Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
105
4,2 von 5 Sternen
Pastewka - 7. Staffel [Blu-ray]
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:11,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 1. Oktober 2017
Ich habe alle Staffeln gesehen. Ich gebe zu, entweder man mag das Konzept und die Schauspieler, oder nicht. Ich mag die Serie und sogar sehr. Viele Folgen habe ich dank Amazon Prime mehrfach gesehen und die Serie hat mir viele schöne Stunden beschert. Die Qualität der Staffeln ist meiner Meinung nach im Laufe der Zeit nicht abgefallen - im Gegenteil: Gerade die 7. Staffel gibt noch einmal alles. Ich bin sehr gespannt, ob die 8. Staffel, die ja unter dem Dach von Amazon abgedreht wird, das Niveau halten kann. Ich bin aber optimistisch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2017
Pastewka ist eine der wenigen Serien, die gekonnt Comedy mit gesellschaftlichen Konventionen und einem ausreichenden Verständnis von Humor sowie Familienleben vereinen. Zudem ermöglicht sie den Einblick in das Leben eines Schauspielers und Menschen zu gleich, der versucht beide "Seiten" miteinander zu vereinen. Der überragende Zusammenhang, der sich aus jeder Folge inhaltlich für die Folge selbst und der Geschichte Pastewkas ergibt, zeigt hier, wie detailgetreu jede einzelne Folge ausgearbeitet wird. Dadurch spricht die Serie nicht einfach irgendeine Altersklasse an, sondern all die Menschen, die den Humor von Bastian Pastewka genial empfinden. Kompliment an die wunderbare Ausarbeitung. Ich freue mich schon auf die 8. Staffel und hoffe, dass sie meine Erwartungen erfüllen wird.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2017
Seit Jahren bin ich schon großer Bastian Pastewka Fan und bewundere vor allem in seiner persönlichen Serie den niveauvollen Humor und die versteckte gesellschaftliche Kritik. Vor allem erstaunt bin ich über die detailgetreue Umsetzung und die wunderbare Umsetzung in Bezug auf den Gesamtzusammenhang und den Zusammenhang in jeder einzelnen Folge. Bravo, ich freue mich schon auf die 8. Staffel!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2017
Diese Serie hat mich voll und ganz überzeugt. Die Art und Weise wie Pastewka seinen Alltag "meistert" ist absolut grandios. Man kann sich einfach so oft selbst sehen in den urkomischen Situationen welche er selbst immer wieder heraufbeschwört. Meiner Meinung nach eine Serie die hierzulande definitiv keine Angst haben muss sich zu verstecken. Ich habe mehr gelacht als bei jeder anderen deutschen Produktion. Wirklich klasse. Ich erwarte schon voller Vorfreude die 8te Staffel.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2017
Ich habe alle Staffeln gesehen und muss sagen, ich finde sie durchgängig super. Die Serie hat in den 7 Staffeln weder an Witz noch Charme verloren. Die Charaktere und ihre Beziehungen zu einander entwickeln sich weiter, so kommt keine Langeweile oder Stagnation bei den Figuren auf.

Auch in der siebten Staffel erwarten den Zuschauer die gewohnten Slapstick-Elemente und ein Humor, der vor allem durch (perfektes) Timing glänzt. Die Gastauftritte (Ralf Richter als ayurvedischer Restaurantbesitzer; Guido Cantz, den Pastewka vermeintlich bei „Verstehen Sie Spaß?“ veräppeln möchte oder Johann König als Ladykiller) runden den Cast perfekt ab.

Die Serie hat großen Unterhaltungswert und ist ein sehr schöner „Zeitvertreib“. Den Zuschauer erwartet zwar keine Serie mit übermäßigem Tiefgang, den Anspruch macht sie jedoch auch nie geltend und nimmt sich auch selbst nicht zu wichtig. Gerade an verregneten Sonntagen eignet sich die Serie zum Binge-watching und heitert mich auch an trüben Tagen auf.

Besonders schön zu sehen, dass nun eine weitere Staffel in Arbeit ist. Ich freue mich!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2014
Also ich kann das positive Echo der meisten hier leider nur bedingt teilen.

Was ich vor allem als sehr störend empfinde ist, dass das ganze zu realitätsfern ist. Waren es in den ersten beiden Staffeln noch typische Alltagssituationen, die der Serie die Würze gegeben haben, so ist mir das mittlerweile alles eine Spur zu dick aufgetragen. Ich fand aber, dass z.B. Bastis Besuche im Bürgerbüro, bei der Post, in Supermärkten oder familiäre Konflikte mit Hagen und dem Vater Volker viel mehr Spielraum für witzige Situationen liefern als eine besonders hohe Dichte an Promi-Kollegen in jeder Folge. Die Handlungen sind zwar nach wie vor wunderbar miteinander verschachtelt, aber einerseits stört es mich immens, dass in jeder Folge und (natürlich immer rein zufällig) irgendwo ein Promi-Kollege auftaucht, andererseits sind die Handlungen teilweise zu extrem dargestellt, dass die wunderbare Illusion, dass Bastis Leben wirklich so existiert, total flöten geht.
In den ersten beiden Staffeln war das für mich viel authentischer.
Einige Figuren sind mittlerweile leider dermaßen überzeichnet, wie etwa Frau Bruck, dass der an sich interessante Charakter dieser Figuren verloren geht. Auch sind mir viele Handlungen zu sehr konstruiert.

Immer noch klasse und urkomisch finde ich die Beziehung des Dreiergespanns "Volker-Bastian-Hagen", was in dieser Staffel leider viel zu kurz kommt.

Dennoch bietet auch diese Staffel einige Highlights und Lacher!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2014
Eines vorweg: ich bin wie die meisten Rezensenten hier ein riesiger Fan der Serie, kann bei vielen Folgen fast schon mitsprechen, so oft habe ich sie gesehen. Ich würde sogar so weit gehen, dass die besten Folgen der früheren Staffeln auch einem Loriot zur Ehre gereicht hätten.

Vielleicht sind es gerade diese hohen Erwartungen, warum mich die 7. Staffel nicht so richtig begeistern konnte. Was in früheren Folgen noch genial funktioniert hat, wirkt hier teilweise überkonstruiert. Insbesondere der Einsatz von Promis wird inflationär betrieben und endet in der letzten Folge im humoristischen Desaster...

Bei aller Kritik: ich habe den Kauf der Staffel keinesfalls bereut, Pastewka gehört immer noch zum Besten, was die Glotze momentan so hergibt. Warten und hoffen wir alle also einfach auf Staffel 8!
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2014
Ich hatte das große Glück, alle neuen Folgen bereits gestern auf der Kinotour in Bremen ansehen zu dürfen, sodass ich mir erlaube, diese Staffel schon jetzt bewerten zu können.
Natürlich ist mir bewusst, dass eine Rezension vor offizieller Veröffentlichung nicht sehr gern gesehen wird, da gefälligst das komplette Produkt bewertet werden sollte. Jedoch geht es ja nunmal zu 95% um die Episoden auf der DVD.
Sobald ich die Staffel besitze, werde ich diese Rezenzion noch einmal um die Extras ergänzen.

Nun denn, es gibt insgesamt neun neue Folgen, wobei die erste Episode eine Doppelfolge ist, sodass es im Prinzip sogar zehn sind.

Nach dem Weihnachtsspecial, das letztes Jahr herauskam (und nicht mit auf der DVD enthalten sein wird), muss ich zugeben, dass ich sehr skeptisch in Bezug auf die neue Staffel war und das schlimmste befürchtete. Denn diese Episode fand ich persönlich ziemlich platt und doof.

Doch glücklicherweise wurde diese Befürchtung nicht bestätigt. Tatsächlich sogar halte ich die siebte Staffel für eine der besten und um längen besser als die vorige, die zwar in meinen Augen immernoch gut war, teilweise aber zu sehr ins alberne und flache abgeglitten ist.
In der siebten Staffel finden die Autoren wieder zu alter Stärke zurück und die Schauspieler sind besser denn je.
Sie erreicht das Niveau der ersten drei, vier Staffeln und es gibt eigentlich kaum eine schwache Folge.

Das Highlight ist für mich die Folge "Der Nachruf" mit Hugo-Egon Balder.
Überhaupt geben sich wieder zahlreiche prominente Gaststars die Klinke in die Hand.
Neben den mittlerweile zum festen Ensemble gehörenden Michael Kessler, Annette Frier, Anke Engelke und Hugo-Egon Balder sind erstmals auch Ralf Richter, Hans Meiser, Johann König und Guido Cantz mit dabei.

Die Geschichten sind wie immer sehr kreativ und schön miteinander verstrickt. Ob Bastian und Anne heiraten wird hier natürlich nicht verraten, aber dass der Protagonist wieder von einem Schlamassel ins nächste gerät, ist selbstverständlich. Und wie so oft brüllend komisch.
Zudem gibt es nach Jahren ein Wiedersehen mit Brisko Schneider. :-)

Alles in allem kann ich die Staffel jedem empfehlen, der zum einen Fan von Bastian Pastewka und vor allem der Serie ist, als auch jedem, der schlichtweg guten, hintergründigen, subtilen Humor und gelungene Situationskomik mag.

Ich freue mich schon jetzt auf Staffel 8.

*** Nachtrag 09.September 2014 ***

Nun habe ich auch die DVD in den Händen und kann das bestätigen, was ich erwartet habe: Die Extras sind wie immer sehr gelungen, wenn auch nicht ganz so großzügig ausgelegt wie in den vorherigen Staffeln. Ein wenig irreführend und ärgerlich ist allerdings der Auftritt bei TV Total, in dem es laut Booklet um die Dreharbeiten zu Staffel 7 geht. Tatsächlich aber ist der Auftritt der DVD-Compilation der Staffeln 1 bis 6 gewidmet und es wird mit keiner Silbe über die siebte Staffel gesprochen. Was dieser falsche Hinweis soll, weiß ich nicht.
44 Kommentare| 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2014
Ich war sehr gespannt als Fan dieser Serie und wurde auf das Angenehmste überrascht: Noch witziger,
flotter und unterhaltsamer als die 6 Staffeln zuvor. Ich weiss, gerade Filme und Serien werden dermassen
subjektiv unterschiedlich wahrgenommen. Aber ganz einfach: Wem die letzten Staffeln gefallen haben wird
diese 7. hier auch mögen, besonders die 1. Folge mit dem Hakenkreuz ( mehr nicht wegen Spoileralarm..)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2014
Die 7. Staffel von Pastewka ist unglaublich gut geworden. Bastian Pastewka beweist, dass es nicht immer Text braucht, um die Massen zum totalen Lachflash zu treiben ( davon konnte ich mich auf der Kinotour überzeugen ) und überzeugt durch ein perfektes Timing und eine herausragende Mimik.
Jede einzelne Folge ist in sich schlüssig und sehr gut durchdacht. Alle Schauspieler überzeugen auf ganzer Linie und machen diese Staffel zu einer der besten von "Pastewka".
Meiner Meinung nach ist " Pastewka" die mit Abstand beste und niveauvollste Serie im deutschen Fernsehen, welche durch handwerkliches Können überzeugt und keinen platten Humor benötigt um uns zum Lachen zu bringen.
TOP weiter so und ich freue mich auf die nächste Staffel! Vielen Dank, Herr Pastewko!
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken