Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 46,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Patentmanagement: Innovationen erfolgreich nutzen und schützen von [Gassmann, Oliver]
Anzeige für Kindle-App

Patentmanagement: Innovationen erfolgreich nutzen und schützen Kindle Edition

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 46,99

Länge: 367 Seiten

Kindle AusLese
Jeden Monat vier außergewöhnliche Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR - empfohlen vom Amazon-Team. Erfahren Sie mehr über das Programm und melden Sie sich beim Kindle AusLese Newsletter an.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Aus den Rezensionen:

"… Das Buch von Gassmann und Bader ist gut strukturiert, optisch ansprechend gestaltet und in einer guten Balance zwischen ‘Theorie und Praxis‘. Es eignet sich für relevante Funktionen in der Industrie und Dienstleistung als auch für Studierende. Empfehlenswert!"

(in: GfPMagazin, März 2007, S. 6)

Aus den Rezensionen:

"... ein spannendes Nachschlagewerk für Führungskräfte in den Bereichen Innovation, Forschung, Entwicklung und Patentmanagement … Das Buch bietet Wissenschaftlern und Studierenden anwendungsorientierte Impulse zu den Ausprägungen des Patentmanagemets innovativer Unternehmen. Zudem wird anhand zahlreicher Fallstudien über erfolgreiche Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen ein Überblick über gängige Konzepte und Bausteine des Patentmanagements gegeben."

(in: alma - Aluminiumzeitung der Uni St. Gallen, 2006, Issue 4, S. 40)

 

Aus den Rezensionen:

"… Patentmanagement, das merkt der Leser dieses Buchs schon auf den ersten Seiten, ist ein grundlegend interdisziplinäres Thema … Umso dankenswerter ist es, dass sich Oliver Gassmann … und Martin Bader dieser Fragestellung so umfangreich angenommen haben. … Besonders interessant ist die Darstellung der verschiedenen Ansätze zum Patentmanagement in Abhängigkeit von Einflussfaktoren … Das Buch schließt mit einem umfangreichen Anhang ab, wo hilfreiche Statistiken, Analysen … zusammengefasst sind. … Zusammenfassend ist das Buch ein wichtiger und lesenswerter Beitrag zur aktuellen und anhaltenden Diskussion, was erfolgreiches Patentmanagement ausmacht …"

(Prof. Dr. Alexander J. Wurzer, in: Mitteilungen der Deutschen Patentanwälte, 2007, Issue 3-4, S. 190)

 

Aus den Rezensionen zur 2. Auflage:

"Generieren, Bewerten und Verwerten von Patenten stehen hier im Mittelpunkt. Zusätzlich wird das Organisieren dieser Prozesse eingehend erläutert, sodass hier ein umfassendes Manager-Handbuch vorliegt. Es wird anschaulich durch Beispiele aus weltweit agierenden Unternehmen und aus internationalen Studien zum strategischen Technologiemanagement. Sie erleichtern den Zugang zu Konzepten und Bausteinen des Patentmanagements. Wertvolle Ergänzung bieten Abbildungen und Tabellen sowie ein Anhang mit Fakten und zu erwartenden Trends." (www.buchkatalog.de, Juni 2008)

 

Kurzbeschreibung

Dieses Buch richtet sich an Führungskräfte in den Bereichen Innovation, F&E und Patentmanagement. Wissenschaftlern und Studenten bietet das Buch anwendungsorientierte Impulse zu den Ausprägungen des Patentmanagements von innovativen Unternehmen im hoch kompetitiven Umfeld. Ziel des Buches ist es, einen Überblick über gängige Konzepte und Bausteine des Patentmanagements zu geben. Diese werden anhand zahlreicher Fallstudien erfolgreicher Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen vertieft. Das Buch basiert auf einer Analyse von mehr als 70 technologieintensiven Unternehmen aus West- und Ost-Europa, den USA sowie Japan, Taiwan und China in den Jahren 2003 bis 2005.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 5210 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 367 Seiten
  • Verlag: Springer Berlin Heidelberg; Auflage: 1 (26. Januar 2006)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004ZI2I3K
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #722.741 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Paul am 5. November 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Es ist schwierig im Bereich Patentmanagement ein Buch zu finden, welches es vermag, die Gesamtheit des Themas sauber darzustellen und das Zusammenspiel zwischen Ökonomie, Recht und Technik verständlich zu erklären. Ausserdem geben die Case Studies einen hevorragenden Einblick in die Praxis. Alles andere taugt leider nichts.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"... Patentmanagement, das merkt der Leser dieses Buchs schon auf den ersten Seiten, ist ein grundlegend interdisziplinäres Thema ... Umso dankenswerter ist es, dass sich Oliver Gassmann ... und Martin Bader dieser Fragestellung so umfangreich angenommen haben. ... Besonders interessant ist die Darstellung der verschiedenen Ansätze zum Patentmanagement in Abhängigkeit von Einflussfaktoren ... Das Buch schließt mit einem umfangreichen Anhang ab, wo hilfreiche Statistiken, Analysen ... zusammengefasst sind. ... Zusammenfassend ist das Buch ein wichtiger und lesenswerter Beitrag zur aktuellen und anhaltenden Diskussion, was erfolgreiches Patentmanagement ausmacht ..."

(Prof. Dr. Alexander J. Wurzer, in: Mitteilungen der Deutschen Patentanwälte, 2007, Issue 3-4, S. 190)
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Rolf Dobelli HALL OF FAME REZENSENTTOP 1000 REZENSENT am 29. März 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Patente können über Leben und Tod von Unternehmen entscheiden. Denken Sie an das Beispiel Blackberry: ein Verkaufsschlager, der aufgrund schwelender Patentstreitigkeiten plötzlich in große Schwierigkeiten geriet. Im Patentgeschäft wird mit harten Bandagen gekämpft: Gewiefte Anwälte kaufen Patente lediglich deshalb auf, um herstellende Unternehmen später verklagen zu können. Für viele Firmen wird es höchste Zeit, dass sie aus ihrem Dornröschenschlaf erwachen. Der Umgang mit geistigem Eigentum darf heute nicht mehr dem Zufall überlassen werden - so lautet auch das wiederholte Credo der Autoren dieses Buches. Sie diskutieren verschiedene Schutzstrategien, berücksichtigen Branchen- und Länderbesonderheiten und untermauern den Theorieteil mit Beispielen aus ihrer eigenen Beratungspraxis. Der Stil ist leider über weite Teile akademisch und sperrig, und das Buch liest sich wie eine Sammlung voneinander unabhängiger Aufsätze, in denen zudem die Rechtschreib- und Satzbaufehler ein ärgerliches Ausmaß erreichen. Dennoch empfehlen wir das Buch wegen seines Informationsgehalts allen Unternehmern, Patentverantwortlichen und Innovatoren, die ihr Wissenskapital besser schützen und vermarkten wollen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover