Facebook Twitter Pinterest
1 gebraucht ab EUR 127,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Panasonic Eluga Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) OLED-Display, 8 Megapixel Kamera, Android 2.3) schwarz

3.8 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 127,00
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • USB-Anschluss
  • Bluetooth

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Branding: Finden Sie hier wichtige Informationen über Netzbetreiber-Brandings. Hier klicken.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 7,8 x 6,2 x 12,3 cm ; 104 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 322 g
  • Modellnummer: EB-3901KDEPE
  • ASIN: B007C42LHC
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 22. Februar 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 111.625 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Panasonic Eluga ohne Vertrag schwarz, Neuware vom Fachhändler


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Hab mir das Teil letzte Woche gekauft. Gibt es im Internet für unter 190.-€. Als es ankam habe ich sofort das letzte Up-date gemacht und dann über Google Play das Update auf Android 4 ICS. Ich bin total begeistert. Ein super Handy. Kein ruckeln oder ähnliches. Toller Bildschirm, leicht, schön alles super. OK - ich hab es jede Nacht am Netzt - aber das musste mein altes Handy auch. Mit der App Volume+ ist es jetzt auch lauter - ich bin begeistert. Mein Mann will zu Weihnachten das gleiche!
3 Kommentare 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nachdem ich kurz nach Ostern mein "kleines" Eluga bekommen habe, hier ein erster kleiner Eindruck nach 4 Tagen Nutzung. Dazu sei gesagt, ich habe schon viele Smartphones in den Händen gehabt und nach dem 'richtigen' Gerät gesucht. Bei der heutigen Vielfalt ist das sicher für viele schwer sich zu entscheiden. DualCore oder QuadCore, HTC oder Samsung, 4,3' oder 4,65' oder gar noch größer.

Gehäuse:
Sehr gute Verarbeitung, wie aus einem Stück! Fühlt sich sehr wertig an obwohl nur Plastik drum herum verbaut wurde. Ein Leichtgewicht mit nur 103g Gewicht, mit abgerundeten Body liegt es gut in der Hand ' ein Handschmeichler! Allein die etwas spitzen Ecken sind vielleicht nicht jedermans Sache.
Die Lautstärke- bzw. der On/Off Knopf lässt sich auch gut erreichen, man gewöhnt sich schnell an die Position. Die beiden Anschlussabdeckungen für USB und Sim-Card machen einen stabilen Eindruck, (anders als beim Nokia N9, da musste man Angst haben das die gleich abreißen), sind diese drehbar!
Der Hörer ist gleichzeitig Lautsprecher und nicht oben in der Mitte angeordnet, er sitzt oben im rechten Drittel. Die Rückseite, mit fast plan eingesetzter Kamera, ist matt und fühlt sich metallisch an, Vorteil der matten Struktur - Schutz vor Fingerabdrücken.

Display:
Das Display mit seinen kräftigen, klaren Farben und richtigem Schwarz ist überzeugend, Top! Sehr schön in das Gehäuse eingepasst, bei Draufsicht sieht es aus als würde das ELUGA komplett aus dem Display bestehen. Blickwinkel ist vergleichbar mit den gängigen Modellen anderer Hersteller.

Technik und OS:
GingerBread läuft auf dem ELUGA überraschend flüssig, kein ruckeln.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
hallo,

ich habe mir das eluga aufgrund der schlechten bewertungen und tests mit viel Bauchschmerzen gekauft.

da ich kein handytechnik spezielist bin und hier keinem profi auf die füße treten will, möchte ich dennoch sagen das das Handy einfach spitze ist und bei mir schon von anfang an flüßig lief und seinen zweck mehr als erfüllt hat. mag sein das es mit etwas anspruchsvolleren spielen Probleme bekommt, aber die täglichen apps ( z.b. wetter, shazam, YouTube etc.) laufen einwandfrei.

selbst mit android 2.3.5 war es schon gut. man hat nur minimal gemerkt, das das Handy leicht hackt beim wischen.

unter android 4.0.4 läuft es jetzt ganz normal, ohne ein einzigen ruckler!!!

Also wer ein Smartphone möchte das nicht nur sehr sehr elegant und super schick ist, sondern mit 4.0.4 auch noch perfekt läuft, sollte für den preis zuschlagen.

also ich bin mehr als begeistert und da Männer ja eh "nur" aufs aussehen achten ;-) können s3, und der apfel einstecken!!!
gut das man über Geschmack streiten kann ;-)

in dem sinne, zuschlagen!
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Eluga besticht durch seinen Formfaktor. Es ist nicht nur elegant. Es gibt wohl kein Smartphone, wo der Platz so effektiv genutzt wird. 4,x Zoll Display auf dem Gehäuse, wo man sonst in 3,x Displays schaut. Dazu ist das Eluga extrem flach - eben wie ein Knäckebrot. Es passt locker in die Hemdtasche und lässt sich ebenso in einer Hand bedienen. Andere Display-Riesen wirken da eher wie ein Kuchenblech. Fazit:

Wegweisende Nutzung der Gehäusegröße.

Die Verarbeitung ist tadellos; in meinen Augen locker in der Liga der Top-Geräte. Der oft kritisierte Ein/Aus-Schalter ist Gewöhnungssache. Das Display ist scharf und bringt ein sattes Schwarz, so dass es nahtlos in das Gehäuse überzugehen scheint. Auch draußen bei Sonne ist es problemlos ablesbar.

Schwachpunkte:
Die Apps starten zwar blitzschnell, aber das Wischen zwischen 2 Startscreens geht zuweilen etwas träge. Es gibt noch eine Reihe Bugs, die an eine Beta-Version erinnern. Diese kann man aber beheben z.B. durch das von einem anderen Rezensenten empfohlene Tool Volume+. Viele hier genannten Schwächen kann ich aber nicht nachvollziehen, insbesondere ist die Akku-Leistung durchaus ok. Mein Hauptkritikpunkt ist die Kamera: Die Fotos sind unscharf und pixelig, die Videos sind noch schlechter (Nachtrag: mit diversen Einstellungen lässt sich die Qualität erheblich verbessern...).

Es betrifft die meisten Android-Phones:
Warum werden auch mehr als ein halbes Jahr nach Erscheinen von Version 4.0 immer noch neue Geräte auf den Markt gebracht mit 2.3.x??? Das ist nicht gerade eine Empfehlung für die Software-Architektur von Android.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen