Facebook Twitter Pinterest
Pentax HD Pentax-DA AF Re... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 379,99
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: MEGA-Foto
In den Einkaufswagen
EUR 395,81
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Districlic
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Pentax HD Pentax-DA AF Rear Konverter (1,4x AW)

4.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
| 3 beantwortete Fragen

Preis: EUR 399,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 379,99
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Lieferumfang:Konverter

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Pentax HD Pentax-DA AF Rear Konverter (1,4x AW)
  • +
  • Pentax SMC-D FA 100mm / f2,8 WR Objektiv (Macro Tele, wasserdicht, 49mm Filtergewinde) für Pentax
Gesamtpreis: EUR 998,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 8 x 7 x 7 cm ; 9 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 259 g
  • Modellnummer: 37962
  • ASIN: B00IDEGNR4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 12. März 2014
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Pentax KA 549 HD Rear Converter


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Zuerst die technischen Fakten. Der Konverter sitzt zwischen dem Objektiv und der Kamera. Er vergrößert das vom Objektiv erzeugte Bild um den Faktor 1,4 (gemessen sind es 1,43) und ermöglicht somit bei einem Makroobjektiv mit Abbildungsmaßstab 1:1 sogar eine Vergrößerung des fotografierten Objekts am Sensor von 1:1,4. Der Konverter leitet die Signale von und zum Objektiv in beiden Richtungen weiter, d.h., das Objektiv kann seine Daten (Brennweite, größte Blende, etc.) zur Kamera melden und umgekehrt funktionieren die Kameraeinstellungen am Objektiv (Springblende, Entfernungseinstellung) so wie man es ohne dem Konverter gewohnt ist. Das heißt, bei einem SDM Objektiv werden die beiden Kontakte durchgeschleift und für ein Objektiv mit Schraubendreherantrieb geht einfach eine Welle durch den Konverter durch. Damit die Kamera den Konverter erkennen kann und somit die für das aufgesteckte Objektiv richtige Brennweite für den Bildstabilisator (SR) und die größte Blende automatisch errechnet, muss ein Firmware-Update durchgeführt werden. Für die K-3 ist mindestens Version 1.03 erforderlich.

Dieser Konverter arbeitet etwas anders als wie der schon länger am Markt befindliche Pentax-F SMC AF 1.7 Teleconverter. Der 1,7x Telekonverter kann innerhalb eines gewissen Bereiches selbst scharfstellen und ermöglicht somit für ältere Objektive, die weder über einen Schraubendreheranschluss noch über SDM verfügen, eine von der Kamera gesteuerte automatische Scharfstellung. Allerdings muss man vorher den Entfernungsring am Objektiv ungefähr auf die richtige Entfernung einstellen.

Beim 1,4x Konverter bleibt die Automatik so wie sie das Objektiv mitbringt, erhalten.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Use the converter with K5ii and DA *300mm F4 objective mainly for birding.The problem is that AF works unreliable. AF very often refuses to lock on the target (use the AF.S mode with the central point). It exists an obvious difference with and without the converter in locking AF, so it is often frustrating to watch the bird flying away while trying to lock the focus. It happens even in very good light conditions so I really don't know what I'm doing wrong (use the combination handheld,maybe a tripod would help?). The image quality (when AF works) with the converter is very good, I would say better then simple cropping the image.
So, the conclusion:

PRO: 1. good build quality
2. good image quality

CON: 1. expensive
2. AF unreliable (with my combination)
3. needs very good light conditions
1 Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich nutze den Konverter am Pentax DA*60-250. Dieses Telezoom hat schon bei Anfangslichtstärke 4 (mit TK 5,6) eine sehr gute Leistung. Deshalb ist der Einsatz des TK hier problemlos. Unterschiede im A-Verhalten konnte ich nicht feststellen.

Bildvergleiche von Crops ohne TK-Einsatz mit ungecropten TK-Aufnahmen (also jeweils gleicher Ausschnitt) zeigen deutliche Vorteile für den TK. Wer also längere Brennweite mit seinem vorhandenen Tele(zoom) haben will, ist hier gut bedient.

Die Verarbeitungsqualität ist bestens. Wetterfestigkeit und die Einsetzbarkeit an allen pentaxeigenen AF-Antriebsarten ebenso.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden