Facebook Twitter Pinterest
1 neu ab EUR 55,55
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Paulus im Kampf gegen den Schleier: Eine alternative Auslegung von 1. Korinther 11,2-16 (Zur Diskussions gestellt) Taschenbuch – 1. August 2002


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 55,55
1 neu ab EUR 55,55

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Thomas Schirrmacher stellt in diesem Buch die These auf, dass die Aussagen im 1. Korintherbrief über die Verschleierung der Frau beim Gebet, das Nichtbedecken des Hauptes des Mannes ebenso wie die Aussage, die Frau sein für den Mann, der Mann aber nicht für die Frau geschaffen, eine Fehlinterpretation der Stelle "der Mann ist das Haupt der Frau" (1. Kor 3) sei. Bei der Erörterung dieser Frage legt Paulus nach Meinung Schirrmachers die Lehre der Korinther über das Verschleiern dar, führt sie ironisch ad absurdum (1. Kor 11,4-9), widerspricht ihr (1. Kor 11, 10-15) und begründet am Ende, warum eine Verschleierung der Frau nicht zu Gottes für alle Gemeinden verbindlichen Geboten gehört. Wer den biblischen Wesensunterschied von Mann und Frau lehre (1. Kor 11,3), dürfe die Stelle nicht weglassen, die betont, welche Bedeutung die Frau für den Mann hat und das "der Mann ohne die Frau" (1. Kor 11,11) genausowenig etwas ist wie umgekehrt. Das Buch erscheint in deutscher und englischer Sprache.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Ähnliche Artikel finden