Gebraucht kaufen
EUR 12,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Pp., Hardcover/Pappeinband Selent : Pour le Mérite, 2000. 159 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Kt. ; 31 cm Sehr gutes textsauberes Exemplar. Teils schwach druckwellig. 81
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Dem Autor folgen

Etwas ist schiefgegangen. Wiederholen Sie die Anforderung später noch einmal.


Phantom Alpenfestung?: Die geheimen Baupläne der Organisation Todt Gebundenes Buch – 2000

3.6 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundenes Buch, 2000
EUR 176,00 EUR 12,00
 

eBooks bis zu 50% reduziert eBooks bis zu 50% reduziert


Beliebte Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl beliebter Bücher aus verschiedenen Genres wie Frauenromane, historische Romane, Liebesromane, Krimi, Thriller, SciFi und Fantasy. Hier stöbern
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Der neue Roman von Bestsellerautorin Mina Baites
"Der weiße Ahorn": Der Auftakt einer fulminanten Familiensaga hier entdecken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Eines der letzten Rätsel des Dritten Reiches
Hatten die seit September 1944 umlaufenden Gerüchte von einer deutsche Alpenfestung eine reale Grundlage? Nach ersten Warnungen des US-Geheimdienstes wuchs die Furcht vor uneinnehmbaren deutschen Festungsanlagen, von denen aus ein letzter Befreiungsschlag des Dritten Reiches ausgehen könnte. Die Westalliierten trafen daraufhin eine der folgenreichsten Entscheidungen des gesamten Krieges: sie eroberten den Alpenraum statt Berlin einzunehmen, so daß Deutschlands Hauptstadt in die Hände der Russen fiel. Vorgesehen und teilweise schon realisiert war der Bau gigantischer Bunkeranlagen, in denen die Reichsdienststellen 1945/46 untergebracht werden sollten, - die Alpenfestung war kein reines Phantom! Dank des reichhaltigen farbigen Kartenmaterials wird es möglich, mit diesem Buch in der Hand die Orte, an denen sich die Bunkeranlagen der Alpenfestung befinden oder an denen ihr Bau geplant war, zu erkunden.


4 Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

18. Januar 2014
Format: Gebundene AusgabeVerifizierter Kauf
11. Februar 2013
Format: Gebundene AusgabeVerifizierter Kauf
24. August 2005
Format: Sondereinband
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
7. März 2004
Format: Gebundene Ausgabe
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden