Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,79
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Umschlag leicht beschädigt, Buch sonst sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Papiermänner Unbekannter Einband – 1986

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Unbekannter Einband, 1986
"Bitte wiederholen"
EUR 0,79
7 gebraucht ab EUR 0,79

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Zustandsangabe altersgemäß,

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von cbm TOP 500 REZENSENT am 1. September 2013
Golding ist den meisten seiner Leser durch seinen Bestseller "Herr der Fliegen" bekannt.Während er sich dort mit dem Scheitern junger Menschen bei der Errichtung von Gesellschaftsstrukturen befasst und deren Tragödie schildert, kommt in diesem Alterswerk "Papiermänner" das Fehlverhalten der älteren Generation unter das Seziermesser. Wilf,ein gealterter Alkoholiker hat sein Leben zumindest kommerziell erfolgreich gestaltet. Er ist Schriftsteller solchen Ranges, dass die Druckereien ihre Maschinen anwerfen, wenn er nur sagt, er habe einen neuen Text. Rick jagt ihm über Jahre hinweg auf der ganzen Welt nach, um die Rechte zum Schreiben von Wilfs Biografie zu erlangen. Als Person scheint er nach außen erfolgreich. Letztlich zeigt sich,dass er in seinem Leben gescheitert ist und von der Gunst Wilfs und diesem Auftrag abhängig ist, um über Einkommen zu verfügen. Der "Kampf" zwischen Wilf und seinem Stalker Rick, mit einem Nebenschauplatz, dem der Liebe zu derselben Frau, endet in einer Katastrophe. Die Lebensbilanz beider Haupthelden des Romans ist auch eine solche, von Golding bitter dargestellt. Er bringt seinen Lesern nahe, dass nicht Erfolg oder Misserfolg entscheidend sind im Leben, sondern Würde und Achtung vor dem Anderen und vor sich selbst. Eine nicht nur aufgesetzte sondern eine gelebte Moral, das macht letztlich den Menschen aus. Ein gut lesbarer Roman, welcher durchaus eine Neuauflage verdient hätte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden