Facebook Twitter Pinterest
Paragon Festplatten Manag... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand
In den Einkaufswagen
EUR 62,90
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Paragon Festplatten Manager 12 Professional

Plattform : Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 8
3.8 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch ASH Shop und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
PC
  • Leistungsfähige Partitionierung und Dateisystemoptimierung • Neu: Eine neue, extrem leistungsfähige Partitionierungs-Engine unterstützt modernste Festplatten-Technologien. • Löst die meisten Boot-Probleme ohne System-Wiederherstellung, u.a. Windows Registry-Änderungen im Offline-Modus, MBR- oder Boot.ini Datei-Korrekturen etc.
  • Zuverlässige Datensicherung und Wiederherstellung • Neu: D urch asynchrone Schreiboperationen und Sicherungen benötigen Ihre Backups weniger Zeitaufwand. • Total Defrag hält 27 Strategien bereit, um FAT-, NTFS- sowie die MFT zu defragmentieren
  • Migration von Betriebssystemen - physisch und virtuell • Neu: Ein schreibgeschützter Modus für virtuelle Festplatten verhindert, dass Daten z.B. während des Kopierens geändert werden. • Unterstützt neueste Standards: USB 3.0, SSDs, AFDs, HDDs größer als 2 TB / Sektorengrößen größer als 512 Byte
  • Unwiederbringliches Löschen sensibler Daten • ConnectVD: Virtuelle Festplatten wie physische Datenträger nutzen • Enthält eine Rettungsumgebung für Apple Boot Camp Konfigurationen
  • Dt. CD-ROM für Win XP Home SP2/ XP Pro SP2/SP3 (32-/64-Bit)/Vista (32-/64-
3 neu ab EUR 9,90

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Auszeichnungen

Plattform: PC
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

System-Anforderungen

Plattform: PC
  • Plattform:   Windows 7 / Vista / XP / 8
  • Medium: CD-ROM
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

Plattform: PC
  • Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 3,5 x 19,5 cm ; 154 g
  • ASIN: B007BZ0BMY
  • Erscheinungsdatum: 29. März 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.351 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Plattform:PC


Paragon Festplatten Manager 12 Pro



Der Paragon Festplatten Manager 12 Professional hilft Windows-Nutzern, ihre Festplatten professionell und mit minimalem Aufwand zu verwalten. In nur einem Produkt erhalten Sie alle Tools, die Sie für modernes Datenträger-Management benötigen. Die 12er Version ist schon jetzt bereit für Windows 8 und die Anforderungen der neuesten Hardware-Generation. Die neue Partitionierungs-Engine erledigt das Partitionieren von Festplatten noch schneller und ermöglicht es jetzt auch, Partitionen zusammenzulegen oder aufzuteilen. Sie können einen virtuellen Klon Ihres Betriebssystems erstellen und das System dann auf neue Hardware oder in eine virtuelle Umgebung übertragen oder es im laufenden Betrieb sichern. So können Sie den gesamten Festplatteninhalt wiederherstellen - ohne Neuinstallation!



Funktionen der Software:

  • NEU! Windows 8 Ready*
  • NEU! Neu entwickelte Partitionsengine
  • NEU! Unterstützung von Oracle Virtual Box 4
  • NEU! Aktualisierte WinPE 3.0 Rettungsumgebung
  • NEU! Migrieren auf abweichende Hardware
  • NEU! Trennen und Zusammenführen von Partitionen
  • Verbessert: P2V- Assistent (Copy, Restore)
  • Verbessert: Connect VD
  • Erstellen und Verändern von Partitionen
  • Erzeugen und Wiederherstellen von Backups
  • Löschen von Partitionen und Festplatten
  • Paragon Boot Manager
  • Migrate OS to SSD
  • Kompatibel zu USB 3.0

* Nach Veröffentlichung der offiziellen Windows 8 Version wird das kostenlose, Windows 8 kompatible Update für das Produkt automatisch im Paragon MyAccount bereitgestellt.
Sobald diese Bereitstellung erfolgt und das kostenlose Update aus dem Paragon MyAccount heruntergeladen werden kann, werden wir Sie selbstverständlich nochmals separat informieren.


Funktionen der Software im Detail:

  • NEU! Windows 8 Ready
    Bereits vor dem offiziellen Release ist mit dem neuen Betriebssystem für Windows kompatibel.
  • NEU! Neu entwickelte Partitionsengine
    Eine sehr starke Partitionsengine, die mit sämtlichen neuen Datenträger-Generationen kompatibel ist. Noch nie war die Partitionsengine von Paragon so stark.
  • NEU! Unterstützung von Oracle Virtual Box 4
    Jetzt neu Festplatten Manager 12 Professional: Unterstützung des Hypervisors "Oracle Virtual Box 4".
  • NEU! Migrieren auf abweichende Hardware
    Übertragen und Anpassen von Windows-Betriebssystemen auf abweichende Hardware. Aktualisiert: Mit der aktualisierten Version 3.0 der "Adaptive Restore" genannten Technologie ist auch die Übertragung auf EFI-Systeme (BIOS-Nachfolger) möglich.
  • NEU! Aktualisierte WinPE-Rettungsumgebung
    Die WinPE 3.0 Version enthält erstmals den Windows 7 Kernel. Das bedeutet noch mehr Kompatibilität mit der neuen Datenträger-Generation und Hardware, sowie Netzwerk- Unterstützung.
  • NEU! Trennen und Zusammenführen von Partitionen
    Das Partitionslayout kann flexibel verändert werden und muss nicht statisch übernommen werden. Frei entscheiden, welche Ordner in welcher Partition abgelegt werden soll.
  • Verbessert: Connect VD
    Virtuelle Laufwerke genau wie physische bearbeiten. Mit der neuen Version können virtuelle Laufwerke im Lese-Modus gemountet werden und damit Test-Snapshots erstellt werden um sämtliche Konfigurationen zu testen, ohne das virtuelle Quell-Laufwerk zu zerstören.
  • Verbessert: P2V- Assistent (Copy, Restore)
    Migrieren von physischen Systemen in virtuelle Umgebungen mit wenigen Klicks. Der Festplatten Manager 12 wandelt ein Quell-Laufwerk in virtuelle Maschinen um, die direkt mit Hilfe des Hyervisors gebootet oder wiederhergestellt werden können.
  • Kompatibel zu USB 3.0
    Unterstützt externe Datenträger, die über USB 3.0 angeschlossen werden.
  • Erstellen und Verändern von Partitionen
    Zuverlässiges Partitionieren, ob bei einer Ersteinrichtung des PCs oder bei einer Festplatte mit bereits installierter Software - ohne Neuinstallation des Betriebssystems und ohne Datenverlust. NEU: Unterstützt auch Festplatten mit GPT-Partitionslayout und AFD mit 4-KB-Sektoren.
  • Erzeugen und Wiederherstellen von Backups
    Zuverlässiger Schutz von System und Daten. Sektor- und dateibasierte Sicherungen auf externe Festplatten, ins Netzwerk oder auf CD/DVD. NEU: Ablage dateibasierter Sicherungen jetzt auch auf FTP/sFTP möglich
  • Löschen von Partitionen und Festplatten
    Vollständiges und unwiderrufliches Löschen von Partitionen, Festplatten oder Daten: vertrauliche Informationen können nicht wiederhergestellt werden
  • Paragon Boot Manager
    Einsatz von mehreren Betriebssystemen auf einem PC


Alleinstellungsmerkmale:

  • Virtuelle Systeme problemlos verwalten (Connect VD)
  • Unterstützt uneingeschränkt alle Datenträger > 2 TB
  • WinPE-Rettungsumgebung 3.0
  • Adaptive Restore 3.0 ist im Produktlieferumfang enthalten
  • Verbesserte Kompatibilität und Performance mit neuen Datenträger-Generationen


Zielgruppen:

  • Private Endkunden, die Wert auf eine komplette Festplattenverwaltung legen, gerüstet sein wollen für die neue Datenträger-Generation und schon jetzt von deren Vorteilen profitieren wollen.
  • Erfahrene private Nutzer, die mit virtuellen Maschinen arbeiten.
  • Privatanwender, die einen Windows PC und/oder Apple Boot Camp verwenden.

Systemanforderungen

Microsoft® Windows® 7, Vista® oder XP
Intel® Pentium® Prozessor ab 300 MHz oder äquivalent (XP 1Ghz)
256 MB RAM Arbeitsspeicher (1 GB emphohlen für Win PE Rettungs-CD)
250 MB Festplattenspeicher (Beim Installationsvorgang bis zu 1 GB)
CD-/DVD-/BD-Laufwerke werden unterstützt
Microsoft Internet Explorer 5.0 oder aktueller
SVGA-Grafikkarte


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Plattform: PC Verifizierter Kauf
Habe mit seinem Vorganger Partition Manager scho gearbeitet und war sehr zufrieden.
Wie oft er schon Wünsche erfüllen konnte die Windoof nicht machen wollte,
zum Beispiel 4 primäre Partitionen auf einer Festplatte.
Windoof erstellt mir dann immer 3 primäre & eine erweiterte.
Mit Paragon Festplatten Manager 12 Professional kann man vom sichern,klonen,bis hin zum Vitualisieren alles machen.
Es unterstützt alle gangigen Partitions-Tabellen , wie MBR,GPT etc -> Datenträger mit mehr als <2TB.
Das Problem ist nicht Windows7, das ünterstützt die Datenträger auch, aber wer Backups schreiben will,
sollte entweder zu Paragon greifen, oder zu AcronisTrueImageHome mit PlusPAck.
Der Pluspack bei ATIH 2011(wird benötigt für HDD <2TB)

Ups, ein wenig abgeschweift ;-)

Klare Kaufempfehlung für Paragon Festplatten Manager 12 Pro
5 Kommentare 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC
Der Paragon FM professionell zeichnet sich durch sehr übersichtliche Bedienung und einem unmfangreichen Handbuch aus. Das wichtigste für mich war/ist das Festplatte klonen, da ich mir keine Notebooks mehr mit Betriebssystem kaufe. Jetzt war mal wieder eines dran und somit das Umlagern der gesamten Festplatte. Folgt man genau den Anweisungen von Paragon, ist die Aktion inc. Einspielen der neuen Treiber, welche man automatisch von Paragon, oder manuell, nach 2 Stunden erledigt. Das heißt, Sichern der alten Festplatte vom alten alten Notebook und Neueinspielen auf neuem Notebook.

Paragon FM Pro 12 ist zwar etwas mehr für erfahrene Computeruser am besten geeignet. Denn einfach mal so eine Festplatte klonen und woanderswo wieder draufspielen, geht schief. Zumindest ich war gut beraten, das Handbuch zu lesen. Denn ich gebe zu, der erste Anlauf klappte nicht, was allerdings selbstkritisch gesehen einfach Fehlebedienung war. Was ist schon eine WinPE2-Rettungsumebung...
Dennoch ist es übersichtlicher und einfacher zu handhaben, als das neue Microsoft-AIK-Modul. Paragon benötigt allerdings aus Lizenzgründen dieses Modul auf der Festplatte. Darauf wird vorher hingewiesen. Verwenden tut Paragon es aber nicht.

Nachwievor begeistert bin ich, wie von früheren Versionen auch schon, von der Backup-Sicherheit und dem Backupcontainer. Aus ihn heraus etwas wieder herzustellen hab ich probeweise getan und klappt auch hier wieder einwandfrei, Sichern und Wiederherstellen von externen Medien auch. Da sind andere Programme deutlich unzuverlässiger.

Was nicht klappte, war ein Recovery/Bootimage auf einen USB-Stick zu erstellen.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Verifizierter Kauf
Habe mich für Paragon entschieden weil ich dachte es sollte eigentlich ohne Probleme funktionieren .
aber leider versagte Paragon genau wie Acronis an meinem vorhaben.

Habe bei meinem Laptop eine 1 TB festplatte verbaut die mit mehreren Pratitionen belegt ist.
Recovery , System , und noch 3 weitere .
Die partitionen werden zwar alle erstellt und kopiert jedoch funktioniert die recovery funktion nicht und es wird vom laptop nicht darauf zugegriffen .
Auf jeden fall wird keine funktionierende 1:1 kopie erstellt.
Habe mehrmals versucht aber ohne erfolg .

Für festplatten mit nur 1 partition ist das programm bestimmt sehr gut und vorallem sehr mächtig.
Für mich leider nichts . schade
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Verifizierter Kauf
Der Artikel entsprach wie in der Ausschreibung bei Amazon veröffentlich. Wir können den Artikel vorbehaltslos weiter empfehlen. Preis- und Leistungsverhältnis sowie der angebotene und Service sind nicht zu beanstanden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Verifizierter Kauf
Nach dem Auspacken und installieren, meckert das Programm über Windows 8/64
Die Hotline ist schnell und ausführlich mit der Lösung da. Einfach das update installieren!
Und siehe da, nun funktioniert alles!
Da ich ein neues System habe und neue Festplatten/SSDs hatte ich Gelegenheit gehabt, viele Funktionen zu testen.
Um es vorweg zu sagen: Es hat alles gemacht was es sollte. Natürlich sollte man vorher lesen, ehe man schimpft.
Aber das Programm ist so aufgebaut, das der normale PC User sich schnell zurecht findet. Bei mir gab es weder Abstürze, noch Fehlermeldungen, noch Probleme. Ein Test-Backup und das anschliessende Restore dauert zwar ein bisschen, aber es hat 100% funktioniert. Vorher habe ich mit Freeware herumgefrickelt, nach dem Gebrauch des Managers, fühle ich mich sicher.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Verifizierter Kauf
Hatte zuvor bereits das Programm "Festplattenmanager 2010 Suite", das ich stets zur vollsten Zufriedenheit genutzt habe, und erhoffte mir von dem Kauf ein Update auf den aktuellen Stand der Speichertechnik z.B. bezüglich Festplattentypen, USB 3, SSD, sowie einen erweiterten Funktionsumfang (Stichwort "professional"). Leider verblüffte mich die sogenannte 2012er "professional"-Edition mit einem wesentlich eingeschränkteren Funktionsangebot, z.B. fehlt auf einmal im Hauptmenu der Punkt "Bootmenu einrichten", sowie die Unterstützung von nicht-Windows-Dateisystemen, z.B. apple OS-X wird in der Beschreibung nicht mehr erwähnt und Partitionen im neuen Linux-BtrFs werden nicht erkannt. Wie kann das sein, das eine einfache Suite-Edition mehr Funktionen bietet als die Professional-Version? Die Antwort ist einfach: weil Paragon das so will. Wenn ich mir die 2012er Produktbeschreibung genauer durchgelesen und mit der von 2010 verglichen hätte, wäre mir das Manko aufgefallen, denn Paragon bezieht die 12er im Gegensatz zur 10er ausdrücklich bloß noch auf Windows. Es ist also kein Produktmangel, der mich zum Punktabzug veranlasst, sondern Enttäuschung über die Produktgestaltung. Denn so wichtige Funktionen wie Bootmenu bzw. Ablauf zur Installation eines zweiten Betriebssystems und die Unterstützung anderer Dateisysteme einfach wegzulassen und das Ganze dann auch noch "professional" zu nennen, beantworte ich als Kunde mit Kopfschütteln.
Ich arbeite also weiter mit der 10er Edition und kann nur jedem, der diese hat, empfehlen, sie gut aufzubewahren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen