Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Papa ante Palma: Mallorca... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Sun-books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: leichte lesespuren,sonst gut bis sehr gut erhalten !
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Papa ante Palma: Mallorca für Fortgeschrittene Taschenbuch – 13. Mai 2011

4.6 von 5 Sternen 55 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 5,00 EUR 0,81
62 neu ab EUR 5,00 22 gebraucht ab EUR 0,81

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Papa ante Palma: Mallorca für Fortgeschrittene
  • +
  • Mallorca für die Hosentasche: Was Reiseführer verschweigen (Fischer Taschenbibliothek)
  • +
  • Familienreiseführer Mallorca: Urlaubsspaß für die ganze Familie -  Mit Urlaubsideen für Ausflüge mit Kindern auf Mallorca, familienfreundliche Strände u.v.m.  Ab in die Ferien nach Mallorca!
Gesamtpreis: EUR 34,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [432kb PDF]

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stefan Keller studierte Ökologie und Ökonomie, arbeitete als Krankenpfleger, Sekretärin, Musiklehrer und Manager. 2004 machte er sich als Musiker und Autor selbstständig. Seit 2007 lebt er mit seiner Familie auf Mallorca.



Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Beim Lesen dieses herrlichen Dings habe ich teils laut aufschreien müssen vor Lachen, so dass mich die Leute in der Bahn verwundert ansahen. Und das passiert mir eher selten. Für mich ein klares Indiz, dass Stefan Keller mit seinem teils sehr feinen, teils etwas schroffen Humor alle erdenklichen Humorzentren aktiviert. Er zieht alle Register, allerdings nicht ohne zwischendrin immer wieder ernstere Klänge und Themen anzuschlagen, die vor allem mit dem Vatersein, der teils absurden Geschwindigkeit unserer Welt, Heimat und Identität zu tun haben. Alles beginnt im Flieger auf dem Weg nach Malle zu seiner Familie. Er lässt im Kopf die vorausgegangenen Geschehnisse Revue passieren und stellt so sich und die anderen Protagonisten vor, wie auch Prude seine Schwiegermutter, die mir besonders gefallen hat und klärt die Frage, was seine Familie zum Auswandern bewogen hat. Natürlich hat er von Malle eine gewisse Vorstellung, eine, die viele mit ihm teilen. Ballermann lässt grüßen. Doch was er antrifft hat erwartungsgemäß nichts damit zu tun, allerdings auch nicht mit dem was man stattdessen erwarten würde, also dem Gegenteil. Keller spielt geschickt mit den Erwartungen des Leser, übergeht Stereotypen und wartet mit einer Überraschung nach der anderen auf. Zunächst schildert er den Alltag mit seinen Zwillingen in Palma, wo er vor allem mit Pau, seinem Vermieter und "Maria und Josef", der Kindergärtnerin zu tun bekommt. Dann zieht die Familie aufs Dorf, nach Alaro. Auf diese Weise bekommt der Leser einen guten Überblick wie unterschiedlich sich auf Mallorca leben lässt. In Alaro dann, nähert sich die Familie den Mallorquinern deutlich mehr an, und umgekehrt.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Habe das Buch eher mit Skepsis angelesen und schon bald nicht mehr aus der Hand gelegt. Ich bin seit vielen Jahren regelmäßig auf Mallorca und m.E. erfasst dieses Buch so manche Eigenheiten der Insel und ihrer Menschen außergewöhnlich prägnant. Dem Autor gelingt dies durch einen wunderbar humorvollen, leichten Erzählstil. Hervorzuheben sind zudem die vielen authentisch und ausführlich vorgestellten Episoden: Beim Lesen des Kapitels über den Winter in Alaró habe ich Tränen gelacht, an anderen Stellen das Aroma eines guten Café Cortado in einer Bar in Palma gespürt oder die Leiden und Freuden eines Vaters von Zwillingen miterlebt. Ich habe mich an den Alltagsszenen erfreut, die die kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Mallorquinern und Deutschen schildern oder mit Spannung den Umzug der Familie in die dörfliche Idylle am Fuße des Tramuntana Gebirges verfolgt. Da das Buch im gleichen Stil auch biografische Ereignisse und Statuspassagen thematisiert (Elternschaft und Generationsbeziehungen, Karriereplanung und Familienleben, Abschiede und Neuanfänge, Kontinuität und Veränderung, die Bedeutung von Freundschaften) ist es auch für jene lesenswert, die mit der Insel weniger vertraut sind.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich mochte es schon immer, im Urlaub Bücher zu lesen, die an meinem aktuellen Aufenthaltsort handeln. So kann ich mich perfekt auf den Urlaub einstimmen und bekomme dazu auch gleich ein paar Tipps, welche Orte man z.B. besuchen sollte.
Dieses Buch begleitete mich also nach Palma und ein paar Vororte. Wirklich nett zu lesen, wie die Mallorquiner so ticken. Vieles mag überzeichnet sein (vor allem die Dörfler), aber es ist in jedem Fall lustig zu lesen. Running Gag ist natürlich das Aufeinanderprallen der deutschen mit der spanischen Mentalität. Sehr empfehlenswert zur Urlaubsvorbereitung und - begleitung!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch ist urkomisch ohne gekünstelt zu sein. Beim Lesen wird man mehr als einmal laut lachen!
Ob man Zwillinge hat oder nicht, ob man Mallorca kennt oder nicht, ganz egal, lesen, lachen, Flug buchen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Schön, wie der Autor es schafft, das man in den Alltag der Familie auf Mallorca hinein findet. Locker, unverkrampft und mit spitzer Zunge, entführt er uns auf diese Lichtinsel. An vielen Stellen wurde aus meinem Schmunzeln ein herzhaftes Lachen, welches ja gesund sein soll. Wer dies auch geniessen will, ist mit dieser Lektüre Bestens bedient. Auf mit Stefan Keller nach Malle. Es zu lesen lohnt sich.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
'Papa ante Palma' hat alles, was ein Buch braucht, damit man es von der ersten bis zur letzten Seite nicht mehr aus der Hand legen möchte: Es ist tiefsinnig, berührend, poetisch, aber vor allem umwerfend komisch. Stefan Kellers Humor, der in einer Liga mit Größen wie Jan Weiler spielt, speist sich aus dem satirischen Blick des Autors und ich habe an vielen Stellen einfach laut auflachen müssen. Sehr plastisch und mit feinster Selbstironie schildert Keller all die Absurditäten des Alltags, die ihm die mallorquinische Kultur und seine beiden äußerst temperamentvollen Zwillingsmädchen bescheren ' zum Beispiel, wenn sie, anstatt sich über den Badespaß zu freuen, den ihr Vater ihnen mit einem Tag am Meer bieten will, lieber den Inhalt des Obstkorbs am Strand verteilen, ihm beim Umziehen das Badetuch wegreißen und wegen des heißen Sands einen hysterischen Anfall kriegen (während die anderen spanischen Kinder daneben stillvergnügt Burgen bauen). Ein echtes Pointenfeuerwerk!

Sehr gesteigert wird das Lesevergnügen übrigens durch die Passagen, in denen Keller den spanischen Akzent (oder auch deutsche Dialekte wie Kölsch oder Berlinerisch) nachahmt. Wer ein bisschen Spanisch kann, wird feststellen, dass sich Deutsch sprechende Spanier exakt so putzig anhören wie zB Herr Nada, der Stefan am ersten Tag seiner Tätigkeit als Sekretärin im deutsch-spanischen Funkhaus aufträgt, doch bitte als erstes Projekt die Arbeitszeugnisse der Kollegen zu verfassen ('Die espanisse Redacionn wird eschlißen bald. Noc drrei Monate, dann isst geslossen. Bitte esreiwe Esieh die Eseugnisse der Mitarweita').

Besonders gefallen hat mir Kellers scharfe Beobachtungsgabe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen