Facebook Twitter Pinterest
Parallel Lines ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,33
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,31
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DVD Overstocks
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Parallel Lines

4.6 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,31 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Parallel Lines
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 10. November 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 7,31
EUR 4,30 EUR 0,69
Nur noch 9 auf Lager
Verkauf durch Bridge_RecordsDE und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
11 neu ab EUR 4,30 12 gebraucht ab EUR 0,69 1 Sammlerstück(e) ab EUR 5,50

Hinweise und Aktionen


Blondie-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Parallel Lines
  • +
  • Blondie
  • +
  • Plastic Letters
Gesamtpreis: EUR 21,29
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (10. November 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Chrysalis (EMI)
  • ASIN: B0000087QO
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.691 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Hanging On The Telephone
  2. One Way Or Another
  3. Picture This
  4. Fade Away And Radiate
  5. Pretty Baby
  6. I Know But I Don't Know
  7. 11:59
  8. Will Anything Happen?
  9. Sunday Girl
  10. Heart Of Glass
  11. I'm Gonna Love You Too
  12. Just Go Away


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
DAS Album der Punk-New Wave-Ära schlechthin - und ein Felsen in der Rock-Brandung.
Debbie Harry und Band gossen hiermit das Straßengefühl der Großstadt in schneidende Pop-Punk-Kracher... dass war also das düstere New York der Endsiebziger. Stalker-Fantasien ("One way or another"), Garagen-Band-Leben ("Will anything happen"), Cliquen-Getue ("Sunday Girl"), Avantgarde ("Fade away and radiate") oder Hass-Tiraden ("Just go away"). Und "Heart of glass", eins der ersten Crossover-Stücke überhaupt, Disco meets New wave, Nummer eins um die ganze Welt herum. Und dann noch mehr Hits: Der aggressive Opener "Hanging on the telephone" und "Picture this". Irgendwie ein Rätsel, wie eine Band so perfekt den Zeitgeist bündelte, wie Debbie Harry mit ihrer Stimme scheinbar mühelos von Eiseskälte zu purer Verzweiflung wandelt. Gehört in jede Musik-Sammlung.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 13. Juni 2000
Format: Audio CD
Dieses Album kann man als das wichtigste Blondie-Album bezeichnen, denn es war 1979 der Durchbruch weltweit, dank "Heart Of Glass", "Sunday Girl" und all den wunderbaren Hits auf der Scheibe. Zuvor gehörten Blondie zu der New Wave-Szene New Yorks, aber dank diesem Album verließ man die verrauchten Kellerclubs, in denen man die punkige Musik der frühen Tage gespielt hatte, um die Arenen der Welt zu sehen - für die nächsten Jahre, was zur Auflösung 1982 führte. Bis dahin gehörten Blondie zu den größten Rock-Acts ihrer Zeit. Auch dank diesem von Mike Chapman produziertem Werk, dass mitten in die Disco-Zeit platzte und einschlug wie heute Britney Spears, nur dass auf DIESEM Album auch gute Musik ist. Definitiv kaufenswert!!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Hamlet am 10. Juli 2008
Format: Audio CD
Diese sogenannte "Deluxe"- Edition ist ein schlechter Scherz, den man- so hoffe ich zumindest- nicht Blondie anlasten kann, sondern der Plattenfirma. Nichts ist hier in Ordnung: das Cover ist grauenhaft, es fehlen Bonus- Tracks (wo ist denn zum Beispiel der kaum bekannte Titel "Underground Girl", der während der Sessions zu "Parallel Lines" eingespielt wurde und auf dem Sampler "Blonde And Beyond" zu hören war oder das unveröffentlichte Duett mit Ronnie Spector, über das Deborah Harry kürzlich in einem Interview sprach ?) Wo die Instrumental- Version von "Heart of Glass " (damals die B- Seite der 12inch- Single)? Noch schlimmer aber sind die beiden Remixes von "Hanging On The Telephone" und "Fade Away And Radiate"- die sind nämlich bereits 13 JAHRE ALT und stammen von der unsäglichen Remix- CD "Beautiful", von der sich die gesamte Gruppe damals distanziert hat. Warum so ein Schrott hier ein zweites Mal unters Volk gejubelt wird, kann wohl niemand verstehen. Genauso lieblos ist das Booklet: kaum Informationen über die Entstehung der Songs (wie zum Beispiel im Booklet von "The Platinum Collection")oder die Produktion. Alles in allem handelt es sich meiner Meinung nach bei dieser CD um eine Abzocke seitens der Plattenfirma. Die Original- Songs sind super, aber für diese lieblose Zusammenstellung gibt's definitiv nur einen Stern. Und das Blondie in einer Kraut- und Rübenformation auf eine "30th Anniversary- Tour" durch England gehen mit diesem Album, lässt auch tief blicken. Irgendwie schade, dass es einfach niemand so richtig hinbekommt, den Blondie- Backkatalog liebevoll zu restaurieren.
2 Kommentare 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Vinyl
--- Inhalt & Kritik ---

PARALLEL LINES ist das Überalbum von Blondie. Es ist kommerziell gesehen nicht nur das erfolgreichste der Band, sondern enthält mit HEART OF GLASS auch ihren größten Hit. Das Werk, das gerne als Beispiel für den New Wave genannt wird, ist aber viel mehr als eine bloße Verkaufszahl. Es ist ein von Mike Chapman sehr gut produziertes Album, in denen die zwölf Stücke fast schon zu einer einheitlichen Masse vereint werden... sowohl melodisch als auch inhaltlich, von Langeweile auch nach fast vierzig Jahren keine Spur.
In den Songtexten mimt Sängerin Debbie Harry die absolute Powerfrau, die von ihrer Liebe nicht ablassen kann. In meinem Anspieltipp, dem knackig-kurzen Eröffnungslied HANGING ON THE TELEPHONE, wirkt das Ganze noch harmlos, während ihr Verhalten in der rockigen Singleauskopplung ONE WAY OR ANOTHER mit seinen starken Gitarrenriffs manische Züge annimmt und ihren Schwarm auf Schritt und Tritt verfolgt. Natürlich kann man ihr Gebaren nicht Ernst nehmen. Es zeigt jedoch, was für eine selbstbewusste Sängerin Debbie Harry seit jeher ist, die anderen expressionistisch veranlagten Künstlerinnen wie Madonna die Tür geöffnet hat. Schließlich war war solch ein aufreizendes Image im Musikbusiness, das eine gewisse Macht gegenüber Männer ausstrahlt, Ende der Siebziger nicht gerade ein alltägliches.
Auf PARALLEL LINES gibt es aber nicht nur harte Seiten, sondern auch weiche. PICTURE THIS und FADE AWAY AND RADIATE sind wunderschöne Rockballaden mit einem treibenden Schlagzeug über das Verliebtsein und Herzschmerz.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren