Facebook Twitter Pinterest
Panasonic ES-LV65-S803 Ra... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Panasonic ES-LV65-S803 Rasierer

4.5 von 5 Sternen 514 Kundenrezensionen
| 17 beantwortete Fragen

Preis: EUR 175,89 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
11 neu ab EUR 175,89 10 gebraucht ab EUR 158,97
Basis
  • Trocken und nass anwendbar
  • Ultraflexibler Scherkopf mit 5-fach Schersystem
  • Linear Motor mit 14.000 Schwingungen/ Min
  • 30° Schnermesser aus hypoallergenem Edelstahl
  • Lieferumfang: Panasonic ES-LV65-S803 Rasierer
Versand in Originalverpackung:
Die Verpackung des Artikels verrät, was sich darin befindet. Soll dieser Artikel eine Überraschung werden, wählen Sie Dies ist ein Geschenk auf dem Weg zur Kasse.

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • Panasonic ES-LV65-S803 Rasierer
  • +
  • Panasonic Scherfolie für ES-LV61/81/65/95 WES9173Y1361
Gesamtpreis: EUR 205,38
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktbeschreibungen

Stil:Basis

Panasonic ES-LV65-S803 Rasierer


Produktbeschreibung des Herstellers


Produktinformationen

Stil: Basis
Produktdetails
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00EENPUI6
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.5 von 5 Sternen 514 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 2.567 in Drogerie & Körperpflege (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung798 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit9. August 2013
  
Feedback

Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

 

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Stil: Basis
Ich habe den ES-LV 65 seid nunmehr ca. 4 Wochen.

Vor ca. 2 Jahren habe ich mit einem High End Model von Braun angefangen (Preis ca. 230€) , der hat mich optisch angsprochen, schön und schwer verarbeitet und hat diese chillige Lade/ Reinigungsstation dabei.

Da ich gern einen 3 - 4 Tage Bart trage, habe ich mich mit dem Braun eben auch nur alle 3-4 Tage rasiert - das ist und war eine einzige Katsatrophe, zum einen kam er mit meiner Bartlänge nicht wirklich klar, was aber noch viel schlimmer ist, die Bartstoppeln landeten überall auf meiner Kleidung und wurden nicht im Rasierer aufgefangen.

Also - wieder los und einen optisch noch schickeren Philips gekauft, Preis knapp unter 200€. Sehr schick, super leise und ich war eigentlich sehr zufrieden bis heute, da ich es nicht besser wusste.

Der Philips kam jedenfalls recht gut mit meinem 3 Tage Bart zurecht, auch wenn komischerweise vereinzelte Haare nicht ums verrecken sich haben wegrasieren lassen - ich konnte x-mal drüber fahren und die blieben einfach stehen . also - nach dem rasieren der Griff zum Nassrasierer um die noch stehenden Haare weg zu machen - irgendwie auch nervig.

Ein Freund empfahl mir dann den o.g. Panasonic, um ehrlich zu sein hätte ich mir den nie in die Hand genommen, da ich ihn einfach hässlich finde, aber - lets give him a try -

Ich beschränke mich mal auf das wesentliche - der rasiert einfach unglaublich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: Basis Verifizierter Kauf
Nachdem ich mich über 4 Jahrzehnte mit BRAUN rasiert und zuletzt Series 5 dazu nutzte,bin ich nun auf den Panasonic ES-LV65-S803 (ohne Reinigungsstation - das ist der LV95!) umgestiegen.

Der Grund war eine zunehmende Unzufriedenheit mit der Gründlichkeit des Braun und der Standzeit der Schneidwerkzeuge,die lt. Braun nach 18 Monaten getauscht werden sollten.
In den letzten Jahren bemerkte ich schon nach 10! Monaten eine deutlich nachlassende Gründlichkeit - trotz wöchentlicher! Generalreinigung und Ölung,obgleich immer Schermesser + Folie im Kombipack = 51S getauscht wurden.
Wenn ich also alle 10 Monate das Kombipack 51S kaufen muss,komme ich fast auf den selben Preis,den ich - nach längerer Zeit - in die
Panasonic Verbrauchsmaterialien investieren muss - auch wenn diese nominal teurer sind.

Daher der Kauf.

Der Panasonic überzeugt mich in der Gründlichkeit auf ganzer Linie,ohne das der Zeitaufwand dabei ansteigt.
Ich schreibe diese Rezension für den Gebrauch ausschließlich im Trockenen.
Mir erschließt sich nicht,warum man einen Trockenrasierer mit Schaum vollkleistert,in der Erwartung,nun sei es gründlicher oder schonender.
Anschließend müsste man doch jeden Tag das Gerät reinigen/von Schaum befreien/trocknen(lassen) und neu ölen.

Wenn ich das wollte,würde ich die Klinge nehmen,bei deutlich geringerem Reinigungsaufwand.

Hautreizungen hatte ich keine ( auch früher mit dem Braun nicht ) und Reste an Stoppeln blieben auch nicht zurück.
Lesen Sie weiter... ›
16 Kommentare 122 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Stil: Basis Verifizierter Kauf
Ich habe schon immer Braun, bis auf eine kurze Exkursion zum Toprasierer von Philipps. Doch das war sehr kurz und ich konnte danach sagen: Dort, wo Philipps aufhört, fängt Braun erst an! Gestern, am 16.01., habe ich mir dann den Panasonic bestellt, weil ich mal wieder ein neues Scherblatt für meinen Braun gebraucht hätte, dessen Akku schon merklich nachgelassen hat..............

Dienstag 17.01.: Vorhin wurde der Panasonic geliefert, ich habe ihn aufgeladen und danach gleich ausprobiert. Das Geräusch finde ich jetzt weder laut noch nervig, er liegt gut in der Hand, ist im Vergleich eine mächtigere Erscheinung. Die Rasierzeit ist damit auf jeden Fall reduziert von 15-20 Minuten und wiederholtem Drüberfahren über Problemzonen auf 4-5 Minuten! Ok, bei zwei Problemzonen bin ich auch noch ein zweites Mal darübergefahren, aber das war es dann auch! Tolles Teil!

Zwischenbericht 20.01.: Nun habe ich den Rasierer schon den 4. Tag in Gebrauch, der Akku hat immer noch 70% Kapazität. Im Durchschnitt beträgt meine Rasierzeit ca. 5-6 Minuten, in dieser Zeit ist er deutlich gründlicher als der Braun. Man kann sagen, wo dieser aufhört, macht der Panasonic weiter, in deutlich kürzerer Zeit mit einem besseren Ergebnis. Wozu er nicht taugt aufgrund seiner großen und auch klobigen Form sind Filigranarbeiten in kunstvoll geschnittenen oder ausrasierten Bärten, aber so etwas habe ich auch nicht. Früher habe ich mich teilweise nochmals rasiert, wenn ich abends auf die Piste ging, nun ist das nicht mehr nötig! Und am nächsten Morgen sind die Bartstoppeln wesentlich weniger/ kürzer als bisher gewohnt. Achja, eine Reinigungsstation wollte ich bewußt nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen