Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch the-dvd-house und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Dieser Artikel wird ausschließlich an volljährige Kunden versandt. Es erfolgt eine Identitäts- und Altersprüfung bei Lieferung
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,97
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: rezone
In den Einkaufswagen
EUR 11,03
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,95
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: brandsseller
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Perdita Durango

3.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Verkauf durch the-dvd-house und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Perdita Durango
  • +
  • Aktion Mutante (Uncut)
  • +
  • 800 Bullets - DAS VIERTE Edition
Gesamtpreis: EUR 22,96
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Rosie Perez, Javier Bardem, Harley Cross, Aimee Graham, James Gandolfini
  • Komponist: Simon Boswell
  • Künstler: Fernando Bovaira, Andrés Vicente Gómez, Flavio Martínez Labiano, Teresa Font, Barry Gifford, Miguel Necoechea, Jorge Guerricaechevarría, Pablo Barbachano, David Trueba, Max Rosenberg, Álex de la Iglesia
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Laser Paradise/DVD
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 126 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00007M0HU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 55.744 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

An der Grenze zwischen Mexico und Texas trifft die Ex-Prostituierte Perdita auf den durchgeknallten Romeo Dolorosa. Eine animalische Liaison beginnt. Romeo führt ein wildes Leben jenseits aller Gesetze und Tabus und lebt von der Inszenierung makabrer Voodoo-Rituale. Der Auftrag, für Mafiaboss Santos eingefrorene Embryos in einem Truck nach Las Vegas zu transportieren, kommt wie gerufen. Vorher kidnappen die beiden noch ganz nebenbei ein amerikanisches Teenager-Paar, welches fortan der sadistischen Gewalt der beiden ausgesetzt ist. für das Santeria-Ritual soll einer der beiden geopfert werden. Von Polizei und Mafia gejagt, kommt es in der entscheidenden Nacht zur Eskalation.

VideoMarkt

An der mexikanischen Grenze zu Texas lernen sich die entwurzelte Chicanoblüte Perdita Durango und der mexikanische Magier Romero Dolorosa kennen und lieben. Der illegale Transport einer LKW-Ladung tiefgefrorener Baby-Embryos für die Organmafia soll Geld, die Entführung eines jungen Pärchens für Voodoo-Opferzeremonien Spaß bringen. Ein paar alte Freunde von Romero und das FBI sorgen dafür, daß alles ganz anders kommt.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Krimineller Voodoo-Guru gabelt an der TexMex-Grenze Underdog-Schönheit auf. Beide entführen Teeniepaar für Voodoorituale und geraten im Rangeln um einen illegalen Embryotransport für die Beauty-Industrie rasch in einen Strudel aus Sex, Gewalt, Intrigen, Rituale, und Mord, denn alte "Freunde" und ein unnachgiebiger FBI-Mann werfen ihnen mächtig Knüppel zwischen die Beine...
Einfach nur klasse! Javier Bardem und Rosie Perez brillieren zusammen mit dem herrlichen James Gandolfini in diesem Roadmovie von Alex de la Iglesia.
("EMS", ca.124 min.uncut, FSK 18)
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Oh ja, ich weiss noch wie ich diesen Film vor gefühlt 100 Jahren in einem ranzigen Kreuzberger Kino mit meinem besten Freund mehrfach gesehen hab. Die Stimmung im Kino war großartig und der Film kam bei allen sehr gut an. Ich fand ihn damals radikal, konsequent und wahnsinnig witzig. Auf eine sehr spezielle Art natürlich. Das ist übrigens einer der seltenen Fälle, wo mir die Synchro besser gefallen hat als der O-Ton. Hauptsächlich wegen Rosie Perez, deren Stimmchen so gar nicht zu der knallharten Frau passen wollte die sie hier verkörpert. Schätze es ist Zeit ihn mal wieder anzusehen. Der arglose Zuschauer sei gewarnt: Es gibt einige grenzwertige, bzw grenzüberschreitende Szenen und der Film ist insgesamt nichts für sensible Gemüter. Und es ist ihm völlig Schnurz wie irgendwer das findet. Wer genau hinsieht wird verstehen warum das ein "Frauenfilm" ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Selten kam das Genre um Quentin Tarantinos Latino-Filme so gut daher wie bei "Perdita Durango"! Eine absolut kranke und sinnlos brutale Story mit einem verrückten Ablauf und sehr viel schwarzen Humor brachte diesem Film Kultstatus ein!
Mehr braucht man hierüber eigentlich auch gar nicht zu sagen - einfach ansehen!!!

Fazit: Wer Streifen like Tarantino mag, der wird auch hier voll auf seine Kosten kommen! Für andere wirkt der Film wohl eher abschreckend, weil sinnlose Brutalität vorherrscht.
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Obwohl der Film als solches Top ist, sollte davor gewarnt werden dass insgesamt 2 min. geschnitten wurden.

Der Film ist zwar ab 18, es fehlen aber trotzdem Szenen - unverständlich & schade.
4 Kommentare 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Die junge Prostituierte Perdita Durango lässt sich mit dem charismatischen Satanisten Romeo Dolorosa ein. Gemeinsam schrecken sie vor keiner Straftat zurück. Für einen unbekannten Auftraggeber wollen sie einen Lkw voller Empryos von Mexiko in die USA schmuggeln. Nebenbei entführen sie ein junges Pärchen. Die Polizei wird auf sie aufmerksam und es kommt zu mehreren Auseinandersetzungen.

Das actionreiche Roadmovie wird facettenreich erzählt. Vor allem mit ihrem äußeren Erscheinungsbild beeindrucken die Protagonisten. Dialoge und schlüssige Handlungen fallen eher ambivalent aus. Überraschende Wendungen sorgen immer wieder für Aufmerksamkeit. Eher bescheiden fallen die Szenarien aus. Gerade da hätte sich ein wenig mehr Aufwand gelohnt. Regie und Schauspielern ist ein ordentlicher Genrefilm gelungen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Niclas Grabowski TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 10. Dezember 2009
Format: DVD
Also eigentlich müsste das hier ein echt guter Film sein. Schließlich geht es hier um Perdita Durango, eine Figur, die Filmfans bereits aus David Lynchs "Wild at Heart" kennen. Dort wurde Perdita nämlich gleich von Isabella Rossellini gespielt. Und dass es sich tatsächlich um dieselbe (allerdings fiktionale) Figur handelt, erkennt man daran, dass sowohl "Wild at Heart" als auch "Perdita Durango" Verfilmungen von Büchern eines gewissen Barry Gifford sind. Dieser hat dann auch noch gleich gemeinsam mit Lynch das Drehbuch zu "Lost Highway" geschrieben. Erkennt jemand die Motive wieder? Da haben wir eine Reise durch die Wüste irgendwo im Niemandsland zwischen den USA und Mexiko, viele schöne Frauen, viele harte Jungs und ganz viel durchgeknallte Erotik.

Ein guter Film sollte es auch aufgrund der Darsteller sein. Allen voran der Modeschauspieler der Saison 2008, der inzwischen mit der wunderbaren Penelope Cruz verlobte Javier Bardem, den wir alle in "Vicky Cristina Barcelona" als den spanischen Liebhaber und Krisenkünstler schlechthin kennen und lieben gelernt haben. Nun ja, hier in "Perdita Durango" spielt er eher einen gewaltbereiten Voodoopriester, der einer Teenagerin die Jungfräulichkeit entreißt, ohne vorher zu fragen, aber auch das tut er durchaus überzeugend. Und dann hätten wir noch die Darstellerin dieser gerade erwähnten Teenagerin, die zwar selbst nicht gerade sehr bekannt geworden ist, die aber das prüde Elternhaus mit einer durchaus bekannten Hollywoodschönheit teilt. Aimee Graham ist nämlich niemand anderes als die kleine Schwester von Heather Graham ("Twin Peaks", "Scrubs", "From Hell", "Austin Powers", "Lost in Space", "Boogie Nights" usw.).
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Teilweise ist es schon beängstigend mit welcher Intensität dieser Film auf den Betrachter herniedergeht. Javier Bardem beeindruckt in der Rolle des Romeo Dolorosa und im Vergleich zu seinem Oscar Gewinn, steht seine Leistung in Perdita Durango in nichts nach. Trotz der derben Gewaltszenen taucht man ab in die Gefühlswelt des "Dolorasa" und ist zugleich entsetzt und gefesselt. Tarantino Fans werden sicher auf Ihre Kosten kommen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden