flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17



am 14. Juli 2013
Die Touren sind immer so wie beschrieben und man kann sich auf Höhe und Zeit verlassen.
Für alle Gebiete zu empfehlen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2010
Eines vorweg, wir sind erst 2 der 50 Routen (Nr. 9 und 15) gelaufen. Jedoch waren die Erfahrungen bei beiden Wanderungen ähnlich.

Positiv: Die Routen sind gut ausgewählt und es ist für alle Schwierigkeitsgrade etwas dabei. Nette Hintergrundinfos zu Sehenswürdigkeiten machen die Wanderung noch etwas interessanter. Sehr angenehm ist das Höhen-Zeit-Profil mit dem man jederzeit die verbleibende Route abschätzen kann, oder die Steigung, welche einem noch bevorsteht.

Negativ: Leider fiel es uns bei den Wanderungen of schwer an Gabelungen oder Zwischenstationen die weitere Strecke zu erkennen. Kleine nützliche Angaben wie "Links", "Rechts", "Etwas aufwärts", "bergab" hätte die Routenverfolgung wesentlich einfacher gestaltet. Ebenso schwer fiel es uns überhaupt erst den Startpunkt zu finden. Die Waldparkplätze waren leider im Navi nicht verzeichnet und so ging einer Wanderung immer eine kurze Irrfahrt durch die Weinberge voraus. Auch die Angabe von Öffnungszeiten der Wanderhütten wären hilfreich gewesen.

Allgemein: Die Zeitangaben (ohne Pausen gerechnet) passen im Wesentlichen wenn man sich nicht verläuft (was uns leider auch 1-2 Mal passierte). Die Öffnungszeiten der erwähnten Wanderhütten sollte man vorher noch "ergooglen" damit man dies in die Verpflegungsplanung mit einbeziehen kann.

Fazit: Nette Auswahl an Wanderungen zu wirklich schönen und sehenswerten pfälzer Wanderorten. Eine ergänzende Wanderkarte ist jedoch bei der knappen Routenbeschreibung empfehlendwert.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2013
Ich habe diesen Artikel im letzten Jahr zu Weihnachten geschenkt bekommen.

In diesem April haben wir angefangen, die Routen nachzuwandern. Derzeit sind wir ca. 10 von 50 Routen gewandert. Meiner Meinung nach sind die Routen gut erklärt. Ein wenig Vorbereitung daheim am PC ist jedoch von Vorteil, um bspw. genauere Informationen über den Startpunkt der Route zu erhalten. Zudem kann man sich nie sicher sein, wie gut die Markierungen erhalten sind, weshalb zusätzliches, detailliertes Kartenmaterial nützlich ist.

Bisher waren es stets sehr spannende und ereignisreiche Routen mit tollen Aussichten und abwechslungsreichen Wegen. Besonders die Route, welche am Maiblumenfels vorbeiführt, war ausgezeichnet.

Einen Stern Abzug gibt es, weil die Höhenprofile sehr unausgereift sind. Es werden jeweils nur die Hauptpunkte der Route mit einer Höhenangabe versehen und dazwischen wird einfach eine gerade Linie gezogen, was dazu führt, dass wenn zwei Punkte auf selber Höhe sind, der Weg eben aussieht, auch wenn er bspw. durch ein tiefes Tal führt. Dies kann für Anfänger schnell zur Verzweiflung führen, wenn man eine ebene und leichte Route vermutet, aber dann doch Bergsteigen muss.

Alles in allem jedoch ein schöner Wanderführer mit hübschen Fotos, guten Routenbeschreibungen und nützlichen, zusätzlichen Informationen wie Einkehrmöglichkeiten oder geschichtliche Daten.
Ich würde ihn mir daher auch selber kaufen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2010
Wir sind mehrere Touren aus dem Wanderführer gelaufen und haben uns bei fast jeder verlaufen. Die Informationen sind zu knapp gehalten, sodass man ohne zusätzliche Karte und Kompass kaum den richtigen Weg finden kann.
Außerdem ist die Wegbeschreibung zum Ausgangspunkt (Tour 43) äußerst dürftig. Wir haben ihn nur durch Zufall gefunden.
Bei Tour 7 war der Weg fast nicht zu finden und hätte genauerer Beschreibung bedurft. In letzter Sekunde haben wir das weiße Dreieck am Geländer entdeckt, von wo ein fast unsichtbarer Trampelpfad den Anfang der Strecke markierte.
Bei unserer ersten Tour (9) haben wir am Weißen Stich den falschen Weg erwischt, was uns zwei Stunden (!!!) Wanderzeit mehr bescherte. Richtig wäre der Weg Richtung Deidesheim gewesen.
Fazit: nicht sehr empfehlenswert.

Klaus und Simone
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2012
Im Prinzip ein Rother Führer wie man ihn kennt und schätzt: übersichtlicher Aufbau, Kurzbeschreibung zu Beginn der Tour Höhenprofil, Kartenauschnitt. Soweit so gut, schön bebildert ist das ganze auch noch, alles wie gewohnt.
Leider muss man dann feststellen das bei einigen Routen die Beschreibung insbesodnere was die Markierung angeht völlig falsch und irreführend ist. beispielhaft hierfür steht Tor 22 wenn man der beschriebenen Markierung folgt läuft man direkt an zwei der beschriebenen Burgen vorbei und auf dem Rückweg ist die beschriebene Markierung überhaupt nicht vorhanden bzw. taucht erst wesentlich später auf zweimal komplette Verwirrung und das bei einer Dreistundenwanderung. Auch bei anderen Touren tritt dieses Phänoman auf und da wo einen ein Führer sicher leiten soll entsteht Verwirrung, das die beschriebenen Markierungen nicht mit den tatsächlich vorhandenen identisch sind.
Schade, da die Routen allesamt wirklich sehr schön sind und auch die Aufmachung wie gesagt in gewohnter Qualität ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2003
Dieses kleine und zugegeben handliche Büchlein gibt einem jede Menge Ideen und Start-/Endpunkte um eine Tour durch den Pfälzer Wald zu machen -- daß der Pfälzer Wald allerdings ein Geheimtipp bleiben wird, dafür sorgen die dürftigen Schilder an den Wegen und die sehr knappe Beschreibung dieses Buches - ein bisschen mehr Details würden nicht schaden und hätte uns einiges an Umwegen gespart. Unbedingt GPS und/oder gute Landkarte zusätzlich! (Fairerweise muss erwähnt werden: ich beziehe mich hier auf 2 der 50 Routen...)
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2002
Der recht handliche Reiseführer über den Pfälze Wald vermittlet nicht nur die zu laufenden ( sehr schönen ) Pfade, sondern auch ein klein wenig über Land, Leute und Geschichte.
Die beschriebenen Routen sind sehr schön und fast jede Sehenswürdigkeit des Pfälzer Waldes enthalten. Auch gibt es Auskünfte über Einkehr möglichkeiten.
Alles in allem ein sehr nützliches Büchlein.
Wegen den knapp gehaltenen Informationen über Geschichtliches nur 4 Sterne.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2007
Ein kleiner Pfalzführer mit gut ausgewählten Touren. Wir fanden alle 6 nach dem Führer gelaufenen Wege trotz der knappen Beschreibungen. Präziseres Kartenmaterial mit Alternativwegen und besserer Topographie wäre wünschenswert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2014
Leider kann man nicht mit Null bewerten sonst hätte ich es getan. Ich habe leider nicht auf die anderem Bewertungen gehört, weil ich ihn haben wollte. Das geht gar nicht! Verlaufem garantiert! Entweder die Beschreibungen sind unzureichend oder undeutlich oder schlicht weg nicht vorhanden. Es wird zB angegeben "gehen Sie bis Punkt X" aber die Abzweigungen die bis dahin kommen werden nicht beschrieben, oder anders als es tatsächlich ist. Würde vom Kauf abraten wenn man nicht einem gewaltigen Orientierungssinn und einr Wanderkarte hat. Schade, sonst sind die Rother immer super!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2005
Ein nette Beschreibung der Gegend sogar sehr ausführlich jedoch kein wirklicher Wanderführer.
Ich habe mit dem Wanderführer mehrere Routen durchlaufen
und musste feststellen dass dieses Buch eine einzige Katastrophe ist. Es fehlen grundsätzlich Beschreibungen von der Richtung und Orientierungspunkten so dass mann mehrmals zurücklaufen muss auf der Suche nach einem richtigen Weg.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden