Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Le Petit Prince Taschenbuch – Juli 2002

5.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95 EUR 2,99
3 neu ab EUR 8,95 5 gebraucht ab EUR 2,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Antoine de Saint-Exupery wurde am 26.6. 1900 in Lyon geboren. Er verlor früh den Vater und wurde von der Mutter auf dem Schloss de La Mole erzogen. Er war Schüler in einem Jesuitenkolleg, später Architekturstudent in Paris, Soldat bei der Luftwaffe, Handelsvertreter. In den zwanziger Jahren wurde er Flieger und flog die Strecke Toulouse-Casablanca-Dakar. 1927-29 war er Direktor des Flugplatzes Cap Juby/Rio de Oro, 1929 wurde er Direktor der Aeroposta Argentina in Buenos Aires. 1931 Heirat. 1934 Eintritt in die Air France. Längeres Krankenlager nach einem Flugzeugunfall. Im September 1939 wurde Saint-Exupery Pilot in einer Aufklärer-Staffel, im Dezember 1940 ging er nach Amerika, 1943 kam er nach Nordafrika. Seit 31.7. 1944 ist er vermisst. Wahrscheinlich haben ihn auf der Höhe von Korsika deutsche Jäger abgeschossen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiert.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 15. April 2000
Format: Taschenbuch
Jeder, der ein bißchen Französisch verstehen kann, sollte den kleinen Prinzen im Original lesen. Es ist wirklich ein zauberhaftes Buch, da man die Geschehnisse beim Lesen ganz genau vor Augen hat und sich genau in den Erzähler hineinversetzten kann. Es lohnt sich das Buch im Original zu lesen, da durch die Übersetzung einiges vom Zauber verloren geht. Mit den Vokabelerklärungen am Ende des Buches ist es auch nicht schwer die Texte zu verstehen.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 26. Januar 2000
Format: Taschenbuch
Le petit Prince ist ein sehr fantasievolles Buch, das alle Grenzen sprengt. Man erkennt sich selber wieder in den verschiedenen Personen, die der kleine Prinz auf seiner abenteuerlichen Reise trifft. Ich kann nur eines sagen, wer ein bisschen Französisch kann, sollte dieses Buch in seiner Orginalsprache lesen, denn die schwierigen Wörter sind ja hinten alle erklärt! Also dann, noch viel Spass....
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
„Le Petit Prince“, der kleine Prinz- wer kennt dieses Buch nicht oder hat nichts über den kleinen Prinzen gehört… Zweifelsohne ist Antoine de Saint Exupéry’s kurze Geschichte des kleinen Prinzen eines der wichtigsten und schönsten, gehaltvollsten und anrührendsten Literaturwerke, die es überhaupt auf dieser Welt gibt. Der Erzähler, Antoine de Saint Exupéry war selbst Pilot, landete in der Sahara, als ihm der kleine Prinz begegnet, der ihm seine Geschichte erzählt. Der Prinz kommt von einem kleinen Asteroiden, auf dem eine Blume blühte, die so eitel war, dass er seinen Planeten verließ, um sich auf die Suche nach wahrer Freundschaft zu begeben. Auf seiner Reise begegneten ihm viele einsame Personen, die allesamt verschiedene einsame Charaktere versinnbildlichen: den selbstherrlichen König, einen Eitlen, einen Alkoholiker, einen geschäftsbesessenen Businessman, einen übereifrigen Laternenanzünder und einen Wissenschaftler, der alles beschreibt, nur nicht die wichtigen Dinge des Lebens. Schließlich kam er auf die Erde, trifft eine Schlange, eine Blume, einen Rosengarten und- dies ist die Kernszene des gesamten Buches- einen Fuchs, der ihm erklärt, dass man nur mit dem Herzen gut sieht, das Wesentliche für die Augen unsichtbar ist. Nach dieser langen Erzählung begeben sich die beiden auf die Suche nach Wasser, das dem Notgelandeten und dem kleinen Prinzen ausgegangen ist. Auf der Suche wird der kleine Prinz immer schwächer, sehnt sich zudem nach seiner Rose.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden