Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 1,88
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Panorama Rajasthans Palasthotels: Unterwegs zu den schönsten Palsthotels der indischen Provinz Gebundene Ausgabe – 1. Juni 2007

2.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 2,88 EUR 1,88
3 neu ab EUR 2,88 3 gebraucht ab EUR 1,88
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
... und das auch zu einem wirklich guenstigen Preis.
Wer nicht immer gleich zu Riesen-Bildbaenden greifen moechte, die bei oft sehr unterschiedlicher Qualitaet eine Menge Euro kosten koennen, ist hier m. E. Gut bedient. Da das Buch bereits einige Jahre alt ist, bekommt man/frau es auch neu fuer circa 6 Euro.
Und findet in diesem Fotobuch, das mit seinen 20 x 20 cm durchaus transportabel ist, auf immerhin 135 Seiten bzw auch Doppelseiten wirklich schoene Bilder von Rajastan und seinen wahrhaft beeindruckenden Palaesten. Aufgeteilt in die Kategorien Stadtpalaeste, Wuestenpalaeste, Seepalaeste, Havelis und Bungalow-Residenzen. Am Ende des wirklich liebevoll zusammengestellten Buches finden sich eine Karte und auch die Adressen und Telefonnummern der einzelnen Palast-Hotels - die Preise duerften allerdings seit ein paar Jahren ueberholt sein ;).
Das aendert aber nichts daran, dass dieser Bildband durchaus sehr gut dazu geeignet ist, Appetit auf einen Besuch dieser indischen Region namens Rajastan zu wecken. Wer dann zu weiterem Bildmaterial greifen mag, bitteschoen. Zum ersten Hineinschnuppern in die Materie ist dieses Buch perfekt.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Druck sehr mittelmäßig, nur allerteuerste Palasthotels sind beschrieben, bei denen eine erträgliche Leistung z. T. nur mit zusätzlichen horrenden Trinkgeldern erkauft werden kann. Soweit ich das beurteilen kann sind die Beschreibungen nicht aktuell.
Dieses Buch ist m.E. weder für eine Reisevorbereitung geeignet noch um über Photos und Text einfach Freude am Buch zu haben.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich hatte sehr hohe Erwartungen in diese Buch gesetzt, die Ankündigung hörte sich sehr vielversprechend an. Leider sind hier, statt der erwarteten (die Ankündigung spricht von den schönsten Palasthotels) teilweise wirklich traumhaften Hotels - ausser dem Umaid Bhawan - nur Mittelklassehäuser zu sehen, die zudem auch nur in sehr bescheidener, amateurhafter Qualität fotografiert sind - das macht leider keinen Appetit auf Rajasthan. Ich glaube, es lohnt sich, 20 bis 30 Euro mehr auszugeben und sich einen der wirklich beeindruckenden Bildbände zu kaufen. Schade - am Thema vorbei und schöne Chance vertan.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden