Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Paper Princess: Die Versu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 8 Bilder anzeigen

Paper Princess: Die Versuchung (Paper-Trilogie, Band 1) Broschiert – 1. März 2017

4.4 von 5 Sternen 217 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 12,99 EUR 9,26
55 neu ab EUR 12,99 4 gebraucht ab EUR 9,26 1 Sammlerstück ab EUR 12,59
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Paper Princess: Die Versuchung (Paper-Trilogie, Band 1)
  • +
  • Paper Prince: Das Verlangen (Paper-Trilogie, Band 2)
  • +
  • Paper Palace: Die Verführung (Paper-Trilogie, Band 3)
Gesamtpreis: EUR 38,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Eine moderne Cinderella-Story, die richtig Spaß macht beim Lesen.«, Bild.de, 30.01.2017

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Erin Watt ist das Pseudonym zweier amerikanischer Bestsellerautorinnen, die ihre Begeisterung für großartige Bücher und ihre Schreibsucht verbindet. Beide sind sehr erfolgreiche Autorinnen in den Bereichen Young und New Adult. Die »Paper«-Serie ist ihr erstes gemeinsames Projekt, mit dem ersten Band »Paper Princess« eroberten sie die US-Bestsellerlisten im Sturm.


Produktbeschreibung des Verlags



Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Heideröslein, ich glaube, ich werde alt. Die deutschen Rezensionen überschlagen sich mit „wunderschön“ und „spannend“ und überhaupt und ich denk mir nur so, hat einer versehentlich bei mir einen anderen Text ins Buch geklöppelt? Und dann schaue ich mir englische Rezensionen an und bin erstmal erleichtert, weil einige dummes Rumgevögel und fünf Brüder, die mächtig einen an der Murmel haben, auch nicht so töffte finden.

Aber erstmal die positiven Dingen an diesem New Adult Liebesroman. Ella ist eine überraschend kratzbürstige und mutige Protagonistin. Sie lässt sich wenig gefallen und obwohl sie in vielen Situationen absolut allein ist, zeigt sie äußerlich nie, wie sehr sie all das verletzt. Egal ob das Callums Söhne sind oder die versnobten Mädchen ihrer neuen Privatschule. Sie kämpft erhobenen Hauptes und lässt sich nicht unterkriegen. Auch weiß sie, dass sie gut aussieht und ist bereit dieses Aussehen einzusetzen. Für gewöhnlich hat man es ja in New Adult Romanen immer mit wunderschönen jungen Mädchen zu tun, die aus unerfindlichen Gründen glauben, sie seien graumäusige Nichtskönner und genauso verhalten sie sich dann in den Büchern auch.

Auch stilistisch habe ich wenig zu meckern. Das Autorinnenpaar schreibt locker und flüssig und die Ich-Perspektive hilft Ellas Gefühle lebendig wirken zu lassen. Tja und das war es dann leider auch schon an positivem Input von mir. Tut mir leid!

Die ersten 50 Seiten waren handlungstechnisch noch ganz nett, wenn auch wenig überraschend.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 122 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Natürlich konnte auch ich mich dem Sog, den dieses Buch ausgelöst hat, nicht wiedersetzen. Auch wenn ich es wirklich wollte. Zu oft liest man in diesem Genre einfach das gleiche. Aber wie das so ist, ich musste es haben. Natürlich. War doch eigentlich klar :D

Und was soll ich sagen? Gott sei Dank habe ich meinem inneren Drang nachgegeben. Es war wohl Intuition? Denn ich liebe dieses Buch!

Als erstes mal möchte ich sagen, dass der Schreibstil in Paper Princess absolut super ist. Nicht flach oder vulgär sondern wirklich angenehm und toll zu lesen. Man kann einfach nicht mehr aufhören, wenn man einmal angefangen hat.

Desweiteren liebe ich unsere Protagonistin. Endlich mal ein Mädel, das nicht das arme kleine Naivchen ist und sich von dem bösen Bad Boy die Welt erklären lässt. Nein, denn Ella ist tough. Sie weiß was sie will (Ok, meistens. Manchmal verliert sie etwas den Verstand :D). Sie ist stark. Und dabei eine absolut tolle Persönlichkeit. Sie hat schon so einiges erlebt. Wirklich unschöne Dinge. Aber trotzdem macht sie das Beste aus allem und ruht sich nicht darauf aus, dass sie schon so viel durchgemacht hat.
Ich mochte sie gleich von Anfang an und habe sie in mein Herz geschlossen.

Auch die anderen Charaktere haben mir, zum großen Teil, gut gefallen. Ja gut ok, am Anfang sind die Jungs nicht gerade nett zu Ella. Aber irgenwie war das ja zu erwarten. Und ein kleines bißchen kann man die Skepsis ja auch verstehen. Natürlich übertreiben sie. Aber hier kann dann eben auch Ella beweisen was in ihr steckt und dass sie sich durchsetzen kann gegen eine Horde gemeiner Typen.

Auch der ein oder andere weibliche Charakter ist...naja sagen wir mal...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Also ich weiß wirklich nicht ob es an mir lag, weil ich einfach GANZ andere Erwartungen an dieses Buch hatte, oder ob dieses Buch einfach wirklich so unfassbar unterirdisch ist!?
Fangen wir mit der Beschreibung an:

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

Okay...was habe ich erwartet?:
Ein cooles Buch, in dem ein armes Mädchen plötzlich einen reichen Vater hat, es darüber aber noch irgend ein gut gehütetes Geheimnis gibt. Ist er wirlich ihr Vater? Was ist mit ihrem Vater passiert? Warum sind alle so gemein zu ihr?

Was habe ich bekommen:
- unfassbar schlechten Schreibstil, teilweise richtig asozial, vulgär und abgehackt
- eine Protagonistin, die fast schon ZU krass kaputt ist
- eine Protagonistin die "sofort harte Nippel bekommt" als sie zum ersten Mal auf ihren neuen "Stiefbruder" trifft, der sie bedroht, beleidigt, in ihre Privatsphäre eindringt und dazu sogar noch schubst (ähm...liebe Frauen...DAS wollt ihr?!
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen