Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 11. August 2016
Qualität und Verarbeitung der Brille sind absolut TOP! Die Brille lässt sich per Mini USB bequem überall laden z.B. PS3. Bis die Batterie leer ist dauert es ewig, da könnt Ihr locker 4-5 Filme hintereinander schauen. Es ist auch kein Problem als Brillenträger die Shutterbrille drüber zu tragen.
Das einzige was ich beanstande, das Bild wird beim 3D schauen etwas zu dunkel. Leider haben so ziemlich alles 3D Briller dieser Generation dieses Problem.
Ach ja wir benutzen die Shutterbrille mit einem Panasonic 3D Beamer PT-AT5000
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Januar 2012
Habe mir diese Brille (in Large )für meinen TX-L37dt35e gekauft. Vorab, ich bin ein Brillenträger.

- Gut finde ich, dass man diese über den TV-USB-Anschluss laden kann. Das dauert nicht lange bis diese voll geladen ist. Ich lass diese dann, wärend des Fernsehesehens, 1x laden und stecke diese danach in die Plastikhülle(wie geliefert verpackt) hinter meinem TV. (der Ladevorgang wird sowieso autom. beendete)

- Das Tragen der Shutterbrille wird nach 1 Std nicht unangenehm.

- Der Schalter an der Shutterbrille (über den Mittelsteeg) ist soweit OK, könnte von mir aus aber einen längeren raustehenden Schalterschieber haben(wäre bequemer)und die Shutterbrillen-Gläser könnten auch etwas größer sein (man sieht dann doch den Öffnungsrand der Brille).- Aber es geht so auch.

- Der Preis scheint mir allerdings zu hoch.

Deshalb auch nur gerundete 4 Sterne ,- perfekt ist noch ein wenig anders. Es spielt nicht nur der Gegenstand, sondern auch der Preis eine Rolle.

Die Large Variante passt für meine großen Männerkopf und mit Brille. Wobei eine kleinere (Lese/Weitsicht) Brillengläsergröße sich besser unter der Shutterbrille macht.
Sonst funktioniert die Brille gut und ich kann sie trotz der (noch)austehenden Modifizierungswürdigkeiten empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Oktober 2014
Ich hatte vorher für meinen Panasonic Beamer (PT-AT 6000) ein paar Samsung-Brillen gekauft, weil nirgends klar gekennzeichnet war, welchen 3D Standard der Beamer unterstützt. Ich musste dann feststellen, dass für den Beamer Infrarot-Brillen notwendig sind, statt der Bluetooth-Brillen, die ich bestellt hatte. Vier dieser Brillen haben mich Ca. 60€ gekostet. Für EINE dieser Brillen habe ich über 70€ bezahlt. Bei dem Preis wurden es dann auch nur 2 Brillen. Warum eine Brille mit veralteter IR-Technik so teuer sein muss, erschließt sich mir nicht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist also miserabel.

Immerhin ist sie sehr leicht und macht einen stabilen Eindruck.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. März 2013
Wir haben einen Panasonic 3D Fernseher, der allerdings nur 32 Zoll hat und im Wintergarten hängt. Jetzt wollten wir das 3D doch mal ausprobieren und ich dachte, ich kaufe die Brillen von Hama, da sie einiges günstiger sind und ja funktionieren sollen.
Ps3 angeschlossen, Brillen gepairt und los geht's. Klappte von Anfang an und war beeindruckend, nur eben das Bild klein und kein Sound. Wie das so ist, einmal Blut geleckt.....
Die Woche drauf haben wir uns einen Beamer von Panasonic gekauft, natürlich den großen ( PT-AT6000E , da wir schon einen guten hatten und nicht zurückstecken wollten. Er kam und erstmal ging nichts. Also neues HDMI Kabel kaufen und neuer Versuch.
Das Bild war im Vordergrund 3D, im Hintergrund massives Ghosting. Dann viel ausprobiert und eingestellt, keine Änderung. Panasonic meinte, vielleicht ist die Leinwand zu alt, ja klar die auch noch kaufen??? Oder vielleicht den neuen Beamer zur Überprüfung einschicken, auch eine tolle Idee.
Also haben wir die original Brille von Panasonic probeweise bestellt und..... Das Bild ist der Hammer, null Ghosting, die Farben super, der 3D Effekt auch sehr gut.
Nun gehen die Hama Brillen zurück, hoffe auf die Kulanz von Amazon und eben doch noch eine von Panasonic bestellen.
Fazit: Auch wenn die eine Brille auf dem Panasonic TV funktioniert, muss das auf dem Beamer nicht klappen. Warum weiß ich nicht, bei der Panasonic Hotline glaubte man an die Lösung auch nicht, aber das sind ja meist auch keine Experten.
Bei Problemen sollte man auf jeden Fall erstmal andere Brillen probieren.
Ansonsten ist die Brille von Hama gut, spiegelt an den Seiten weniger, allerdings ist die Panasonic viel leichter und auch an der Nase komfortabler. Aber für den Preis wäre wirklich eine Hülle oder wenigstens ein Beutel angebracht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Mai 2013
Habe die Brillen als Ergänzung zu meinem TX-P50VT30E gekauft. Die Brillen funktionieren tadellos, auch wenn es keine europäischen, sondern chinesische Modelle sind. Die 3D-Bildqualität ist im Vergleich zur ersten generation noch einmal verbessert worden, die Helligkeit ist etwas besser.

Desweiteren erachte ich es als großen Vorteil, das man die Brille auch passiv schalten kann - so dass man das Bild in 2D betrachten kann und der Rest 3D weiterschauen kann. Es gibt ja Leute, denen 3D doch etwas unangenehm auf Dauer ist und so die Brille nicht absetzen und auf den Film "verzichten" müssen.

Im Vergleich zur ersten generation sind die "neuen" auch weniger schwer, was das Tragegefühl enorm verbessert. Persönlich finde ich auch den Nasenbügel um einiges besser, dieser liegt nicht so eng auf für mein empfinden.

Ich würde die Brille jederzeit wieder kaufen und kann daher eine klare Kaufempfehlung aussprechen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Mai 2013
Das 3D Bild ist einwandfrei.
Das würde ich mir wünschen: Die Gläser sollen jedoch noch größer sein und der Sitz auf der Nase sollte einstellbar sein, z.B. wie bei einer Drahtbrille durch biegen der Nasenabstützbügel. Denn die Sitzanforderungen an eine Brille durch die norddeutsche Hochrückenhakennase lassen sich nur schwer in Einklang bringen mit der japanischen Planarstupsnase.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Februar 2015
Sehr gute Shutterbrille, bin selber 1,96 m gross und hatte Sorge, dass die mittlere Grösse M (anstatt L) nicht ausrechend ist.
Ich kann hier bestätigen, dass die Brille für normal grosse bis zu sehr grossen Personen tadellos geeignet ist.
Für kleine Personen ist die Grösse S eher angemessen.
Es besteht eine Distanz von 4,7 m - 4,8 m zwischen Brille und Fernseher und die Brille arbeitet tadellos. Natürlich dunkle ich das Licht im Raum ab für ein besseres 3D Erlebnis. Die Brille nimmt etwas Licht auf (weg), welches ich durch die Einstellung am Fernsehr ausgleiche.
Ich hoffe, dass diese Empfehlung etwas Klarheit bringt. Zwei Brillen hatte ich im November 2014 bestellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. März 2013
Die Brille passt sehr gut. Habe gleich 5 bestellt. Jeweils eine für mich und meine Frau und 3 für unsere 3 Kinder im Alter zwischen von 7-9 Jahren. Alle in Größe M und alle passen - natürlich bei den Kindern noch etwas zu groß aber das ist wie mit Kinderschuhen = 1-2 Nummern größer kaufen - da wachsen die schon rein. Tragekonform ist sehr gut (leicht + passgenau). Bildqualität ist überragend! Brillen-Empfänger reagiert sehr gut und die Batterien halten jetzt auch schon gut seit 15 Filme!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Januar 2013
Die Lieferung kam bereits 2 Tage früher, wie angegeben. Auch die Verpackung war in Ordnung. Leider war die Ware für den asiatischen Raum bestimmt, was nirgens ersichtlich war. Dafür ist der Preis etwas zu hoch. Schreckt für zukünftige Einkäufe etwas ab was das Vertrauen betrifft. Darum nur 4 Punkte. Die Ware selber aber ist einwandfrei, kann ich den anderen Rezensionen nur bestätigen. Die Bildqualität entspricht voll dem was versprochen worden ist. Hätte nicht gedacht, das dieser gute 3D-Effekt, auch bei einem so kleinen Fernseher wie dem TX-L32DT 30E von Panasonic, zu erreichen ist. Die Bedienung ist einfach. Die deutsche Bedienungsanleitung braucht man nicht, wäre aber aus dem Internet zu bekommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Dezember 2013
Eine Vorgängerbrille hatten wir bereits. Damit die gesamte Familie schauen kann, wurde also dazugekauft.
Einwandfrei zum Schauen, auch als Brillenträger.
Nachteilig war etwas der höhere Preis, aber wir sind ganz zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)