Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

CANON Pixma IP4950 Bundle mit 5 PHD-INK Patronen mit CHIP!+ USB-Kabel + 100 Blatt Fotopapier 10x15cm (PHD-Shop ©) (Originalpatronen nicht im Lieferumfang)

4.2 von 5 Sternen 49 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Produktinformationen

Technische Details
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0045I42G6
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.2 von 5 Sternen 49 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 107.313 in Elektronik (Siehe Top 100)
Im Angebot von Amazon.de seit5. April 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Der Drucker druckt hervorragend, ich habe andere Rezensionen gelesen, die angeblich einen erhöhten Tintenverbrauch wegen der häufigen Reinigungsvorgänge festgestellt haben.
Ich kann das nicht bestätigen.
Bisher ist der Tintenverbrauch geringer als der vom Vorgänger meinem alten IP4300 und auch die lange Wartezeit nach dem Einschlaten kann ich nicht bestätigen.
Ich war zwar nicht mit der Stoppuhr dran, aber auf keinen Fall länger wie eine Minute und meiner Meinung nach deutlich kürzer als beim alten Gerät.

Der Abzug eines Sterns ist den beiliegenden Patronen geschuldet.

Beim öffnen der schwarzen pigmentierten Tintenpatrone ist erst mal ein richtiger Schwall ausgelaufen. Ich konnte gerade noch verhindern, dass ich meinen Teppich versaut habe.

Einen weiteren Abzug gibt es für die Deckkraft beiliegenden Tintenpatronen
Der Textruck und schwarz im Grafikdruck sind nie wirklich deckend sondern immer grau.

Evt. sollte man doch die 5-10 €uro mehr ausgeben, um zumindest für die Erstausstattung ordentiche Farben und Schwarzweiß aufs Papier bringen zu können.
Ich habe den Inhalt der Schwarzpatronen aus meinem Nachfüllset ausgewechselt und danach wurde das was vorher grau gedruckt wurde auch schwarz, es liegt also definitiv nicht am Drucker sonder an den PHD-INK Patronen.

Wie geschrieben, ich würde den Drucker jeder Zeit wieder kaufen, aber dann mit Canon Tintenpatronen...
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Canon Pixma iP4950 Tintendrucker
Mein alter Canon-Drucker S520 hatte leider seinen Geist aufgegeben. Da ich sehr zufrieden mit ihm war, stand fest, dass es wieder ein Canon-Drucker sein sollte und wieder mit einzelnen Farbtanks. Die Bewertungen dieses Druckers haben meinen Kauf beeinflusst und ich muss sagen, ich bin voll und ganz zufrieden. Das Druckbild ist hervorragend. Was ich allerdings nicht verstehe oder noch nicht gefunden habe, man kann keine Folien drucken. Wie hier schon mehrfach kritisch angesprochen - das schwarze Lackgehäuse ist ziemlich unpraktisch, beeinflusst aber nicht die eigentliche Funktion des Gerätes. Die Lieferung war sehr schnell und unproblematisch.
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von DHF87 am 11. Dezember 2012
Hatte von Canon vorher den i865 seit etwa 8 - 10 Jahren und war so zufrieden damit, dass ich den im Prinzip immer behalten hätte. Weder von der Geschwindigkeit, noch der Qualität oder der Verarbeitung her, hatte ich jemals etwas daran auszusetzen.

Aber leider wollte er nun, nach vielen Jahren der problemlosen Arbeit, auf einmal doch nicht mehr und der Fehler war einfach nicht zu finden. Neu gab es ihn nicht mehr zu kaufen, also musste ein Nachfolger her.

Meine Ansprüche an Diesen waren ganz einfach, er sollte auf allen Gebieten (Schnelligkeit, Robustheit, (Foto)-qualität usw.) mindestens genauso gut und nirgendwo schlechter sein, Punkt.

Endergebnis ist, Ziel wurde grundsätzlich erreicht.

Man muss natürlich anfänglich erst einmal etwas mit den verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten herumprobieren, um dass jeweilige Optimum herauszufinden. Das Ergebnis kann sich dann aber sehen lassen.
Meine Fotoausdrucke in höchstmöglicher Qualität sind absolut hervorragend. Jeder Grashalm ist sehr klar, scharf und natürlich, wobei selbst noch vorhandene Schattierungen darauf erkennbar sind.

Für einen randlosen Druck, in der höchstmöglichen Qualität/Auflösung und im Din A4 Format (voll ausgezoomt), braucht der Drucker ca. 3 Minuten (+/- 1 min.), was ich als relativ schnell empfinde.

Habe bereits ca. 12 Fotoausdrucke und etwa 15 Probeausdrucke in unterschiedlicher Qualität gemacht, wobei die 3 farbigen Patronen optisch noch etwa 3/4 voll sind und die beiden Schwarzen noch fast vollständig gefüllt.
Mit diesem Verbrauch kann ich ganz gut leben, zumal man ja jede leere Farbe einzeln ersetzen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Druckqualität und -geschwindigkeit sind völlig in Ordnung, ein Drucker ohne viel Schnörkel, der tut was er soll. Abzüge gibts allerdings für die langen nervigen Reinigungszyklen zwischendurch und die nun noch kleineren Tintenpatronen als beispielsweise noch beim iP4500. Kauft man nur Originaltinte, tuts schnell weh im Geldbeutel. Wers nicht allzu eilig hat - die Reinigung zwischendurch also verschmerzen kann - und entweder wenig druckt oder Fremdanbietertinte kauft, wird zufrieden sein. Zumal der Preis für die Anschaffung keine allzu tiefen Löcher in die Kasse reißt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Engelbert am 15. November 2012
Verifizierter Kauf
Ich mag keine Veränderungen und hätte mir lieber wieder einen Drucker der 4200er Serie gekauft, mit dem ich über 6 Jahre sehr viel gedruckt habe, und mit dem ich überaus zufrieden war. Nun, leider ist sowas in unserer schnellebigen Zeit ja nicht mehr möglich, es muß ja immer weitergehen. Dabei sind die üblichen Veränderungen für den Verbraucher natürlich meist nicht von Vorteil. Das größte Manko für mich ist die Tatsache, daß die alten Tintenpatronen, von denen ich noch eine ganze Menge besaß, natürlich nicht mehr in den neuen Drucker passen, und daß die neuen Patronen deutlich weniger Tinte enthalten!
Wenig positiv ist auch der bereits von anderen Kunden mehrfach kritisierte Umstand, daß der Drucker häufig eine ziemlich lange Vorbereitungszeit braucht, bis er endlich druckbereit ist. Wenn er dann aber erstmal in Schwung gekommen ist, klappt es recht gut. Die Ausdrucke sind zuweilen allerdings nicht ganz so fein, wie ich das von meinem alten Drucker gewohnt war. Vielleicht liegt es daran, das keine Originalpatronen verwendet werden? Mit den beigefügten hatte ich bisher keine Erfahrung, finde sie aber auch nicht schlecht. Der Chip scheint korrekt zu funktionieren. Fotos lassen sich ebenfalls in sehr guter Qualität ausdrucken, und daß man DVDs nun vollständig (bei entsprechenden Rohlingen also bis zum Loch) bedrucken kann, finde ich sehr gut. Alles in allem ganz bestimmt ein guter Drucker mit ordentlichen Ergebnissen aber trotzdem nur 4 Sterne, auch weil das hochglänzende schwarze Plastikgehäuse ziemlich empfindlich ist.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden