Facebook Twitter Pinterest
EUR 28,46
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Peter+Kraus+Edition+%28++Au... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Peter Kraus Edition (+ Audio-CD) [6 DVDs]

5.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 28,46
EUR 27,64
Aktuelle Angebote 1€ Gutschein für Amazon Video 1 Werbeaktion

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Peter Kraus Edition (+ Audio-CD) [6 DVDs]
  • +
  • Peter Alexander - Best of Peter Alexander [5 DVDs]
  • +
  • Graf Bobby Edition [3 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 95,63
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Peter Kraus
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 20. März 2009
  • Produktionsjahr: 1962
  • Spieldauer: 541 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001QU60LQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.556 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Alle lieben Peter"
Peter finanziert sein Studium durch einen Job als Werkstudent im Unternehmen von Generaldirektor Steiner, der ihm einen Auftritt bei einer privaten Feier verschafft. Am Tag vor dem Fest verursacht Peters verwitwete Mutter Sylvia einen Autounfall. Ihr Unfallgegner, Generalvertreter Werding, ist ein attraktiver Mann und um ihn zu beeindrucken, verschweigt Sylvia bei der Unfallaufnahme ihr richtiges Alter. Als Herr Werding Sylvia zuhause besucht, will Peter seine Mutter nicht blamieren und macht das Spiel mit: Er verkleidet sich als 14-jähriger Junge. Am folgenden Tag verliebt sich Peter auf dem Fest in Kitty, die Tochter von Herrn Steiner. Als Werding und Peters Mutter ebenfalls auf dem Fest erscheinen, muss er sich schleunigst etwas einfallen lassen, damit der Alters-Schwindel nicht auffliegt. Und damit beginnt eine Kette von Missverständnissen und Eifersüchteleien...
Laufzeit: 90 Minuten
Produktionsjahr: 1959
Regie: Wolfgang Becker
Darsteller: Beppo Brehm, Boy Gobert, Christine Kaufmann, Gustav Knuth, Hannelore Schroth, Helen Vita;

"Conny und Peter machen Musik"
Während Peter als Kellner am Lago Maggiore arbeitet und nebenher singt, macht Conny eine Ausbildung im Hotelfach. Peter hat allerdings ziemlich Pech und verliert seinen Job. Bei einer Misswahl im Hotel betätigen sich Conny und Peter als Amateur-Detektive und entlarven Peters ehemaligen Arbeitgeber als gesuchten Hoteldieb. Zum Dank bekommt Peter vom Hotelbesitzer wieder einen Job in der Branche.
Laufzeit: 88 Minuten
Produktionsjahr: 1960
Regie: Werner Jacobs
Darsteller: Cornelia Froboess, Gustav Knuth;

"Das haben die Mädchen gern"
Peter Monk hat es bunt getrieben, jedenfalls findet das sein Vater, der ihm den monatlichen Wechsel sperrt. Was nun? Peter nimmt eine Wette an: Ohne einen Pfennig Geld will er von Monte Carlo nach Kärnten reisen. "unverheirateter Millionärssohn trampt inkognito nach Kärnten", diese Nachricht bringt die Mädchen eines Internates auf die Beine. Die Jagd auf Peter beginnt.
Produktionsjahr: 1962
Regie: Kurt Nachmann
Darsteller: Lill Babs, Gus Backus, Ann Smyrner, Peter Vogel;

"Immer die Radfahrer"
Fast ein viertel Jahrhundert ist es her, dass die drei alten Knaben Friedrich Eilers, ein Likörfabrikant, Ulrich Salandt, ein berühmter Filmstar und Johannes Büttner, ein Gymnasialprofessor, auf ihren Fahrrädern eine Reise durch das Kärntner Land nach Burgsteinach machten.
Im Zeichen des Wirtschaftswunders haben es die drei Jugendfreunde nach dem Krieg zu Wohlstand und Renomme gebracht. Im Gegensatz zu Friedrich Eilers und Ulrich Salandt führt Johannes Büttner ein beschauliches Dasein und findet für Selbstbestimmung und Entspannung immer noch genügend Zeit. Er ist es auch, der die 800-Jahr-Feier von Burgsteinach zum Anlas nimmt, die Jugendfreunde zusammenzutrommeln, um noch einmal wie einst auf dem Stahlross loszuradeln...
Laufzeit: 97 Minuten
Produktionsjahr: 1958
Regie: Hans Deppe
Darsteller: Heinz Erhardt, Christiane Hörbiger, Hans-Joachim Kulenkampff, Inge Meysel, Mady Rahl, Wolf-Albach Retty;

"Der Pauker" (s/w)
Dr. Seidel, selbstgefälliger Studienrat eines Provinzgymnasiums, soll eine Großstadtklasse übernehmen, an der schon mehrere Erzieher kläglich gescheitert sind. Bald zeigt sich, dass auch Seidels Methoden bei diesen Schülern nicht den gewünschten Erfolg haben. Mit einiger Mühe und der Hilfe weniger Freunde lernt er, der pedantischen und verknöcherte Lehrer, dass er sich von seinen festgefügten, überlieferten Regeln und Normen trennen muss. Allmählich findet Dr. Seidel den richtigen Ton. Mit Staunen und Überraschung registrieren seine Schüler die Wandlung des Paukers, zu einem Mann, dem auch die wildesten Rowdys Achtung zollen.
Laufzeit: 88 Minuten
Produktionsjahr: 1958
Regie: Axel von Ambesser
Darsteller: Gert Fröbe, Wera Frydtberg, Heinz Rühmann, Ernst Reinhold, Peter Vogel;

"Wenn die Conny mit dem Peter"
Im Internat Werneck gründen einige Schüler eine Jazzband und wollen bei dem bevorstehenden Musik-Festival mitmachen. Conny, der Star der Band, ist in den Bandleader Peter verliebt. Doch Peter muss die Schule überraschend verlassen. Seine Mutter ist wegen einer anstehenden und sehr kostspieligen Operation nicht mehr in der Lage, das Schulgeld für ihn aufzubringen. Durch seinen Weggang sinken auch die Gewinnchancen, mit der Band den ersten Preis beim Festival zu gewinnen. Aber Conny ist ideenreich und organisiert eine Hilfsaktion für Peter: Die Bandmitglieder schleichen sich nachts aus dem Internat und treten in Lokalen und auf Jahrmärkten auf, um so das erforderliche Schulgeld für ihn zusammen zu bekommen. Als man den Schülern auf die Schliche kommt, droht allen der Verweis von der Schule. Der einzige, der in dieser Situation noch helfen könnte, ist der Gründer des Internats, Generaldirektor Werneck.
Produktionsjahr: 1958
Regie: Fritz Umgelter
Darsteller: Cornelia Froboess, Rudolf Vogel;


Bonusmaterial:
Musik-CD mit 16 Hits von Peter Kraus;

VideoMarkt

"Immer die Radfahrer": Drei gesetzte Herren wollen auf einer Radtour die guten alten Zeiten wieder aufleben lassen. "Der Pauker": Ein braver Studienrat hat Schwierigkeiten mit seiner aufsässigen Klasse. "Wenn die Conny mit dem Peter": Der Bandleader einer Schülerband ist in seine Sängerin verliebt, die aber offenbar jemand anderen ins Herz geschlossen hat. "Alle lieben Peter": Student Peter muss sich als 14-jähriger ausgeben, damit seiner verwitweten Mutter der Freier nicht abspenstig wird. "Conny und Peter machen Musik": Conny und Peter machen Jagd auf einen Hoteldieb. "Das haben die Mädchen gern": Peter will ohne Geld von Monte Carlo nach Kärnten reisen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 27. April 2017
Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2016
Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2016
Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2016
Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2010
Verifizierter Kauf
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2013
Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: columbia shoes, halbschuh herren

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?