weiss wohl aufgrund der fehlenden Anzeige niemand) geladen werden. Eine spontane Rasur ist also nicht mal möglich, wenn man zur Sicherheit "vorgeladen" hat. Also ich möchte mich auch mal einfach so rasieren, ohne dass ich das Stunden vorher eingeplant habe und den Akku entsprechend geladen habe. Das schränkt mich viel zu sehr ein. Sowas brauche ich nicht. Ich bestelle mir wieder den von Braun. Den kann ich dann einfach in die Steckdose stecken und loslegen - wann ich es möchte.
3 Kommentare 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe diesen Rasierer nun seit ein paar Monaten. Damals nach langen Stöbern habe ich mich dafür entschieden, obwohl die Bewertungen auch teils recht negativ waren. Wie sich herausstellte, gab es jedoch echt keinen Rasierer der aufgrund seiner Bewertungen hervorstach, sodass ichs mit diesen hier einfach riskiert habe! Und es war die richtige Entscheidung! Der Akku hält eeeeewig und auch die Reinigung ist sehr easy. Was mir vorher nicht bewusst war, ich jedoch nun sehr schätze ist das integrierte Licht! Man sieht die Haare wirklich viel besser, sodass ich darauf nicht mehr verzichten möchte! Ich persönlich verwende nur den Standardaufsatz, der Aufsatz der für die Bikinizone gedacht ist ist nicht so meins und es funktioniert ja auch mit den anderen überall super! Daher diesen Rasierer kaufen, er ist die richtige Entscheidung!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Kerstin E. am 29. April 2016
Verifizierter Kauf
Habe das Produkt trotz der nicht ganz so guten Bewertungen erworben, da ich bereits vorher schon Rasierer von Philips (Männermodelle) hatte und wollte mir selbst ein Bild davon machen. Wie schon andere Bewerter erwähnt haben ziept der Rasierer, dem kann ich nur zustimmen. Gerade an empfindlichen Regionen ist das sehr unangenehm. Auch die Rasierleistung lässt für mich zu wünschen übrig. Nach mehr als einen 3/4 Jahr des immer wieder ausprobieren, habe ich mich wieder für ein Männermodel der Marke Philips entschieden. Da ziept nichts und die Rasierleistung ist auch gut.
Lieferung von Amazon waren wie immer perfekt.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nach dem lesen der guten Rezensionen habe ich mir diesen Rasierer bestellt und wurde enttäuscht.

CONTRA:
- 10 (!) Std. Ladezeit um 40 min rasieren zu können
- Keine Akkustandsanzeige, die anzeigt ob der Akku voll ist, aber dafür der Hinweis, wenn der Akku länger als 14 Std lädt, dann nimmt er Schaden. Meine Güte, und so was im Jahr 2011 auf den Markt zu bringen, also das lassen sich auch nur Frauen andrehen, denn für Männer gibt es komischerweise einen Rasierer in der Preisklasse der sich von alleine abschaltet, wenn er voll geladen ist.
- Total rutschiges Plastik, ein gummierter Griff wäre wohl zu logisch gewesen, so flutscht er immer aus der Hand
- Der Trimmer ist total schlecht und es besteht Verletzungsgefahr, also Vorsicht in der Bikini-Zone!
- Der Rasierer ist sehr schwer zu reinigen
- Der integrierte Trimmeraufsatz kratzt auf der Haut
- Keine Schutzhülle mitgeliefert, daher kann er beim Transport leicht kaputt gehen
- Er ist super laut, also im Vergleich zum Rasierer von meinem Freund ohrenbetäubend

PRO:
- Das Licht ist praktisch
- Er rasiert gut

Insgesamt, klar, er rasiert gut, aber das macht auch jeder andere Rasierer in der Preisklasse und die Akkuleistung ist einfach nicht akzeptabel, es geht doch nicht an, dass man da immer auf die Uhr schauen muss, ob man den jetzt genau 10 bis max. 14 Std im Strom stecken hat, es tut mir leid, aber als berufstätige Frau habe ich noch andere Sachen, um die ich mich kümmern muss. Ich erwarte, dass sich die Geräte alleine abschalten, wenn sie voll geladen sind, sonst lasse ich den über Nacht im Strom, vergesse ihn am nächsten Morgen raus zu tun und dann ist er kaputt. Ich muss sagen, ausser diesem Rasierer ist mir so ein billiger und unzumutbarer Akku noch nicht unter gekommen!
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen