Facebook Twitter Pinterest
EUR 29,95
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die Pflanzen der Klosterm... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Pflanzen der Klostermedizin in Darstellung und Anwendung: Mit Pflanzenbildern des Benediktiners Vitus Auslasser (15. Jh.) aus dem Clm 5905 der ... München (DWV-Schriften zur Medizingeschichte) Taschenbuch – 3. April 2009

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 29,95
EUR 29,95 EUR 27,49
51 neu ab EUR 29,95 4 gebraucht ab EUR 27,49

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Die Pflanzen der Klostermedizin in Darstellung und Anwendung: Mit Pflanzenbildern des Benediktiners Vitus Auslasser (15. Jh.) aus dem Clm 5905 der ... München (DWV-Schriften zur Medizingeschichte)
  • +
  • Kräuterbuch der Klostermedizin: Der 'Macer floridus'. Medizin des Mittelalters
Gesamtpreis: EUR 54,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Autoren

Dr. Johannes Gottfried Mayer
lehrt am Institut für Geschichte der Medizin der Universität Würzburg und ist seit 1999 Mitglied der Forschergruppe Klostermedizin. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Geschichte der Arzneipflanzen in der europäischen Erfahrungsmedizin. Als Autor und Herausgeber hat er mehrere Bände zu Medizin und Literatur des Mittelalters publiziert.

Katharina Englert
studierte Pharmazie an der Universität Würzburg und arbeitet seit 2001 als Apothekerin. Seit dem Studium sind Heilpflanzen ihr persönlicher Schwerpunkt, weshalb sie in Kloster- und Heilpflanzengärten tätig ist und Mitglied der Forschergruppe Klostermedizin wurde. Im Jahre 2007 schloß sie die Ausbildung an der Freiburger Heilpflanzenschule ab. Sie ist Koautorin bei mehreren Werken zur Klostermedizin.

Dr. Konrad Goehl
wechselte nach langer Tätigkeit als Altphilologe und Germanist im Schuldienst an die Universität Würzburg, wo er in der Medizingeschichte als Mitglied der Forschergruppe Klostermedizin tätig ist. Zudem lehrt und forscht er in der Klassischen Philologie. Er hat Ausgaben und Übersetzungen zentraler Werke der mittelalterlichen Arzneikunde geschaffen; als Beispiele seien hier der ‚Liber mitis’ des Guido d’Arezzo des Jüngeren und die Übersetzung des ‚Macer floridus’, des wichtigsten Buches der Klostermedizin, genannt.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
It was none other than the great Hermann Fischer himself who in several publications, but most accessibly in his (1929) "Mittelalterliche Pflanzenkunde" pp. 56-59, drew attention to the at times amazingly naturalistic plant illustrations found in a codex herbal by the monk Vitus Auslasser from the Tyrol, and dated as early as 1479. I wonder whether the geographic vicinity of the Tyrol to Northern Italy might have played a part in the development of Auslasser's realism since the Northern Italy of the15th century was the cradle of several magnificent realistically painted herbals, e.g. Benedetto Rinio's with illustrations by Andrea Amadio.

All 198 Auslasser aquarelles, painted on paper (personal communication K. Goehl), are preserved in ms Clm 5905 of the Bayerische Staatsbibliothek Munich, often seemingly still defying their age by the vividness of their colours.
The by now well-known team of medicine historians, J. G. Mayer, K. Goehl and K. Englert, who are connected to the University of Würzburg, have produced this volume on the occasion of an exhibition in Neuburg/Bavaria titled "Die Pflanzen der Klostermedizin in Darstellung und Anwendung". Fortunately our team thought of producing a dual purpose volume serving on the one hand as the exhibition catalogue, but more importantly also as a general introduction to Auslasser's opus within the history of medicine, which makes this book valuable to the general reader.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden