Facebook Twitter Pinterest
Philips Sonicare EasyClea... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Philips Sonicare EasyClean Elektrische Zahnbürste mit Schalltechnologie HX6510/22, weiß

4.0 von 5 Sternen 1,032 Kundenrezensionen
| 95 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 74,99
Preis: EUR 39,99 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 35,00 (47%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
5 neu ab EUR 39,99 40 gebraucht ab EUR 34,78
  • Für ein perfekt glattes Gefühl auf den Zähnen dank patentierter Schalltechnologie mit bis zu 31.000 Bürstenkopfbewegungen pro Minute
  • Bis zu 2x mehr Plaque-Entfernung mit dem ProResults Aufsteckbürstenkopf im Vergleich zu einer Handzahnbürste
  • Clean Putzprogramm für eine gründliche Zahnreinigung
  • Features: bis zu zwei Wochen Akkulaufzeit, 2-Minuten-Timer, 4-Quadranten-Timer, Easy-Start-Funktion, Ladestandsanzeige
  • Lieferumfang: 1x Philips Sonicare EasyClean Handstück weiß, 1x ProResults Aufsteckbürste (Standard), 1x Ladegerät

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Philips Sonicare EasyClean Elektrische Zahnbürste mit Schalltechnologie HX6510/22, weiß
  • +
  • 12 stk (3x4) E-Cron® Aufsteckbürsten. Philips Sonicare ProResults Ersatz. Voll Kompatibel zu den folgenden elektrischen Zahnbürstenmodellen von Philips: DiamondClean, FlexCare, FlexCare Platinum, FlexCare(+), HealthyWhite, 2 Series, EasyClean and PowerUp.
  • +
  • Etui Hartschale Philips Sonicare und Flexcare Zahnbürsten, Typ HX6...
Gesamtpreis: EUR 68,41
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Technischer Support/Garantieverlängerung: wenden Sie sich bei Fragen an den Philips Kundendienst. Sie haben auch die Möglichkeit, den Artikel zu registrieren und damit eine 12-monatige Garantieverlängerung zu erhalten. Genauere Informationen finden Sie hier.

Produktbeschreibungen

Ideal für die tägliche Zahnpflege: die Sonicare EasyClean Schallzahnbürste HX6510/22 von Philips mit ProResults Bürstenkopf. Der integrierte 2-Minuten-Timer hilft, die optimale Putzzeit einzuhalten. Innerhalb der ersten 14 Tage läuft das Easy-Start Programm, um die Wirkungsweise kennenzulernen. Der Flüssigkeitseffekt im Mund wird durch die Schalltechnologie gefördert, sodass Plaque zuverlässig auch in den Zahnzwischenräumen entfernt wird.


Produktbeschreibung des Herstellers

Philips Sonicare HX6510/22 EasyClean Philips Sonicare HX6712/43 HealthyWhite Philips Sonicare HX8911/01 HealthyWhite+ Philips Sonicare HX6921/06 FlexCare+ Philips Sonicare HX9172/15 FlexCare Platinum Philips Sonicare HX9336/25 DiamondClean
Plaque-Entfernung (im Vergleich zu einer Handzahnbürste) Bis zu 2 x mehr Bis zu 7 x mehr Bis zu 7 x mehr Bis zu 7 x mehr Bis zu 10 x mehr Bis zu 7 x mehr
Bürstenkopf-Bewegungen/ Minute 31000 62000 62000 62000 62000 62000
Anzahl Putzprogramme 1 2 2 5 3 5
Intensitäts-Einstellungen
Akkutechnologie Lithium-Ionen-Akku, bis zu 2 Wochen Akkulaufzeit Lithium-Ionen-Akku, bis zu 3 Wochen Akkulaufzeit Lithium-Ionen-Akku, bis zu 3 Wochen Akkulaufzeit Lithium-Ionen-Akku, bis zu 3 Wochen Akkulaufzeit Lithium-Ionen-Akku, bis zu 3 Wochen Akkulaufzeit Lithium-Ionen-Akku, bis zu 3 Wochen Akkulaufzeit
Innovatives Ladeglas
Reiseetui
Drucksensor
Beleuchtete Funktionsanzeige
UV-Reinigungsgerät für Bürstenköpfe

Produktinformationen

Produktdetails
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00J59G236
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.0 von 5 Sternen 1.032 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 26 in Drogerie & Körperpflege (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung322 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit25. März 2014
  
Feedback

Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

 


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
*Update* 12.09.2016

Ich verwende diese Zahnbürste nun seit ungefähr 9 Monaten und bis jetzt bin ich noch immer begeistert.
In den 9 Monaten hat weder die Putzleistung, noch die Akkuleistung nachgelassen. Ich lade die Bürste immer auf, sobald sie auf ca. 50% entladen ist - das dauert in etwa 2-2 1/2 Wochen mit täglicher Benutzung und hier hat die Akkuleistung überhaupt nicht nachgelassen. Das heißt aber nicht, dass der Akku nicht von jetzt auf gleich ausfallen könnte. Ich bleibe dran.

####################################################################

Zuerst sei gesagt, dass ich langjähriger Oral-B Nutzer (Oral B 9900/1000) war und bisher immer die "normalen" Elektro-Bürsten mit oszillierenden Bewegungen verwendet habe. Dabei war das Putzergebniss OK aber leider konnten die Oral B Bürsten nur für kurze Zeit eine gute Leistung bringen. Bereits nach ein paar Wochen konnte der Akku die Bürste nicht mehr auf voller Leistung betreiben. Genervt davon habe ich mir die Sonicare im Blitzangebot bestellt und bin vom Putzergebniss und der Akkuleistung bisher begeistert. So sauber fühlten sich meine Zähne mit einer Oral-B nie an. Aber es ist auf jeden Fall eine Umstellung an die man sich zuerst gewöhnen muss.

Am Anfang war ich mir unsicher - es fehlte einfach dieses typische mechanische Gefühl einer oszillierenden Bürste und ich war mir nicht sicher ob die Sonicare auch richtig funktioniert. Aber ich habe mich daran gewöhnt und stellte bald fest, dass Belag den die Oral-B nicht enfernen konnte komplett weg ist. Einfach toll.
Zugegeben...
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 680 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich bin vor einigen Jahren von Braun zu Sonicare gewechselt und vor allem aufgrund der gefühlt besonders guten Reinigungsleistung geblieben. Leider mussten wir bei den ersten Handstücken teures Lehrgeld bezahlen - daher soll diese Rezension anderen helfen, ähnliche Fehler zu vermeiden.

Egal wen wir im Bekanntenkreis befragt haben - mindestens jeder zweite, der auch Sonicare nutzt, hatte das gleiche Problem: Erst lässt sich das Handstück nicht mehr sofort einschalten oder schaltet sich einfach ab. Später dann springt das Handstück in der Nacht einfach an und wummert im Bad über Waschbecken und Ablagen bis es schlussendlich komplett den Dienst einstellt - meistens kurz nach Ablauf der Garantie, oft jedoch auch schon nach einem Jahr.

Grund hierfür ist eindringendes Wasser und die Art, wie das Handstück gereinigt wird. Wer (wie wir anfangs) alle 3-4 Reinigungen die Bürste abnimmt und dann die Zahnpasta-Reste entfernt, kommt nicht umhin, festgetrocknete Reste mit einer Bürste zu entfernen. Dabei wird jedoch die Gummidichtung am Aufsteck-Bolzen stark belastet. Später dringen hier kleinste Mengen Wasser ein, die nach und nach zu Kurzschlüssen und einem Versagen der Elektronik im Inneren führen.

Daher reinigen wir Handstück und Bürstenansatz nun nach jedem Zähneputzen, indem die Bürste abgenommen wird und Handstück und Bürste kurz unter fließendem Wasser abgespült werden. Dann kann nichts festtrocknen und das Handstück muss nicht mehr separat mit Bürste gereinigt werden.

Seitdem wir so verfahren halten unsere Handstücke bereits über 2 Jahre - was man beim Anschaffungspreis auch erwarten darf.
13 Kommentare 577 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe die Zahnbürste jetzt seit ca. einem Jahr und habe nichts negatives zu bereichten. Der häufig beschriebene Dichtring ist bei mir nicht porös geworden, allerdings pflege ich die Zahnbürste auch gut und nehme den Aufsatz nach jeder Nutzung ab und reinige das Gerät. Vor allem herauszustellen ist die wirklich lange Akkulaufzeit. Ich habe die Zahnbürste im täglichen Gebrauch und habe sie bisher ca. 7 mal laden müssen. Man muss auch keine Sorge haben, dass das Gerät unerwartet leer ist - wenn der Akku sich dem Ende neigt, gibt die Zahnbürste in Form von Vibartion und Leuchten Meldung, so dass man eine erneute Ladung auch gut planen kann.
Im Anhang ist noch ein BIld, wie die Zahnbrüste bei mir nach einem Jahr aussieht.

+ Akkulaufzeit
+ Preis/Leistung
+ Zahnbürste arbeitet sehr leise, aber kraftvoll
+ gute "No-Name"-Aufsätze können erworben werden, man muss nicht zwingend die Originalen kaufen
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Putzergebnisse der Sonicare sind sehr gut, nur ist die Haltbarkeit des Geraetes mehr als fragwürdig. Nun schon das zweite Geraet, welches nach nur ein paae Monaten defekt ist. Testsieger hin oder her, die Erfahrungen im Netz kann ich bestaetigen.
Kommentar 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nach 6 Monaten war bereits der Akku kaputt. Der Austausch des Gerätes über den Hersteller verlief problemlos. Bei der Gelegenheit ... wieso ist der Akku nicht austauschbar? Gibt es nicht schon genug Elektroschrott?
Kommentar 68 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Im Juni 2011 erwarb ich eine Sonicare HX6711/2; die nun Anfang März 2015 endgültig defekt war.

Als Ersatz habe ich mir die HX6510/22 für 41,99€ (bei Amazon) gekauft und mein Fazit nach 1,5 Monaten: vollkommen ausreichend als günstige elektrische Zahnbürste.

Die Putzleistung ist (bei mir) identisch zur teureren HX6711/2.
Ich nehme an, dass allgemein in den ganzen Sonicare-Zahnbürsten der innere mechanische Aufbau und somit die Putzleistung identisch ist.
Marktwirtschaftlich macht das Sinn, das spart kosten. Die teureren Modelle stattet man dann nur noch mit ein paar Zusatzfeatures oder anderer Farbe aus, fertig ist die gleichgut putzende Zahnbürste für den 3fachen Preis fertig.
Der "Mehrwert" bzw. Aufpreis rechtfertigt sich nur durch zusätzliche Gimmicks. Bei der HX6711/2 soll dass der Clean&White-Modus sein.
Nun habe ich aber eine Keramik-Krone (konstanter Weißton über Jahre) und der Farbton meiner Zähne hat sich im Vergleich zu Krone überhaupt nicht verändert (bin Nichtraucher und trinke wenig Kaffee).
Deswegen wurde es bei der neuen Zahnbürste nur die Basic-Version HX6510/22.

In meiner Woche der Abstinenz elektrischer Zahnbürsten musste ich auch mal wieder seit Jahren von Hand putzen. Ich war erstaunt, dass bei richtiger Putztechnik (nicht schrubben oder kreisen, sondern vom Zahnfleisch aus über die Zähne "streichen") die Zähne vom Glätte- und Sauberkeitsgefühl identisch zur elektrischen Zahnbürste waren. Allerdings ist es von Hand deutlich anstrengender, richtig zu putzen und gleichzeitig das Zahnfleisch nicht zu belasten. Auch die Backenzähne lassen sich elektrisch viel gründlicher reinigen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen