Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Perfektion ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Perfektion Taschenbuch – 3. Juli 2014

4.4 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 3,27
69 neu ab EUR 9,99 8 gebraucht ab EUR 3,27

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Perfektion
  • +
  • Tödliche Verfolgung
  • +
  • Verhängnisvolle Sehnsucht (Lust de LYX)
Gesamtpreis: EUR 29,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michaela Rabe wurde 1972 in Hannover geboren und studierte Bibliothekswesen. Sie arbeitet als Bibliotheksleiterin in Niedersachsen. 2002 veröffentlichte sie unter dem Pseudonym Michelle Raven ihren ersten Roman. Inzwischen ist sie mit ihren Büchern regelmäßig in den Bestsellerlisten vertreten.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Mit neuem Cover aufgelegt wirkt das Buch jetzt ein wenig schnulzig-verspielt. Nicht so mein Fall. (Nur das Cover)

Das Buch besticht durch eine sehr eingängige Schreibweise, bei der man sofort mittendrin ist im Geschehen.

Anfangs nervten die privaten Probleme des Detective Silver ein wenig. Er hat in der ersten Hälfte des Buches ständig Migräne. Diese Atacken und ausführlichen Schmerzbeschreibungen dominieren die Handlung ein wenig zu sehr. Nichts gegen Migräne, doch bei diesen andauernden Symptombeschreibungen bleibt der Mordfall fast hinten an. Im zweiten Teil des Buches ist davon dann aber keine Rede mehr…

Sehr gelungen finde ich die Beziehung zwischen Detective Silver und der Fotografin A. J., die sich im Lauf der Handlung immer mehr entwickelt und dabei sehr autentisch wirkt. Die Probleme einer solchen Beziehung sind nachvollziehbar und nicht an den Haaren herbeigezogen. Und dabei gehen beide sehr ehrlich miteinander um. Diesen Teil der Story fand ich ausgesprochen interessant und passend. Hier ist die knisternde Erotik zwischen den Beiden sehr präsent und spürbar. Ein Lesevergnügen.

Wie aber nicht anders zu erwarten, wenn eine private Beziehung zwischen Ermittler und Polizeifotografin im Mittelpunkt des Geschehen steht, rückt der Mörder ein wenig in den Hintergrund. Dies fand ich aber keinesfalls störend. Irgendwie war die Mischung Privates und Mordfall immer noch stimmig, nicht ganz so reißerisch wie bei manch anderen Romanen.

Der Fall selbst ist grausam, unvorstellbar und das Motiv bis zum Schluss nicht nachvollziehbar. Somit bleibt die Spannung immer erhalten.

Die Taten werden zwar ausführlich geschildert, doch allzu blutige Details ausgespart.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Perfektion:
Schon der Titel ist genial. Mit diesem einen Wort "Perfektion", schafft es Michelle Raven den Inhalt und somit das Wesentliche des kompletten Buches schon vorab wiederzugeben.
In ihren Beziehungen, zu ihren Arbeitskollegen, Freunden und Liebhabern, streben die Protagonisten nach Perfektion. Zum Beispiel zeigen sie mit ihrem Einsatz und der Leidenschaft, mit der sie ihren jeweiligen Berufen nachgehen, wie wichtig es ihnen ist, alles besonders gut zu machen.
Natürlich ist es vor allem der Verbrecher und seine Handlungen, auf den sich der Titel Perfektion bezieht. (Mehr kann ich hier dazu nicht sagen, ich möchte nicht zuviel von der Geschichte verraten)
Für mich heißt das, dass die Autorin, ein ganz besonderes Stilmittel benutzt, indem sie in allen Buchbereichen nach Perfektion streben lässt, wird die Abartigkeit des Verbrechens besonders hervorgehoben! Die Fähigkeit mit Sprache und treffenden Formulierungen umzugehen und vor allem eine mitreisende Spannung zu schaffen, hat mich schon in den anderen Büchern von Michelle Raven begeistert, in diesem Buch gelingt ihr dies ganz beeindruckend.
Dazu muss ich ganz klar sagen: nur Michelle Raven konnte mich bewegen, ein solches Buch überhaupt bis zum Ende zu lesen! Bei allen anderen Autoren wäre mir das Thema viel zu brutal gewesen. Michelle Raven schafft es hervorragend, die Spannung genau solange zu steigern, wie ich sie gerade noch aushalten kann. Sofort danach nutzt sie ihre sprachlichen Fähigkeiten, um uns Leser wieder zu beruhigen oder um ganz andere Gefühle in uns anzusprechen! Ein Beispiel ist der Prolog, auf den das Foto Shooting folgt, damit lenkt sie den Leser von den intensiven Bildern des vorangegangenen Geschehens ab.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von MichiW am 18. August 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch hat mich vom ersten Augenblick an gefesselt und ich hab es fast in einem zug durchgelesen :-)
Ich habe schon viel von dieser Autorin gelesen und mich begeistert ihr Schreibstil.
Es gab ein paar Absätze im Buch die etwas "chaotisch" auf mich wirkten und man konnte dann schwer nachvollziehen was die Protagonisten in diesem Augenblick machen, deswegen ein Stern abzug.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Detective Lincoln Silver, der sich gerade von Chicago nach LA versetzten lassen hat, will sein Leben neu ordnen. Seine Freundin aus Chicago bittet ihn schöne Fotos machen zu lassen und sie ihr zu schicken. Also macht er einen Termin bei der Fotografin Ana und sie machen ein paar heiße Bilder, obwohl er insgeheim spürt, dass ihre Beziehung keine Zukunft mehr hat. Er ahnt nicht, dass er Ana schon bald wieder sehen wird. Denn kaum umgezogen, haben er und sein Partner Bob Payton schon einen brutalen Mordfall zu klären: Eine Frau wurde auf bestialische Weise ermordet, kurze Zeit später findet eine Frau einen ähnlichen Tod. Ein Serientäter? Am Tatort trifft Silver auf die Polizeifotografin und sie und Ana sind eine Person! Langsam kommen sich die beiden näher und beginnen Gefühle für einander zu entwickeln, doch der Mörder treibt weiterhin ein grausiges Spiel…

Michelle Raven, die schon durch ihre Hunter Serie und die Ghostwalker Serie für gute Unterhaltung gesorgt hat, überzeugt auch mit diesem Buch. Der Held ist ein Mann, der durch seine Migräneanfälle sehr menschlich und auch verletzlich wirkt und wird nicht als perfekten Superhelden dargestellt, wie in manch anderen Romanen. An seiner Seite befindet sich die kluge und starke Ana, die auch schnell die Herzen der Leser erobert. Nicht umsonst hat die Autorin mit dem Buch den DELIA Preis 2008 gewonnen! Der Roman bietet eine gute Mischung aus spannenden Thriller und leidenschaftlichen Begegnungen der Helden. Dieser Roman aus einer deutschen Feder kann auf jeden Fall mit der Konkurrenz aus den USA mithalten und garantiert spannende Unterhaltung mit viel Gänsehautfaktor.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden