Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17

Der Pate - Coppola Restoration im Steelbook?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-11 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.05.2008, 09:29:41 GMT+2
Mithrandir meint:
Hallo alle zusammen! Kann mir vielleicht jemand sagen in welcher Verpackung die Pate-Trilogie erscheinen wird? Hier sieht es nach Digipack aus, bei Temeon ist ein Steelbook gelistet!? http://www.temeon.de/shop?0000000000000004019f8bd2000000021ecac81a
Bei OFDb ist nix zu finden, wäre schön, wenn hier jemand mit Informationen dienen könnte! Vielen Dank schon mal!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.05.2008, 11:52:44 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 26.05.2008, 20:16:43 GMT+2
JJ meint:
Das wird dir aber noch keiner beantworten können. Ich vermute mal, Digi oder Slim-Case-Box, aber eigentlich ist alles offen. Die Bilder stammen eh alle aus dem Computer.
Lediglich in UK ist die Restoration als Limited Steelbook, exclusive for Amazon.co.uk gelistet. Beides ist bei Amazon schon gelistet.

UPDATE: Die Restoration wird als Sammel-Box (Digipak oder Amarays in Box) UND als Steelbook erscheinen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.05.2008, 12:35:08 GMT+2
JS meint:
Und was ist nun "besser" bzw. weiß man schon was zu den Auflagen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.05.2008, 10:24:23 GMT+2
JJ meint:
Bei der Verpackung darfst du wählen, der Inhalt wird wohl der gleiche sein. Einzig bei eventl. Booklets siehts bei Steelbook immer schlecht aus, wenn mehr als 2 DVDs drinn stecken.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.05.2008, 11:16:38 GMT+2
JS meint:
Ich kann mir eh nich so recht was unter einem 5-DVD Steelbook vorstellen. Bloß wenn es nur ein Schuber ist (und so wird es wohl sein) wird es ja sicherlich auch kein Booklet geben, da ja jede DVD in einem "Slimcase" ist. Also ne richtige "Box" wie die alten Versionen wird es wohl nicht oder?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.05.2008, 15:40:00 GMT+2
amz-rezensent meint:
Du bist also der Meinung, dass sich der Kauf der Sammel-Box mehr lohnt als der Kauf des Steelbooks?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.05.2008, 23:01:19 GMT+2
JS meint:
Das weiß ich eben nicht; die Informationen sind zu dürftig. Leider gibt es ja keine genauen Infos...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.05.2008, 12:30:11 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 31.05.2008, 12:30:43 GMT+2
JJ meint:
Was sich hinter der Sammel-Box verbirgt, kann ich nicht sagen. Bei einem 5-DVD-Steelbook darfst du dir von außen ein ganz normales Steelbook vorstellen, nicht breiter als die Version für nur 1 DVD. Da sind dann 5 DVDs drinn. 2 rechts, 2 links und wahrscheinlich eins in einer Halterung, die mittig im Rücken verankert ist, zum Umklappen. Erfolgreich umgesetzt bei der Rambo-Trilogie, dort sogar mit 6 DVDs. Damit ist die Kapazität aber auch erschöpft. Und ein Booklet passt da schon gar nicht mehr rein. Weshalb ich auch an ein solches zweifle.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.05.2008, 13:27:10 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 05.06.2008, 13:05:55 GMT+2
JS meint:
Danke für deine Antwort(en). Ich habe ja bereits die Box vorbestellt und war mir nun nicht mehr sicher, ob es die richtige Wahl war. Aber wenn das wirklich so ein 0-8-15-Steelbook wird, dann war mein Wahl wohl richtig.

Update:

Die Box ist gerade angekommen. Sehr schlichte Box ohne irgendein Booklet. Die Box besteht entgegen anderer Aussagen aus:

Der Pate 1 (1x DVD)
Der Pate II (1x DVD)
Der Pate III (1x DVD)
Extras (2x DVD)

Wie die Qualität der Filme ist, kann ich noch nicht sagen; heute Abend werde ich mehr wissen ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.06.2008, 19:27:57 GMT+2
Filmmonster meint:
Na wenn die Box kein Digipak ist, geht meine Kaufentscheidung zum Steelbook.

Und "Der Pate 2" wurde wirklich auf nur eine DVD gepresst? Ich meine der ist ja ca. 192 Minuten lang und dann kommen ja auch noch Tonspuren und Untertiteln dazu. Oder handelt es sich dabei um eine beidseitig bedruckte DVD?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.06.2008, 20:26:42 GMT+2
Jim Bone meint:
nein, es handelt sich tatsächlich um nur eine dvd bei teil II ohne nerviges wenden oder austauschen!
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  6
Beiträge insgesamt:  11
Erster Beitrag:  11.05.2008
Jüngster Beitrag:  11.06.2008

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Das Thema dieser Diskussion ist