Facebook Twitter Pinterest
Hinzufügen

Amazon Protect 2 Jahre Geräteschutz

von der London General Insurance Company Limited
  • Abdeckung gegen unbeabsichtigte Beschädigung.
  • Erhalt der Vertragsdokumente innerhalb von 24 Stunden per E-Mail.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon.de-Gutschein im Wert des Ersatzprodukts zu wählen.
  • Weitere Vorteile: Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten 45 Tage. Amazon Protect ist übertragbar bei Schenkung oder Verkauf.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte und nicht für Produkte, die für gewerbliche/kommerzielle Zwecke erworben wurden. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt sowie die Allgemeinen Versicherungsbedingungen auf der Produktseite der Versicherung.

Amazon Protect 3 Jahre Geräteschutz

von der London General Insurance Company Limited
  • Abdeckung gegen unbeabsichtigte Beschädigung einschließlich technischer Defekte.
  • Erhalt der Vertragsdokumente innerhalb von 24 Stunden per E-Mail.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon.de-Gutschein im Wert des Ersatzprodukts zu wählen.
  • Weitere Vorteile: Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten 45 Tage. Amazon Protect ist übertragbar bei Schenkung oder Verkauf.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte und nicht für Produkte, die für gewerbliche/kommerzielle Zwecke erworben wurden. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt sowie die Allgemeinen Versicherungsbedingungen auf der Produktseite der Versicherung.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Pentax K-1 digitale 35 mm Vollformat Spiegelreflexkamera

5.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 2.099,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 36,4 Megapixel
  • 35-mm-Vollformat-CMOS-Sensor ohne Anti-Aliasing-Filter für herausragende Bildschärfe
  • 5-achsige Shake Reduction
  • Besonders hoher Empfindlichkeitsbereich bis ISO 204800 bei geringem Bildrauschen
  • Lieferumfang: Pentax K-1, Netzkabel D-CO2E, Lithium-Ionen Akku D-LI90, Batterieladegerät D-BC90, Okularkappe ME, Blitzschuhabdeckung FK, Trageriemen, Software S-SW162, Augenmuschel FT

Passende Objektive
Finden Sie hier passende Objektive für Ihre SLR Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

  • Pentax K-1 digitale 35 mm Vollformat Spiegelreflexkamera
  • +
  • Pentax D FA 24-70mm HD F2.8 ED SDM WR Objektiv schwarz
Gesamtpreis: EUR 3.398,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 8,6 x 11 cm ; 1 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,7 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: K-1 Black Body Kit
  • ASIN: B01EW6LGIM
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. September 2016
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.426 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Das neue Flaggschiff der Pentax K-Serie im Pentax 35 mm Vollformat SLR-System. RICOH IMAGING präsentiert mit der neuen PENTAX K-1 die erste PENTAX 35 mm Vollformatkamera. Diese vereint hervorragende Bildqualität und ein bisher einmaliges Bediensystem in bewährt wetterfester Bauweise. Mit einem 36,4 Megapixel CMOS-Sensor im 35 mm Vollformat, vielen und teilweise ganz neuen Features zur Steigerung der Bildqualität und des Bedienkomforts sowie einer robusten Gehäusekonstruktion wurde die PENTAX K-1 entwickelt, um Profifotografen und Foto-Enthusiasten ein vielseitiges und zuverlässiges Werkzeug in die Hand zu geben.

Set enthält:

Pentax K-1;Netzkabel D-CO2E;Lithium-Ionen Akku D-LI90;Batterieladegerät D-BC90;Okularkappe ME;Blitzschuhabdeckung FK;Trageriemen;Software S-SW162;Augenmuschel FT


Produktbeschreibung des Herstellers


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Ich habe das Teil jetzt vier Wochen und bin begeistert. Der Autofocus ist nochmal eine Ecke besser als bei der K3. Das Auflösungsplus ist deutlich sichtbar.
Da der Sensor ca. 2.4 mal so groß ist aber nur 50% mehr Auflösung hat, ist das Rauschverhalten deutlich besser als bei der K3. Bei ISO 204000 rauscht sie etwa so wie die K3 bei ISO 52000. Interessanter ist aber der normal genutzte Bereich bis ISO 6400. Hier ist das Rauschverhalten deutlich besser als bei der K3. Nette Gimicks sind z.B. die LEDs, die zur Außenbeleuchtung zugeschaltet werden können. Das Tiltdisplay ist eine Offenbahrung. Einzig die USB 2.0 Schnittstelle ist nicht ganz zeitgemäß. Die WLAN Kopplung via NFC wie bei der KS2, habe ich nicht gefunden, funktioniert aber auch klassisch sehr gut.
Der Sucher ist ein Traum, genauso wie das dritte Einstellrad. Eine tolle Neuerung, die das Wühlen in Menüs spart.
Und jetzt noch was zu den Linsen. Ich habe das 24-70 von Pentax gekauft. Das ist natürlich ein tolles Glas, spannender sind aber doch die Bestandslinsen. Das 35mm Makro ist leicht abgeblendet ein Weitwinkelmakro, irre. Das 40mm Limited muss auch abgeblendet werden. Das 10-17mm kann bis 15mm benutzt werden. Auch mein 50mm Objektiv von 1988 funktioniert wie ein Traum. Für mich eine tolle und moderne Kamera, die neue und sinnvolle Features mitbringt. Ich war mit der K3 schon sehr glücklich, die K1 wollte ich vorallem wegen der neuen Features. Die machen die Kamera erst richtig rund.
Update zu den Linsen: Meine aktuelle Lieblingskombi ist das 35mm 2.0 (besser als das 35mm Makro, da kaum Vignette bei Offenblende), das 50mm 1.7 und das 100mm DFA Macro. Da sagt doch ein Canonianer zu mir, schade das Canon sowas nicht baut.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Habe diesmal nicht bei Amazon gekauft, weil die Kamera lange Zeit nicht im Angebot war. Mir gefällt die wirklich einfache Rückgabeprozedur bei Amazon, weswegen ich in den meisten Fällen lieber hier bestelle. Da muss man niemandem was erklären, wenn man einen Fehler findet, den man nicht tolerieren will. Da ich aber mit Beginn meines Urlaubs nicht mehr länger warten wollte, habe ich die Kamera kurzerhand bei einem lokalen Händler gekauft. Offenbar war es die einzige, weil nach meinem Besuch war die Kamera nicht mehr als "lagernd" ausgezeichnet. Laut EXIF-Daten wurde sie am 13.6.2016 hergestellt und hatte die Firmware-Version 1.00. Allerdings gibt es seit dem 19.5.2016 bereits ein Update auf FW Version 1.10, das ich sofort eingespielt habe.

Die K-1 ist die erste Vollformatkamera von Pentax auf die jeder Pentaxianer schon lange gewartet hat. Gleichzeitig denkt man sich, dass man sie eigentlich nicht braucht, weil 24MP bei der K-3 bereits völlig ausreichend sind und das bisschen mehr Bild kann doch nicht so viel ausmachen. Hat man die K-1 aber erst einmal gekauft und probiert sie das erste Mal aus, dann denkt man sofort anders. Vielleicht war es ein Zufall, dass schon die ersten Bilder praktisch perfekt waren: hinreichend scharf und "sauber", ich meine kein bisschen Rauschen. ISO nach oben gedreht und wieder die Überraschung: unerwartet wenig Rauschen bei 25600ISO. Dafür dann doch eher "weiche" Bilder, was ich persönlich nicht so gerne mag. Also sofort in den Einstellungen die Rauschunterdrückung für alle ISO-Bereiche um 1 Stufe heruntergesetzt und den bevorzugten Modus "Natürlich" für alle Aufnahmearten eingestellt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe diese Kamera nun seit ungefähr 5 Monaten und habe schon mehrere Shootings mit ihr gemacht. Zu den technischen Details ist ja schon hinlänglich geschrieben worden. Was für mich echt super ist, ist das geniale Display. Natürlich ist auch der Sucher genial. So richtig überzeigt hat mich die Kamera aber mit der gelieferten Bildqualität. Das ist für mich ein echter Quantensprung! Lange Zeit hatte ich überlegt, ob ich einen Systemwechsel vollziehen sollte. Hier hatte ich das Glück, dass ich mir regelmäßig Kameras anderer Hersteller (z.B. die Canon EOS 5D Mark III) ausleihen konnte. So konnte ich mir ein gutes Bild machen, denn die 5D liegt sehr gut in der Hand. Die K1 ist im Vergleich zur K3 etwas größer und liegt somit auch sehr gut in der Hand. Mit ihrem Gewicht von ca.1kg ist die K1 allerdings schon recht schwer. Man merkt sehr schnell, dass man kein Spielzeug, sondern ein Werkzeug in Händen hält.

Was ich persönlich sehr gut finde, ist, dass ich einige „alte“ Objektive weiter verwenden kann. So funktioniert z.B. das sehr gute Portrait-Objektiv DA*55/1.4 perfekt mit der K1. Auch das DA*300/4 harmoniert sehr gut mit der K1. Obwohl beide Linsen eigentlich für APS-C gerechnet sind, merkt man so gut wie keinen Unterschied am Vollformat.

Da ich hauptsächlich im Portrait-Bereich unterwegs bin, werde ich zur K1 auch noch die K3 behalten. Bei Portraits spielt die Sensor-Größe nämlich nicht die große Rolle. Und so kann ich wunderbar meine guten Limited-Linsen weiter verwenden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden