Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 3,27
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ARMEBOOKS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Platte und Cover unbeschädigt, sehr guter Zustand. Minimale Gebrauchsspuren. Ungetestet ! Bei Reklamation unproblematische Abwicklung ! LP Alice (EMI)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 4,79

Park Hotel [Vinyl LP] Import

5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, Import
"Bitte wiederholen"
EUR 2,96
Erhältlich bei diesen Anbietern.
18 gebraucht ab EUR 2,96

Vinyl-Schallplatten
Entdecken Sie aktuelle Vinyl-Neuheiten und Angebote unserer Vinyl-Seite. Viele Schallplatten gibt es auch mit AutoRip.

Hinweise und Aktionen


Alice-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Vinyl
  • Erscheinungsdatum: 1. Januar 1986
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Mis
  • ASIN: B000092HJ2
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 294.746 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

,Zustand Vinyl:EX,Cover:EX (Goldmine Standards) - .Label: EMI ITALIANA S.p.A..Published: 1986


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Park Hotel ist ein Rauschmittel, für das es keine Entziehungskur gibt. Viele sagen es wäre das prägnanteste Album von Alice. Sicher ist es jenes, mit dem sie sich vom Image des italienischen Schlagersternchens verabschiedet hat. Park Hotel ist wie ein gutes Buch. Es gibt darin viele "Seiten" mit bemerkenswerten, meist verschlossenen Inhalten. Viele international bekannte Musiker und die brillante Tonqualität machen das Album zum Dauerläufer im CD-Player.
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Weg vom Italo-Pop-Image und hin zu wahrer Kunst in Hülle und Fülle! Leider gibt es nur 5 Sterne, denn ich würde diesem Album mindestens 10 Sterne geben!!!

Jeder, für den das Beste gerade gut genug ist, wird begeistert sein. Ein Klangerlebnis und das absolute musikalische Highlight im Schaffen von Alice und - ich übertreibe nicht - in der italienischsprachigen Musik überhaupt. Es ist mit nichts zu vergleichen, was es bis Dato gibt und obwohl die Scheibe schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat - ich glaube es sind mittlerweile ca. 19 Jahre (!) - wurde sie meines Erachtens bis heute nicht mehr getoppt!

Die perfekten Arrangements sind getragen von verzauberter Stimmung, dynamischen Umsetzungen und den stimmungsreichsten Texten. Ob man durch die verschneiten Gärten von Versailles wandert, in einem verwunschenen und zugewucherten Park spaziert, am Strand liegt oder in einem Flugzeug dahingleitet - die Musik passt zu jeder Stimmungslage.

Die Perfektion dieses Albums ist nicht zuletzt den Musikern zu verdanken, die zum Besten gehören, das auf dem Planeten in ihrem Fach zu finden ist. Beispielhaft sei nur Tony Levin erwähnt, der eigentlich bei King Crimson schon seit jeher den Bass spielt, und die sind was Qualität ihrer Arrangements betrifft, die Kirsche auf der Sahnetorte! Und dann die Stimme von Alice - gereift und sinnlich, wie noch nie - und die Texte sind wahre Poesie. Hätte man sie als Gedichtband veröffentlicht, und da bin ich mir sicher, hätten sie die Bestsellerlisten in Rekordschnelle erobert!

Ich spiele seit Jahren dieses Album Menschen vor, die nichts bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
... ABER Alice's 'Park Hotel' ist ein Highlight stylischen Pop's dieser Zeit, frei jeder Rythmusmaschinen und billig-farzender Synthiesounds. Zum einen liegt das an Alice's dunkler, warmen Stimme gepaart mit Melodien so schön und melancholisch, wie es wohl nur Italiener hinkriegen. Zum anderen aber auch an hochkarätigen Musikern wie Tony Levin (bs), Jerry Marotta (dr) - die beide damals die Rythmusgruppe von Peter Gabriel bildeten - sowie Phil Manzanera (gt). Gerade das Gespann Levin & Marotta überzeugt völlig und gefällt mir hier besser als auf deren gemeinsamen Peter Gabriel Alben. Park Hotel ist von Francesco Messina produziert - und zum großen Teil geschrieben - und eher ruhig gehalten, mit einem EMI-gemäß differenzierten Sound. Wer Ambient-Musik a la Brian Eno & Daniel Lanois mag, wird auch diese Scheibe lieben.

Ich (Jahrgang '66) habe das Album 1989 entdeckt, als ich ihr '89er Album 'Il Sole Nella Pioggia' (*****, mit Jon Hassell, Steve Jansen, Richard Barbieri) rauf und runter hörte. Beide Scheiben gehören neben David Sylvian ('Brilliant Trees', 'Secrets of the Beehive'), Talk Talk ('The Colours of Spring', 'The Spirit of Eden'), Peter Gabriel ('So'), Kate Bush ('Hounds of Love') und Robbie Robertson zu den wenigen 80er-Jahre-Pop-Werken, die ich mir noch heute nicht nur schmerzfrei zuführen kann, sondern dies auch regelmäßig tue.

P.S.: Wer ihre Stimme liebt und auch einem verträumt-impressionistischen Solo-Piano was abgewinnen kann, sollte auf jeden Fall versuchen, an Alice's Einspielung von Belle-Epoque-Chansons aus der Hand Erik Satie's und Gabriel Faure's heranzukommen ('melodie passagere'). Sie singt diese genau so dunkel und warm wie auf Park Hotel - wie eine Chanteuse halt. Andere Einspielungen dieser Werke stammen meist von klassisch ausgebildeten Sängern und klingen doch arg pathetisch und gestelzt.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diesem wunderbaren Album ist nichts mehr hinzuzufügen, anders, neu, identisch, textliche Hochkultur und toller Tiefgang. Vom ersten bis zum letzten Song ein Klangerlebnis in purer Klangqualität das seinesgleichen in den 80'er sucht. "Nomadi", "Nuvole rosse", "Volo di notte" und das sehr schöne "Viali di solitudine".Klasse von Anfang an und sicherlich hier wieder wie schon bei Azimut eine neuerliche Wende in Alice's vielfältiger Karriere. *TOPALBUM*
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
… wenn Alice es singt.

Ich besitze zwei Vinyl Alben von Alice - "Falsi Allarmi" und dieses.
Von manchen Alben von Alice würde ich sagen, sie sind schlimmer Schlager. Da hilft selbst ihre außergewöhnliche Stimme nicht. Ich bin kein Fan. Dieses Album klingt jedoch selbst nach 30 Jahren kein bisschen angestaubt. Während ich es höre werden meine Augen ein wenig feucht und hinterher bin ich bisschen glücklicher als vorher - das ist Musik.
Herzerweichend allen voran der Titel "Nomadi".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden