Facebook Twitter Pinterest
The Paul Simon Songbook ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Paul Simon Songbook

4.7 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,67 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 3. Mai 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 12,67
EUR 4,08 EUR 3,02
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
25 neu ab EUR 4,08 5 gebraucht ab EUR 3,02

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • The Paul Simon Songbook
  • +
  • One Trick Pony
Gesamtpreis: EUR 24,23
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (3. Mai 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Col (Sony Music)
  • ASIN: B0001GH5LU
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 69.395 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. I Am A Rock
  2. Leaves That Are Green
  3. A Church Is Burning
  4. April Come She Will
  5. The Sound Of Silence
  6. A Most Peculiar Man
  7. He Was My Brother - Simon, Paul
  8. Kathy's Song
  9. The Side Of A Hill - Simon, Paul
  10. A Simple Desultory Philippic (Or How I Was Robert McNamara'd Into Submission)
  11. Flowers Never Bend With The Rainfall
  12. Patterns
  13. I Am A Rock
  14. A Church Is Burning

Produktbeschreibungen

I will ship by EMS or SAL items in stock in Japan. It is approximately 7-14days on delivery date. You wholeheartedly support customers as satisfactory. Thank you for you seeing it.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
The Paul Simon Songbook war Pauls aller erste Solo-LP, die in England aufgenommen wurde, als er, etwas frustriert über das schlechte Abschneiden der Simon and Garfunkel LP "Wedensday morning, 3 a. m.", nach London ging. Dort spielte er in Clubs und nahm schließlich jene LP auf, die es nun (endlich) auch auf CD gibt.
Von den ersten zwölf Songs sind zehn auch als Simon and Garfunkel Versionen erschienen, doch es ist ein einmaliges Erlebnis diese Paul Simon Songs in ihrem Original zu hören. "A church is burning" und "A side of a hill" sind nie als Studioaufnahmen von Simon and Garfunkel erschienen und doch sind es die besten Songs auf der CD. Das eine ein Anti-Rassismus-Song (A church is burning) und das andere ein Anti-Kriegs-Song (A side of a hill).
Aber auch die anderen zehn Songs sind weltklasse. Ein mitreissendes "I am a rock" , spitzenmäßig "Kathy's Song". "A simple desultory philippic" ist hier sogar besser als die Version vom "Parsley, sage, rosemary and thyme"-Album von SaG.
Wer sehr guten Folk der sechziger hören möchte kann mit dieser CD absolut nichts falsch machen. Für Paul Simon Fans ist sie sowieso ein muß.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 24. März 2004
Format: Audio CD
Nach 40 Jahren ist es nun endlich soweit und das Paul Simon Songbook erscheint endlich weltweit für alle Fan's. Jahrzehntelang hat sich Simon geweigert diese frühen Soloaufnahmen der späteren S&G Hit's zu veröffentlichen. Wohl auch um seinem Partner Art Garfunkel nicht ganz zu verärgern der ja Simon noch nach Jahrzehnten seine ersten Soloaktivitäten mit 16 Jahren nicht verzeihen konnte. Aber auch weil Simon die Lieder für zu simpel hält, der Musiker hat sich weiterentwickelt und schämt sich schon für die einfachen Songs die er mit knapp 20 Jahren schrieb.
Jetzt haben sich S&G versöhnt und dies dürfte, zusätzlich zum Betteln der Fan's ausschlaggebend dafür gewesen sein das Songbook endlich zu veröffentlichen.
Der Mythos das dieses Album in einer einzigen Aufnahmesession in nur einer Stunde aufgenommen wurde (ohne eine Wiederholung) lebte sehr lange, kann sich aber wohl nicht ganz halten. Das Album entstand in 3 verschiedenen Sessions, doch bei der längsten wurden immerhin 8 Song's in einem Take aufgenommen.
Für jeden Paul Simon Fan gibt es nur eine Option: MUSS MAN HABEN. Auch wer schon eine der illegalen Raubkopien hat kann sich hier nur über die verbesserte digitale Klangqualität freuen und dem kleinem NYer danken.
Und für alle S&G Fan's ist diese CD auch der absolute Kauftipp wenn man die Songs einmal so hören will wie Simon sie ursprünglich arrangiert hat bevor Garfunkel und Roy Halee die Songs 'aufputzten'.
Ein Mann, ein Mikro, eine Gitarre und eine Stunde.
Paul Simon - 1965
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das geheimnisvolle Album. Es hieß, Paul Simon persönlich habe stets die Wiederveröffentlichung abgeblockt; die kursierenden Alt-LPs waren durchaus hochpreisig. Auch daher Danke an Sony Entertainment für diese Neuveröffentlichung von 2004.

Aufgenommen wurde 'The Paul Simon Songbook' Juni/Juli 1965 in London. Dort tingelte Paul mit seiner akustischen Gitarre durch die Musikschuppen. In den USA veröffentlichte man da gerade die elektrisch aufgemischte 'Sound of Silence' Single, ein Durchbruch für das Duo Simon&Garfunkel, der Rest ist Geschichte.

Das Album enthält 'I am a rock', 'Leaves that are green', 'A church is burning'. 'April come she will', 'The Sound of Silence', 'A most peculiar man', 'He was my brother', 'Kathy's song', 'The side of a hill' (später recycled in Scarborough Fair/Canticle - Paul ließ selten etwas verkommen), 'A simple desultory philippic', 'Flowers never bend with the rainfall' und 'Patterns'. Zwei Bonus-Tracks sind zusätzliche Varianten von 'I am a rock' und 'A church is burning'. Ausgestattet ist die CD durchaus hübsch: die beiden verschiedenen Cover-Vorderseiten mit Pauls damaliger Freundin 'Kathy' sind ebenso abgedruckt wie Pauls Aufnahmezettel. Neben den originalen Covertexten Simons (deren Qualität hier einfach pietätvoll unkommentiert bleiben sollen) sind Kurz-Song-Beschreibungen Judith Piepes und Art Garfunkels abgedruckt, ebenfalls von 1965.

Paul Simons Stimme klingt auch ohne Garfunkel, doch ist der Unterschied zu den gutbekannten Stücken im Harmoniegesang mit Art deutlich: Solo klingt Paul damals noch etwas rührseliger, die LP ist noch nicht so ausgefeilt abgemischt; die Instrumentierung mit akustischer Gitarre ist allerdings etwas Hervorragendes.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das "Paul Simon Songbook" ist auch in Deutschland endlich regulär erhältlich. Das lediglich aus solistisch mit der Gitarre vorgetragenen Folk-Songs bestehende Album aus dem Jahre 1965, welches Paul Simon in seiner Zeit in England nach der Veröffentlichung des Simon & Garfunkel-Debüts "Wednesday morning 3 a.m." aufnahm,
besteht aus 12 Songs, von denen einer bereits auf dem eben genannten Erstlingswerk und 9 andere auf späteren Simon & Garfunkel-Alben veröffentlicht wurden.
Daher sind die unbekanntesten Tracks wohl 2 Protestsongs, die es als reguläre Studioaufnahmen wohl nur auf dem "Songbook" zu hören gibt. Der erste, "A church is burning" ist ein packendes, mitreißendes Stück erster Güteklasse; der zweite, das Anti-Kriegs-Lied "The side of a hill" ist meiner Meinung nach musikalisch und textlich als platt und vordergründing zu bewerten und somit der einzige misslungene Song auf der gesamten CD.
So eine "Rarität" wie das "Paul Simon Songbook" ist ja für gewöhnlich etwas für Fans. Natürlich will jeder das offizielle Solo-Debüt des Meisters in seinem Plattenschrank haben.
Da kann man von einem hohen emotionalen Wert sprechen und den Kauf bedenkenlos empfehlen.
Andererseits kann man sich als Paul Simon-Fan auch kritisch mit der Sache auseinandersetzen und den anderen durchaus vom Kauf abraten, denn bis auf die beiden eben genannten Songs hat man alle schon auf den regulären Studioalben mit Garfunkel, und auf diesen sind die Songs nicht nur ausgefeilter arrangiert und professioneller produziert, sondern natürlich auch noch besser gesungen (Props to Artie). Da muss dann jeder selbst entscheiden, ob der Sammlerdrang oder die Rationalität überwiegt.
Interessant ist es allemal, sich Paulchen alleine mit seiner Gitarre in einem kalten englischen Studio vorzustellen.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren