Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Percy Jackson, Band 4: Pe... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Percy Jackson, Band 4: Percy Jackson - Die Schlacht um das Labyrinth Gebundene Ausgabe – 12. Januar 2011

4.7 von 5 Sternen 128 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,90
EUR 16,90 EUR 2,97
74 neu ab EUR 16,90 11 gebraucht ab EUR 2,97

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Percy Jackson, Band 4: Percy Jackson - Die Schlacht um das Labyrinth
  • +
  • Percy Jackson, Band 5: Percy Jackson - Die letzte Göttin
  • +
  • Percy Jackson, Band 3: Percy Jackson - Der Fluch des Titanen
Gesamtpreis: EUR 50,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rick Riordan war viele Jahre lang Lehrer für Englisch und Geschichte. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Boston und widmet sich inzwischen ausschließlich dem Schreiben. Seine Percy-Jackson-Serie hat den Buchmarkt im Sturm erobert und ist in 40 Länder verkauft worden. Auch seine nachfolgenden Serien, »Die Kane-Chroniken« und »Helden des Olymp«, schafften auf Anhieb den Sprung auf die internationalen Bestsellerlisten.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von callisto TOP 500 REZENSENT am 7. Januar 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Im letzten Winter kämpften Percy und Annabeth auf dem Berg Tamalpais gegen Luke, ihren ehemaligen Freund und Kameraden. Luke überlebte seinen Sturz aus 15 Metern Höhe und segelt wieder mit seinem monsterverseuchten Luxusliner Prinzessin Andromeda durch die Weltmeere. In seinem goldenen Sarg an Bord des Schiffes setzt sich Kronos immer noch Stück für Stück zusammen und schmiedet einen neuen perfiden Plan. Das Labyrinth des Daedalus erstreckt sich unter den ganzen USA. Mit Hilfe des Labyrinthes kann man binnen kurzer Zeit große Strecken zurücklegen und heimlich große Monsterarmeen verlegen. Da ist es natürlich besonders praktisch, dass auch Camp Half-Blood einen Eingang zum Labyrinth besitzt, so kann der magische Schutzwall, der die Camper beschützt, unterirdisch umgangen werden. Das einzige, was Luke und Kronos von ihrer Invasion abhält ist, dass das Labyrinth nur mit Hilfe von Ariadnes Faden navigiert werden kann.
Für Percy, Annabeth, Grover und Tyson beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Wem wird es zuerst gelingen Daedalus Werkstatt zu finden und Ariadnes Faden zu finden? Ist Camp Half-Blood verloren?

Diesmal bedient sich der Autor geschickt der Sage um Daedalus und sein Labyrinth gewürzt mit ein wenig Reise des Odysseus, um Percy sagenhafte Abenteuer erleben zu lassen. Wer jemals geglaubt hatte sich in der griechischen Sagenwelt zumindest ein wenig auszukennen, wird in diesem Band feststellen, dass die griechischen Sagen farbenprächtiger und fantasievoller sind als so manche heutige Fantasyliteratur.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Zur Aufmachung

Ich persönlich mag beide Cover sehr gern. Die deutschen Cover sind alle immer ein bisschen... ja, sie sehen wegen den Götterstatuen immer etwas seltsam aus, meiner Meinung nach zumindest. Aber das Cover von Die Schlacht um das Labyrinth mag ich sehr gern. Besonders wegen den Flügeln. Das ist so detailgetreu nach der Geschichte.
Ich finde allerdings, dass der Titel im Englischen einfach epischer klingt. THE BATTLE OF THE LABYRINTH. Die Schlacht um das Labyrinth klingt irgendwie verklemmt. Aber gut, wie immer: Alles nur meine Meinung.

Zum Buch

Haaaa <3
Das trifft es so ziemlich. Für mich war der vierte Teil noch besser als die ersten drei Bände. Er war am lustigsten, am actionreichsten und einfach am packendsten.
Die mythologische Geschichte, die zu diesem Buch passt, ist die von Daedalus, dem Erfinder, der seinen Sohn Ikarus verliert, weil der Wachs an den Federn von seinen Flügeln schmilzt, als die beiden versuchen ihrem Kerkermeister zu entkommen. Ich fand die Geschichte schon vorher immer sehr bewegend, aber Rick Riordan hat ihr sogar noch einen anderen Dreh gegeben indem er die Geschichte von Daedalus nach Ikarus' Tod noch weiterführt. Das ganze hat mich erstaunlicherweise wirklich bewegt und war einfach genial aufgezogen!
Und das beste an diesem Buch? Es gibt eine Dreiecksgeschichte ohne dass der allseits begehrte, werte Percy das überhaupt mitbekommt xD Das waren die allerallerallerlustigsten Szenen ÜBERHAUPT. Percy ist so ein Nullchecker, ich mein, das war er ja schon immer, aber in Liebesdingen ist es ganz ganz ganz besonders schlimm...
Man merkt dem Buch aber auch an, dass das Finale mittlerweile kurz bevorsteht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
*
... bietet den Lesern wieder ein typisches facettenreiches Abenteuer, wie man es inzwischen von der Percy Jackson Reihe gewohnt ist ( inkl. der kleinen schwarzen Humoreinlagen ).
Die Buchreihe wäre es definitv wert, sie als internationalen Thronfolger der HP Romane zu betrachten ( und in ihrem Urspungsland USA ist dies tatsächlich auch der Fall ). Aber das nur mal nebenbei bemerkt.

Wie die Leser inzwischen wissen, enthält jedes der Bücher, nicht nur bekannte und weniger bekannte Figuren aus der griechischen Sagenwelt, sondern auch die Abenteuer von Percy und seinen Freunden ähneln z.T. denen jener Charaktere.
Es ist schon etwas länger her, daß ich die griechischen Sagen gelesen habe, deshalb bin ich diesmal ziemlich unvorbereitet ans Lesen herangetreten.
In diesem Buch werden die Geschehnisse um das riesige magische Labyrinth von König Minos und seinem Erbauer Dädalus gesponnen ( plus weitere Arbeiten von Herakles ... nämlich das Ausmisten der versifften Pferdeställe innerhalb eines Tages ).

Neben dem festen Trio ( Poseidonsohn Percy, Athenetochter Annabeth und Jungsatyr Grover ) ist wieder der "kleine" Zyklop Tyson und Hadessohn Nico mit von der Partie.
Die Gegner sind wieder der abtrunnige Hermessohn Luke und dessen Gebieter, der Titan Kronos. Und diesmal haben sie wirklich einen teuflischen Plan ausgeheckt ( der sich z.T. aber erst gegen Ende völlig enthüllt ).
Ausserdem hält auch dieser Band eine weitere überraschende Wendung parat.

Wer sich bei den vorherigen Bänden übrigens wunderte, daß die jungfräuliche Athene Halbblutkinder hat, bekommt hier seine Erleuchtung.

Nun.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen