Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 26,94
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Persönlichkeitsstörungen Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2007

4.2 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 54,00 EUR 26,94
2 neu ab EUR 54,00 5 gebraucht ab EUR 26,94

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein Standardwerk für jeden, der sich klinisch oder wissenschaftlich mit Persönlichkeitsstörungen beschäftigt.« Psychiatrie und Psychotherapie up2date, 2, 2008

»Es ist dem Autor - einem einzelnen! - hervorragend gelungen, das gegenwärtig zur Verfügung stehende Wissen aufzubereiten, zu vermitteln und nach empirischen Kriterien zu beurteilen.« Verhaltenstherapie

»Das vorliegende Buch ist didaktisch gut aufgebaut und ermöglicht dem Leser, nicht zuletzt durch das sehr differenzierte Sachwortverzeichnis, eine schnelle Orientierung. Das Buch ist allen, die sich mit Persönlichkeitsstörungen beschäftigen, uneingeschränkt zu empfehlen. Dies betrifft nicht nur die in der Forschung Tätigen, sondern insbesondere auch Kliniker.« Spektrum

»Bei hoher wissenschaftlicher Qualität ist es dem Autor gelungen, das Buch sehr lesbar zu schreiben. Für alle Berater, die Menschen bei der Gestaltung ihrer zwischenmenschlichen Beziehungsprobleme helfen, ist es Pflichtlektüre.« www.beratung-aktuell.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Fiedler ist Professor für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Heidelberg. Forschungsschwerpunkte und Fachpublikationen zur Ätiologie und Behandlung psychischer Störungen, insbes. Persönlichkeitsstörungen, Depression, dissoziative Störungen, posttraumatische Störungen und Paraphilien.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Zweifelsohne ist das Werk ein sehr gutes Buch, Theorien zur Entstehung von Persönlichkeitsstörungen werden ebenso vorgestellt wie die Persönlichkeitsstörungen selbst. Dabei ist die Sprache verständlich, die Struktur gelungen. Den anderen Rezesnsionen kann ich mich nur anschließen.

Die drei Sterne von meiner Seite kommen wegen eines Mankos, das wohl nicht alle Leser betrifft: Obwohl das Buch beide großen klassischen Therapierichtungen (Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie/Analyse) umfasst, liegt der Fokus meiner Meinung nach auf der Tiefenpsychologie. Wer Tiefenpsychologisch arbeiten möchte, für den ist das Buch Gold wert. Wer für beide Schulen offen ist, kann auch vom Buch profitieren. Wer jedoch einen deutlichen (K)VT-Schwerpunkt setzen will, etwa weil er zu Beginn der Ausbildung zum (K)VT-Therapeuten steht oder anhand des Buches ein Referat mit entsprechendem Schwerpunkt vorbereiten will, sollte sich eher ein anderes Werk suchen, das detaillierter auf diese Richtung eingeht.
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
In mittlerweile 6. und überarbeiteter Auflage liegt nun das Standardwerk zur Erfassung und Therapie von Persönlichkeitsstörungen von Peter Fiedler vor. Vielfach gründlich aktualisiert und durch ein neues Kapitel zur Frage der Depression erweitert, hat das Buch nichts von seiner grundlegenden Bedeutung für die Diagnostik und die Behandlungsansätze für das, was man klassischerweise "Persönlichkeitsstörung" nennt, verloren. Und bleibt auch in der neuen Auflage dabei, von außen und durch den Titel kaum erkennbar, neue Ansätze, Orientierungen und Wegmarken für die Betrachtung und den Umgang solcher Störungen aufzuweisen.

Ein guter Einstieg in das Buch ist und bleibt der Beginn mit dem Ende. Auch wenn es dem strukturierten Denken widerstreben mag, der Epilog enthält eine Reihe wesentlicher Informationen zur grundlegenden Methodik und Herangehensweise, die äußerst hilfreich sind, die umfassenden Betrachtungen der gut 400 Seiten anzugehen.

Nicht nur um der Problematik der Stigmatisierung zu entgehen, sondern auch im Blick auf aktuelle Betrachtungen der Forschung, plädiert Fiedler für eine Begriffsänderung hin zu "Persönlichkeitsstilen" statt "Störungen" und weiterhin für eine Verschiebung des Schwerpunktes der Betrachtung und Behandlung schwieriger Persönlichkeitsstile mit einem stärkeren Gewicht auf den Bereich der Beziehungsstrukturen. Eine logische Forderung, denn Fiedler ist unumstritten Recht zu geben darin, dass sich grundlegende Schwierigkeiten in und mit der eigenen Person fast ausschließlich im Bereich der Beziehungsgestaltungen und in Form von Interaktionsstörungen zunächst zeigen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist sehr zu empfehlen für alle, die sich mit Persönlichkeitsstörungen beruflich oder im Rahmen der Ausbildung beschäftigen möchten. Es gibt einen guten Überblick und den Blick dahinter. Was mir am besten gefallen hat, ist das Verständnis für das Verhalten und Denken der Patienten mit der entsprechenden Persönlichkeitsstruktur. Keine Stigmatisierung! Mit diesem Verständnis erscheint mir die Empathie um vieles leichter!
Und noch so ein Eindruck: Wer Herrn Prof. Dr. Fiedler schon einmal persönlich erleben durfte, wird ihn mit seinen Worten wiederfinden. Ich hatte beim Lesen (nach einem Seminar) den Eindruck, wieder in das selbe zurückversetzt worden zu sein.
Ein Muss für jeden Ausbildungskandidaten!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Eine sehr fundierte und umfassende Darstellung. Gibt eine Gute Einführung in das Thema Persönlichkeit und Persönlichkeitstheorien. Differezenierte Diagnostik nach ICD 10 und DSM IV. Therapiehinweise machen eher einen kleinen Teil aus, dennoch werden unterschiedliche Therapieansätze und deren Erfolg kurz dargestellt. Die Literaturangaben für ein vertiefendes Studium sind hilfreich. Hat in jedem Fall die höchste Punktzahl verdient.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die Hälfte dieses Buches habe ich jetzt gelesen. Es hat sich für mich schwieriger gestaltet, es zu verstehen, als erwartet. Das Buch ist sehr umfangreich und detailliert beschrieben. Alle Persönlichkeitsstörungen sind dort aufgelistet. Man bekommt so eine genaue Erläuterung der Störung sowie das Verhalten der Patienten erklärt. Es wird mit vielen Fremdworte gearbeitet, so dass man immer noch einen anderen Wegweiser dabei haben sollte.
Ich finde es sehr aufschlussreich und interessant, wie Menschen mit einer Persönlichkeitsstörung so " ticken ".
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Mit dem Buch kann man wirklich Wochenlang "Spaß" haben, es ist aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken.
Alle wichtigen Störungen werden sehr umfangreich und detailliert behandelt, die Verständlichkeit ist -für ein Buch dieses Kalibers - hervorragend, hin und wieder muss man zwar mal ein paar Wörter nachschlagen, aber das meiste ist mit ein paar Lateingrundkenntnissen oder Kontextbedingt gut erfassbar. (oder man benutzt einfach ein Onlinewörterbuch)
Besonders gelungen finde ich die -äußerst umfangreiche- Einführung, die viele Grundlagen vermittelt und zu einem besseren Verständnis exorbitant beiträgt, der philosophische Gedanke kommt auch nicht zu kurz und der Schreibstil ist ansprechend.
Der Aufbau ist sehr strukturiert, habe es zu Hause immer in Reichweite und es lässt sich sehr zügig Nachschlagen.
Es regt auch zum Nachdenken an, man bekommt ein Gefühl vom aktuellen Forschungsstand und versucht sich selber Fragen zu beantworten, die noch nicht beantwortet wurden. (und da gibt es einige)
Kurz um, ein sehr gutes Buch, der Preis ist gerechtfertigt und ich kann es allen Psychologie Interessierten wärmstens ans Herz legen. (eine gewisse Affinität sollte schon vorhanden sein)

Aktualisierung:

Nach der Anfänglichen Begeisterung ist leider etwas Ernüchterung eingekehrt. Trotzdem will ich die ursprüngliche Bewertung so stehenlassen und einen Stern abziehen aus folgendem Grund.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen