Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Peter Hebeisen: Battlefie... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 10 Bilder anzeigen

Peter Hebeisen: Battlefields (Englisch) Gebundene Ausgabe – 17. September 2014

3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 39,80
EUR 25,25 EUR 13,59
63 neu ab EUR 25,25 13 gebraucht ab EUR 13,59

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Rezension: Peter Hebeisen – Battlefields

Auf 160 Seiten und mit rund 50 großformatigen Bildern führt uns der Fotograf Peter Hebeisen (Jahrgang 1956) in seinem Fotobildband mit dem Titel „Battlefiels“ die historischen Schauplätze europäischer Schlachtfelder des 20. Jahrhunderts vor Augen. Die Aufnahmen erinnern an die Tradition der romantischen Landschaftsmalerei. Seine fotografischen Reisen führten ihn über den ganzen Kontinent, hat für sein ambitioniertes Projekt 8 Jahre gebraucht und dabei rund 40.000 km zurückgelegt. Er hat keine Epoche der europäischen Kriege in seinem Werk ausgelassen. Und so gelangten Bilder von namhaften Orten aus den 1. und 2 Weltkrieg, die sich in das kollektive Gedächtnis eingegraben haben (Verdun, Ohama Beach oder Remagen u.v.a.m.), aber auch Aufnahmen von Orten aus dem Spanischen Bürgerkrieg, dem Balkankrieg von 1991 – 1996 und dem Nordirlandkonflikt in diesen ausgezeichneten Fotobildband. Ohne den Rückgriff auf historische Aufnahmen oder Vergleiche zu bemühen oder gar gegenüberzustellen, sind die aktuellen Bilder von Hebeisen aus der Jetzt-Zeit eindrucksvoll, lassen sie doch anhand von zum Teil noch heute auffindbaren Narben in der Natur (u.a. Landschaften bei Verdun) erahnen, welche menschliche Tragödien sich dort einst zugetragen haben. In seinem kompetenten Textbeitrag zum Bildband fasst der Autor Gerhard Paul den Wert von Peter Hebeisens vorliegenden Bildbandes wie folgt treffend zusammen: „Peter Hebeisens Bilder sind komplexe Akte der Erinnerung und des Mitgefühls. Seine Fotografien sind zutiefst kontemplative Bilder, die genau hierzu auffordern: zum Verweilen und Nachdenken, zum Erinnern und zum Mitfühlen. Was will Fotografie mehr ?
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Der 1956 geborene Schweizer Fotograf hat innerhalb von acht Jahren auf vielen Reisen durch Europa die ehemaligen Schlachtfelder des Ersten und des Zweiten Weltkriegs besucht, aber auch die Orte des Jugoslawienkriegs und des Nordirlandkonflikts.

Entstanden sind dabei eindrucksvolle Tableaus von Verdun etwa, Stalingrad oder Sarajewo. Die Fotografien stehen in der Tradition der romantischen Landschaftsmalerei und inszenieren perfekt Licht, Farbe und Perspektive. „Tragende Elemente seiner Inszenierungen sind Gegenlichtaufnahmen, die den Blick auf die Details der Landschaften verweigern und stattdessen die früheren Kriegslandschaften in ein auratisches Licht eintauchen“, schreibt Gerhard Paul in seinem instruktiven Vorwort zu diesem Band.

Seiner Zusammenfassung kann ich voll zustimmen:
„Peter Hebeisens Bilder sind komplexe Akte der Erinnerung und des Mitgefühls. Seine Fotografien sind zutiefst kontemplative Bilder, die genau hierzu auffordern: zum Verweilen und Nachdenken, zum Erinnern und zum Mitfühlen. Was will Fotografie mehr?“
2 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Persönlich würde ich dieses Buch als Kunst bezeichnen.
Die Bilder treffen meinen geschmack überhaupt nicht wenn nicht bekannt wäre das es ehemalige Schlachtfelder sind konnte man auch an einem verneiselten Tag mit einem 0815 Foto herrumknipsen keinerlei gelungene Komposition alle bilder sehr Dunkel entfärbt. Diese Landschaftsaufnahmmen würde ich direkt löschen

Wo in diesen Aufnahmen das Licht, die Farbe und die Perspektive perfektioniert sind frag ich mich sehr

PS: für eine Versandkostenerstattung würde ich mein Buch gerne abgeben. Bitte einfach anschreiben
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden