Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Pentax Optio WP Digitalkamera (5 Megapixel) wasserdicht

3.9 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Wasserdicht nach JIS Class 8 (1,5m Tiefe, max 30 Minuten)
  • innenliegendes und damit geschütztes 3fach optisches Zoom Objektiv
  • 5 Megapixel effektive Auflösung
  • Ton- und Filmaufnahmen
  • Recovery-Funktion für versehentlich gelöschte Bilder

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 2,2 x 10,2 x 5,1 cm ; 118 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 739 g
  • Modellnummer: 18382 
  • ASIN: B0007VHO5Q
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 22. Februar 2005
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 56.070 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Große Leistung
5.0 Megapixel, ein optischer 3fach-Zoom (entspr. 38 – 114 mm KB-Format) und ein großer 2-Zoll-LCD-Monitor in einem extrem flachen Gehäuse bieten maximale Leistung auf minimalem Raum. Mit ihrem äußerst kompakten und gerade einmal 22 mm tiefen Gehäuse ist die Optio WP nicht nur ideal für den Strand. Mit dieser sportiv-eleganten und zugleich robusten Allround-Kamera bleibt keine Fotogelegenheit ungenutzt. Die Optio WP liefert auch da tolle Bilder, wo andere Kameras zuhause bleiben müssen: im und am Wasser, auf Outdoor-Touren und beim Ski- und Rodelspaß. Selbst der trockene Alltag wird mit der nur 135 Gramm leichten Optio WP spritziger. So bietet sich der Einsatz dieser wasserfesten und daher abwaschbaren Kamera auch für Gutachten und Aufnahmen von Baustellen oder Industrieanlagen geradezu an.

Maximale Leistung auf minimalem Raum
bietet diese Kamera.

Die Optio WP hat aber nicht nur praktische Seiten, sondern besitzt mit ihrer flachen Bauweise und dem Aluminium-Look ein äußerst attraktives Design.

Ein großer 2-Zoll-LCD-Monitor in
einem extrem flachen Gehäuse.

Große Vielfalt
Das innen liegende 3fach-Zoomobjektiv liefert präzise, scharfe und kontrastreiche Abbildungen. Neu in dieser Klasse ist der kontinuierliche Autofokus, der im Sport- und Haustier-Aufnahmeprogramm zur Verfügung steht. Ideal für alle Actionaufnahmen, da die Kamera ständig die Schärfe nachführt.

Kurze Ton- und Filmaufnahmen gehören zu den Standard-Features von Digitalkameras – kein Standard ist allerdings die Möglichkeit zum Videoschnitt schon in der Kamera. Videoclips können ganz einfach geschnitten oder zusammengefügt werden. Auch für Bilder gibt es kleine Bearbeitungsfunktionen, etwa das Hinzufügen von dekorativen Bilderrahmen.

Ein bemerkenswertes Highlight: Mit der "Recovery"-Funktion können versehentlich gelöschte Bilder wieder hergestellt werden. Die PENTAX Optio WP speichert auf SD-Karten, die Stromversorgung gewährleistet ein Lithium-Ionen-Akku.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Für einen Asienurlaub war ich auf der Suche nach einer geeigneten Kamera, die man auch einmal mit zum Schnorcheln nehmen kann, ohne sie in eine Tauchgehäuse zu stecken. Die Auswahl an solchen Geräten auf dem Markt ist leider sehr beschränkt, so das mein Augenmerk auf die Pentax Optio WP viel. Im Urlaub hat sich die kleine Kamera dann tatsächlich bewährt. Sie machte die Schnorchelausflüge problemlos mit, auch beim Wildwasserrafting spielte sie ihre Vorteile voll aus. Im großen und ganzen eine Kamera die genau richtig ist, um sie mit in den Urlaub zu nehmen. Allerdings bleibt es für mich unverständlich, warum das Objektiv nur durch eine Glasscheibe geschützt wird. Wahrscheinlich hätte man sonst die Kamera nicht wasserdicht bekommen, was auch irgendwie verständlich ist, doch liebe Pentaxentwickler was passiert, wenn man einen Kratzer auf die Scheibe vor dem Objektiv bekommt, was ja im Outdooreinsatz nicht gänzlich auszuschließen ist ?
Abgesehen davon handelt es sich jedoch um eine sehr ordentliche Kamera, die allen Anforderungen eines normalen Durschnittshobbyfotografen gerecht wird. Viele Einstellungen können außerdem manuell verstellt werden, was auch ambitionierteren Fotografen gefallen dürfte. Alles in allem eine Kamera, die man bedenkenlos immer und überall dabei haben sollte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Heute drück ich mich mal in Prozenten aus. Bildqualität 80% - ziemlich gut - manchmal leider seltsame Lichtstörungen die nicht nachvollziehbar sind. Recht gut auch bei wenig Licht, der Blitz leistet guten Job wenn auch rote Augen durchaus noch zum schlechten Ton gehören. Der Akkus ist mittelmäßig, man sollte mindestens 1 Zusatzakku kaufen, da man nicht mehr als 80-120 Aufnahmen damit knipsen kann - bei etwa 50% Blitz-Verwendung. Akksu sind allerdings recht günstig wenn man auf second party Firmen ausweicht. Das bedeutende an dieser Kamera ist aber natürlich Ihre Wasser und Staubunempfindlichkeit - und hier punktet die kleine sehr deutlich. Auch wenn das klapprige Schließfach unten an der Kamera nicht so aussieht - es hält wirklich dicht - zumindest bis 1,5 Meter Wassertiefe was eigentlich auch reicht. Ich habe synchron zu dieser Kamera noch eine alte SONY U60 - mit nur 2 Megapixeln. Letztlich ist der Kampf der beiden Geräte allerdings unentschieden da beide PRO und KONTRA haben. Hier die höher Bildqualität und das kleinere Hosentaschengehäuse (Pentax) - dort die bessere Energieversorgung durch normale Akkubatterien und ein kratz und stoßunempfindlicheres Gehäuse sowie eine bessere weil robustere Abdichtung. Ich konnte mich nicht entscheiden und habe beide behalten - bisher eine für mich gute Entscheidung - und da es die U60 leider nicht mehr gibt eine klare Empdehlung für diese Kamera. Schade dass Pentax leider wenig Anerkennung auf dem Digimarkt ehrält und daher unentwegt und rasend schnell neue Produkte auf den Markt ballert. Da wird das eben aktuelle Teil schnell zum oldie, was auch keinen Käufer wirklich erfreut.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Kann mich den kritischen Stimmen überhaupt nicht anschließen. Habe die Kamera jetzt 2 Monate im Einsatz: Super Bildqualität, schnelle Auslösezeit, lange Akkudauer, für jede Situation das passende Motivprogramm mit entsprechenden Voreinstellungen parat und total einfach zu bedienen. Absolute Schnappschuss-Kamera, die auch ungeübte sofort verstehen!
Endlich eine Kamera, die auch Kinder mit klebrigen Fingern, generell am Strand oder Badesee benutzen dürfen (Nach dem Sturz in den Sand einfach abwaschen - GENIAL!). Endlich auch Fotos bei Regen, beim Segeln, Schnorcheln (bis 1,5 m wasserdicht), bei Open-Air-Konzerten und was man sonst noch für feuchte bis nasse Hobbies hat. Und wenn der nächste Winter kommt, wird die Kamera sicherlich auch beim Ski fahren ein treuer Begleiter.
Und bevor ich's vergesse: Das Teil ist nicht nur allwetter- und alltagstauglich sondern sieht auch noch unverschämt schick aus und ist somit idealer Begleiter auch für die anspruchsvolleren (Abend-)Garderobenbesitzer!
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich werde hier nicht alles wiederholen, was die anderen bereits geschrieben haben. Aber ich möchte doch mal einiges klarstellen.
Korrekt ist, dass bei Einsatz des Blitz "Rote Augen" entstehen. Das ist aber bei jeder Kamera so, bei der der Blitz in der Nähe der Linse ist. Und das ist bei ALLEN Kompaktkameras so. Der Unterschied zur Optio WP: es gibt hier ein Programm, welches selbst bei einem bereits gemachten Bild auf Anforderung die "Roten Augen" erkennt und per software korrigiert. Der Hammer: Dieses Programm ist in der Kamera (und nicht etwa auf PC)integriert, kann also sofort nach der Aufnahme probiert werden. Und es funktioniert super. O.k., Nikon hat das auch ab Coolpix 8400, aber diese Kamera kostet 1000 Euro !!!!! Und genau das ist es: das Preis-Leistungsverhältnis der Optio WP ist phänomenal. Bildqualität ist wirklich gut. Die Programme sind gut gewählt (Haustierprogramm :-) oder Pan-Autofocus, der einfach auf alles scharf stellt). Dass manche beklagen, dass es keine Standard-Akkus LR2 oder AA, sondern Li-Ionen Akkus sind, finde ich schade. Bei Color Foto z.B. bekommt eine Kamera Abzug, wenn sie statt Li-Ion-Akku eine Mignon-Zelle benötigt, weil dies kaum hält !!-
Wirklich auch schlecht finde ich nur, dass das Objektiv lediglich von einer zerkratzbaren Glasscheibe geschützt ist. Ein gummierter Schutz wäre hier schon angebracht. Also los und eine Tasche kaufen. Aber selbst dann ist diese digi noch sehr handlich. Der Oberhammer wäre, wenn es noch einen Bildstabilisatoer a la Panasonic geben würde. Gibt es aber nicht. Dafür hat das Gehäuse wenigstens ein Gewinde für ein Stativ. Alles in allem ein Schmuckstück 1. Güte. Für mich der Preis-Leistungssieger des Sommers. Dicht gefolgt von der Panasonic LZ 2.
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden