Facebook Twitter Pinterest
EUR 14,99
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Phantastische Tierwesen u... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 20,00
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: bari_medienvertrieb Preise inkl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind [Blu-ray]

3.8 von 5 Sternen 436 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Edition
EUR 14,99
EUR 11,50 EUR 11,99
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind [Blu-ray]
  • +
  • Doctor Strange [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 29,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler, Ezra Miller, Samantha Morton
  • Regisseur(e): David Yates
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 6. April 2017
  • Produktionsjahr: 2016
  • Spieldauer: 133 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 436 Kundenrezensionen
  • ASIN: B01MG7IDXC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

„Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ bringt J.K. Rowlings magische Welt endlich wieder auf die Leinwand: Im November 2016 startet eine neue Filmreihe im Rahmen der langfristig angelegten Zusammenarbeit zwischen J.K. Rowling und Warner Bros. – diesmal gibt die britische Starautorin zugleich ihr Debüt als Drehbuchautorin. Millionen Kinofans sind bereits sehr gespannt auf die Rückkehr in die magische Welt der Zauberer und Hexen, die ihre Inspiration in jenem gleichnamigen Lehrbuch finden, das Harry Potter und seine Freunde auf der berühmtesten Zauberschule der Welt studiert haben. Oscar-Preisträger Eddie Redmayne („Die Entdeckung der Unendlichkeit“) übernimmt die Rolle des fiktiven Autors und Zauberzoologen Newt Scamander, dessen phantastische Abenteuer 70 Jahre vor Harry Potters erstem Hogwarts-Lehrjahr in New York beginnen.

FantasticBeastsAndWhereTo 01
FantasticBeastsAndWhereTo 02
FantasticBeastsAndWhereTo 03
FantasticBeastsAndWhereTo 04
FantasticBeastsAndWhereTo 05
FantasticBeastsAndWhereTo 06

Movieman.de

Der Harry Potter Zauber lebt weiter

Mit dem gleichnamigen Buch von J.K. Rowling hat PHANTASTISCHE TIERWESEN UND WO SIE ZU FINDEN SIND eher wenig zu tun. Rowling schrieb damals eine Art Führer in die magische Tierwelt von Harry Potter, der Titel bot sich aber für mehr an. Und so verfasste sie ein Drehbuch, das nicht die Vorgeschichte von HARRY POTTER erzählt, sondern fast einhundert Jahre früher einsetzt und eine andere Geschichte von Magiern erzählt. Die Elemente der bekannten Welt sind vorhanden, auch Hogwarts und Dumbledore werden erwähnt, war Eddie Redmaynes Figur doch einer von dessen liebsten Schülern. Aber im Grunde steht der Film für sich.Er schafft den Spagat, sowohl die älter gewordenen Potter-Fans abzuholen, als auch ein ganz neues Publikum anzusprechen. Weil er reifer und erwachsener daherkommt. Und das nicht nur der erwachsenen Figuren wegen, sondern auch, weil die Welt eine sehr eigene ist, in der die Zauberer verhindern müssen, dass die Menschen von ihnen erfahren. Aber es gibt auch Kräfte, die genau das wollen. Die einen Krieg heraufbeschwören wollen, der der magischen Zunft wieder den Platz an der Spitze sichern soll. Im Grunde ist es eine Geschichte wie bei den X-MEN, wo Magneto auch die Vorherrschaft der Mutanten sichern will.PHANTASTISCHE TIERWESEN UND WO SIE ZU FINDEN SIND funktioniert aber auch, weil er so wundervoll detailliert das New York der 1920er Jahre wiederauferstehen lässt. Die Häuser, die Autos, die Kleidung, das alles verströmt Authentizität und liefert einen realistischen Nährboden, auf dem die phantastische Geschichte bestens gedeihen kann.Eddie Redmayne, der einst gerne Tom Little in den Potter-Filmen gespielt hätte, ist ein wunderbarer Protagonist, der in Kleidung und Manierismen an einen Doctor Who erinnert, und sich für die phantastischen Tierwesen einsetzt, die von seinen Kollegen gejagt werden. Damit einher geht sogar eine Art ökologische Botschaft, gepaart mit einer soziokulturellen, da die New Yorker Zauberergilde Regeln hat, die durchaus rassistisch anmuten können. Das wird auch schön dadurch unterstrichen, dass die Präsidenten der Zauberer eine Farbige ist. Denn Hautfarben zählen hier nicht, wohl aber, ob man magisch ist oder nicht.David Yates hat einen sehr humorvollen Film abgeliefert, der mit den phantastischen Tierwesen Spektakel bietet, aber auch ans Herz geht. Die Geschichte mag an sich etwas einfach gestrickt sein, funktioniert aber gut, da die Figuren durch die Bank sympathisch sind, allen voran Dan Fogler als Eddie Redmaynes Sidekick. Besondere Erwähnung verdient auch Colin Farrell, der den Schurken mit viel Coolness darstellt. Am Ende gibt es dann übrigens noch ein überraschendes Cameo, das auf den nächsten Film verweist. Insgesamt sollen es fünf Teile werden.FAZIT: Humorvoll, magisch, prächtig: besser als die Potter-Filme.(Bella Buczek)

Moviemans technische Bewertung: Das Bild dieser UHD besticht in allen Belangen und bietet im Vergleich mit der ebenfalls inliegenden Blu-ray einen erkennbaren Vorteil. Nur ganz selten gibt es Ausschläge nach unten. Bildrauschen ist eigentlich nicht vorhanden und nur seltenst zu sehen (01:58:29). Ansonsten brilliert das Bild mit lebendigen Farben, die für hohe Plastizität sorgen (00:55:41). Der Kontrast ist hervorragend (Personen hebt sich deutlich von der Nacht ab). Das Bild ist schon durch die vielen Fabelwesen enorm detailreich bis in die kleinsten Poren oder Haare. Bis hin zu den kleinsten Gegenständen und Applikationen kann man hier noch alles genau ausmachen. Selbst die feinen Muster auf dem Anzug sind noch bestens zu erkennen. Die Schärfe ist auf sehr hohem Niveau und begünstigt dies. Auch die Akustik liefert Höchstwerte. Es gibt je eine deutsche Dolby Atmos und eine Dolby 5.1-Tonspur. Die Atmos-Tonspur kann ihre Vorteile bei der individuellen Platzierung von Objekten im Raum voll ausspielen, egal ob es umher fliegende Wesen sind, oder sogar die Musik. Das ausgefeilte Klangbild liefert eine sehr griffige Ambienz, die sensibel bearbeitet wurde, ohne im Geringsten aufdringlich zu sein (01:16.16, Schritte) Auch die kleinsten Feinheiten wie das Besteck, das beim Essen die Teller berührt (01.00.30) klingen lebensecht. Extras gibt es in Form von netten Featurettes, die natürlich über die Wesen und Darsteller informieren. Interessant ist auch die Featurette über den Beginn einer neuen Ära VOR Harry Potter, sowie eine gute Viertelstunde Extraszenen. Alles in Englisch mit deutschen Untertiteln. Fazit: Der Harry Potter Zauber lebt weiter. Und wie! www.movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Emelie am 23. April 2017
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Als Harry-Potter-Fan hatte ich mich längere Zeit gegen diesen Film gesträubt und hatte mit einer großen Enttäuschung gerechnet. Wider Erwarten war Phantastische Tierwesen unglauglich unterhaltsam, witzig und oft sehr unvorhersehbar. Der Film zieht einen sofort in seinen Bann und läßt das Fehlen von HarryPotter schnell vergessen. Die Magische Welt ist klasse insziniert, man entdeckt viele bekannte Details der Magischen Welt aus den HarryPotterBüchern/Filmen- Die Tierwesen sind manchmal etwas merkwürdig und wirken mitunter zu künstlich. Aber Handlung und Schauspieler, sowie die gesamte Szenerie war wirklich gelungen. Der Film ist eine gelungene Erweiterung der Rowlingwelt und ich freue mich auf die Fortsetzung.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Nebel und dunkle Wolken verhüllen das Bild, doch werden sie langsam lichter. Das Warner Bros. Logo erscheint, die uns allzu bekannte Harry Potter Melodie erklingt (John Williams' melodische Version selbstverständlich, nicht die melanchonische Variation der späteren Filme), und schon ist man wieder mitten drin, mitten in dieser fantastischen, phantasievoll-magischen Welt, die uns über so viele Jahre in seinen Bann gezogen hat. Gezweifelt, wenn man ehrlich ist, haben wir wohl alle ein bisschen. Wieder ein neuer Film? Hat man nicht schon genug Geld verdient, ist die Gier der Studiobosse denn gar nicht zu befriedigen? Es reichen diese paar Sekunden, um all die gemischten Gefühle hinwegzufegen. Das Kind in uns wird augenblicklich 15 Jahre zurück versetzt, zu dem Moment, als wir "Harry Potter and the Philosopher's Stone" zum ersten Mal im Kino sahen. Unsere Augen werden grösser und grösser vor Neugierde, können sich an den gebotenen Schauwerten kaum sattsehen. Dennoch, der Film beginnt mit einem brutalen und gnadenlos inszenierten Terroranschlag Gellard Grindelwalds (den Buchkennern natürlich schon lange ein Begriff, zum Glück werden auch die Nichtkenner abgeholt und der Charakter sachte aber würdig in die Geschichte eingeführt), und schnell wird uns bewusst, was der Meister der Tränke damals im 1. Harry Potter Film schon ankündigte: "Albernes Zauberstabgefuchtel und kindische Hexereien wird es hier nicht geben!"

Zur Handlung
Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind entführt uns ins New York der 1926er Jahre.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 272 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Ich gehe jetzt mal nicht auf den Filminhalt ein, weil das bestimmt genug andere machen. Mich hat einfach das 3D so fasziniert. Ich habe eigentlich noch nie einen Film gesehen, wo sich 3D so lohnt, wie bei diesem. Es wurden viele Effekte eingebracht, wo Dinge auf einen zufallen, Gegenstände auf einen zufliegen oder Insekten im Vordergrund rumschwirren. Ich kann es absolut empfehlen den mal in 3D anzugucken.
1 Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Diese Bewertung bezieht sich auf die 3D Version- leider wird sie nur als 3D Version geliefert, nicht wie sonst meistens üblich mit einer zusätzlichen 2D Bluray- dafür ist der Preis aber der gleiche wie sonst eben mit 2 Versionen. Ziemlich enttäuschend...
11 Kommentare 48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Harry Potter war nett. Eine schöne Geschichte. Diesen Film habe ich _eigentlich_ nur für die Kids gekauft, doch die Qualität hat mich wirklich von den Socken gerissen. Es ist eine tolle in sich geschlossene Geschichte aus der Welt des Harry Potter, die mich noch mehr verzaubern konnte, als Harry Potter selbst. Aus einem "Bühnenstück" wurde ein wundervoll unterhaltsames Kinoerlebnis gezaubert. Es ist auch schön zu sehen, dass es hierbei ausschließlich um Erwachsene geht, was es stark aus der Harry-Potter-Story abhebt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Ein Super Film, Harry Potter für Erwachsene.
Der Film hat mich sehr positiv überrascht.
Meine Tochter hatte mir vorgeschlagen ihn zu sehen und ich bin nur ihr zu liebe mit in das Kino gegangen. Aber er ist wirklich gut.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 14. April 2017
Format: DVD Verifizierter Kauf
"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" ist ein Film von David Yates aus dem Jahr 2016 und wurde von der weltberühmten Autorin Joanne K. Rowling als eine Art Begleitwerk zu ihren extrem populären Harry Potter Bücher geschrieben. Somit tritt sie auch langsam aber sicher vom Umfang ihrer Werke in die Fußstapfen des "Herr der Ringe" Schöpfers J. R. Tolkien, dessen früher Roman "Der kleine Hobbit" auch schon in der phantastischen Welt des Autors spielt und im späteren Hauptwerk darauf Bezug genommen wird. Somit sind auch die phantastischen Tierwesen eine Art Vorgeschichte zu Harry Potter. Und natürlich ließ auch die Verfilmung nicht lange auf sich warten, Rowling schrieb sogar das Drehbuch für den Kinofilm und beteiligte sich auch an den Produktionskosten von 180 Millionen Dollar. Natürlich spielte der Film die Kosten auch rasch wieder ein, weltweit wurde ein Kassenergebnis von 813 Millionen Dollar eingefahren. Ein Riesenerfolg, allerdings konnte nur das Ergebnis des am wenigsten erfolgreichsten Harry Potter Films "Harry Potter und der Gefangene von Azkaban" (796 Millionen Dollar) getoppt werden. Aber die Macher dürfen dennoch extrem zufrieden sein, so ist auch mindestens eine Trilogie der Geschichte geplant, wenn nicht gar fünf Filme.

Bei der Oscarverleihung 2016 wurden bereits die Stärken des Films aufgezeigt. Szenenbildner (Stuart Craig und Anna Pinnoc), Köstumdesignerin (Colleen Atwood) und Kameramann (Philippe Rousselot) sind Meister ihres Fachs und sorgen für eine perfekte Optik. Kein Wunder, dass Colleen Atwood für ihre Leistung auch tatsächlich dern Oscar mit nach Hause nehmen durfte.

Die Geschichte spielt in New York im Jahr 1926.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden