Facebook Twitter Pinterest
EUR 58,20 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Wochen. Verkauft von dith-shop
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Passion Factory Import

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 58,20
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 3. Juli 2006
EUR 58,20
EUR 16,35 EUR 6,27
Vinyl
"Bitte wiederholen"
EUR 14,05
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Wochen.
Verkauf und Versand durch dith-shop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 16,35 4 gebraucht ab EUR 6,27

Hinweise und Aktionen


Twins-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Passion Factory
  • +
  • Until The End of Time
  • +
  • A Wild Romance
Gesamtpreis: EUR 84,18
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (3. Juli 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Energy
  • ASIN: B000028A3W
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 543.158 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
2
30
3:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
4:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
4:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
5
30
5:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
4:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
3:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
8
30
4:16
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
9
30
1:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 

Produktbeschreibungen

Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsdatum: 1994


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Gleich mit ihrem ersten Album "Passion Factory" zeigten Ronny Schreinzer und Sven Dohrow, alias The Twins, welcher Rohdiamant sich anschickte die Musikwelt zu erobern.
Die Einflüsse von Bands wie OMD, Depeche Mode oder der Human League sind auf diesem Erstlingswerk sicherlich am deutlichsten hörbar und es gehörte schon eine kleine Portion Mut und Selbstbewusstsein dazu dieses hier in Deutschland gerade erst bekanntwerdende musikalische Neuland zu betreten.
Die erste Single "Runaway" aus dem Jahre 1980, gesponsort vom Berliner Senat, erschien in einer kleinen Auflage von gerade mal 1500 Stück, aber schon die erste "richtige" Auskopplung aus dem "Passion Factoy"-Album war ein kleiner Achtungserfolg, denn dieser geniale Synthiepop-Klassiker wurde ein absoluter Discothekenrenner und schaffte es immerhin sogar in die Billboard-Dance-Charts in den USA!
Schon dieses erste Album wurde, wie auch alle späteren Alben der beiden Berliner, in Eigenregie aufgenommen und produziert und klingt sicherlich nicht so ausgereift wie die späteren Alben, zumal man auch als Newcomer dieses Genres noch nicht das absolute Topequipment hatte, aber gerade dies verleiht dem Album mit 10 feinen elektronischen Synthiepopsongs seinen ganz speziellen Charme.
Es fällt schwer hier Titel speziell hervorzuheben, denn egal ob ruhigere Stücke wie der feine Opener "The Passion Factory", "Satellite City" und das wunderbar melodiöse Instrumental "Electric Bats", oder flotte Dancesongs wie "X-Ray Eyes", "Runaway" und "Synthetic World",die teils schon fast hektisch daherkommen mit "abgehackten" Gesang, wie es beim frühen 80s Synthiepop ja absolut modern war, hier ist jeder Song mehr als nur hörbar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden