Hier klicken April Flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren World Book Day 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Jetzt bestellen AdelTawil longss17
Perigaea Antahkarana

Perigaea Antahkarana

17. September 2013
5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Perigaea Antahkarana
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 13. September 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99

Kaufen Sie die CD für EUR 17,40, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
oder
CD kaufen EUR 17,40 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  

  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
3:49
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
16:24
Nur Album
3
21:38
Nur Album
4
22:53
Nur Album
5
17:01
Nur Album

Produktinformation


 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
WOLVSERPENT aus Boise, Idaho sind Brittany McConnell (Schlagzeug, Violine) und Blake Green (Gitarre, Röcheln). Noch so'n Doom-Duo. Das Andere (mir bekannte!) sind DARK CASTLE aus St. Augustine, Florida, die ein Konzentrat aus (schwerpunktmäßig) Verdammnismetall und brachialem Schlamm machen. Während sie dabei im Rahmen normalmenschlicher Spielzeiten auf den Punkt kommen, haben Wolvserpent soviel Zeit wie ein Gletscher aus pechschwarzem Eis und erweitern die stilistische Palette um Dröhn (sehr viel Dröhn!), Umgebung und dunkle volkstümliche Musik; ja, "Kammermusik" sogar, wie im Presseinfo behauptet wird, aber davon habe ich zumindest auf "Perigaea Antahkarana" nichts gehört. Will sagen, nur weil sich Miss McConnell in z.B. "In Mirrors Of Water" an die 7 Minuten lang mittels mehrerer Geigenspuren vervielfältigt, ist das ja nicht gleich Kammermusik. Völlig zweitrangig aber auch, was ich für Kammermusik halte..."Perigaea Antahkarana" ist eine der Platten des Jahres für mich!
Auf der Suche nach möglichen Bedeutungen des Titels hörte ich nach "Perigäum" (und das kommt gleich am Anfang!) mit Suchen auf: "Erdnächster Punkt einer Umlaufbahn um die Erde" - z.B. des Mondes. Nun ja. Das will vielleicht nicht auf Anhieb passen, aber eigentlich doch. "A Breath In The Shade Of Time" ist mit 22+ Minuten das längste Stück auf diesem Doppelalbum. Irgendwann im letzten Fünftel beginnt Brittany McConnell, zunächst schemenhaft, dann immer konturierter zu sehen hinter einem dicken Schleier aus rückkoppelnden, dropgetunten Gitarren, mit insistierenden Beschwörungsgesängen. A Breath In The Shade Of Time. Presste man die Geschichte des Universums in 1 Jahr, würden die ersten Menschen am 31.12.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von franbar6 am 13. September 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
..ich denke die meisten der fans haben das album schon zu hause in demo-form stehen, ist ja schon seit monaten via bandcamp dort erhältlich gewesen..den grossen unterschied von der klangqualität kann ich nicht ausmachen..bzgl. des inhaltlichen faktors trifft die beschreibung von amazon schon relativ genau..wolvserpent, welche mich schon seit "gathering strenghts" und "blood seed" begeistern kann man wohl am besten als eine drone version von sigur ros oder blackmetal variante von amber asylum beschreiben..lange, epische lieder, an die 30min..meistens beginnend mit einem kammermusikalischen intro, endend mit einer eruption...ganz grosses kino, und für mich mit nadja die einzig legitimen nachfolger von the angelic process..
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden