Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Panasonic DMR-BST700EG 3D-Blu-ray-Recorder (320GB, 2x CI Plus, WLAN, Skype, 2x USB Eingang) schwarz

4.0 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Alles in Einem: Set Top Box, Festplattenrecorder und 3D Blu-ray Recorder/ Player
  • Empfang, Aufnahme und Wiedergabe von 3D und HDTV auf 320GB Festplatte, Blu-ray und DVD Discs
  • Einfache, schnelle Bedienung und zeitversetztes Fernsehen
  • Zwei CI Plus Einschübe für Abo TV Module (z.B. HD+) und Einkabelfunktion
  • W-LAN ready für einfache Vernetzung mit Skype, VIERA CAST, DLNA uvm.

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie unsere große Auswahl an Filmen und TV-Serien auf Blu-ray.

  • Benötigen Sie noch ein HDMI-Kabel zur Verbindung Ihrer Heimkino-Komponenten? HDMI-Kabel von AmazonBasics sind von höchster Qualität und bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Wichtige Informationen

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand
60 Watt

Produktinformation

Technische Details [PDF]
  • Artikelgewicht: 3,2 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 4,6 Kg
  • Modellnummer: DMR-BST700EG
  • ASIN: B00577WYWI
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 21. Juni 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 98.392 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Der DMR-BST700 ist der ultimative Tausendsassa für Ihr Heimkino. Hier steckt alles drin, was Sie für den Empfang, die Aufnahme und Wiedergabe von 3D und HDTV brauchen: Set Top Box, 320 GB Festplattenrecorder und 3D Blu-ray Recorder/Player.

Nach einem ultraschnellen Start- und Ladevorgang präsentiert der DMR-BST700 2D und 3D Filme in fesselnder Bild- und Tonqualität. Wenn Sie mögen, verleiht er sogar 2D Filme von DVD und Blu-ray einen sehenswerten, individuell einstellbaren 3D Effekt. Selbst gemachte 3D Foto- und Videoaufnahmen oder Lieblingsfilm archiviert der DMR-BST700 auf Festplatte, Blu-ray Disc™ oder DVD.

Die beiden integrierten High Definition Satelliten Tuner sowie zwei CI Plus Schnittstellen z.B. für HD+ eröffnen fantastische Empfangs- und Aufnahmemöglichkeiten. Für einen leichten Anschluss an die Sat-Anlage sorgt die Unterstützung der Einkabelfunktion.
Komfort in den Fernsehalltag bringt auch das zeitversetzte Fernsehen. Halten Sie das Live-Programm einfach an oder drehen Sie die Zeit um max. 90 Minuten zurück, um keine entscheidende Szene zu verpassen.

Für die Einbindung ins Heimnetzwerk ist der DMR-BST700 W-LAN ready. Über VIERA CAST gelangen nicht nur Internet-Inhalte von immer mehr Partnern wie z.B. ARD-Tagesschau, YouTube oder Skype Videotelefonie*. Der DMR-BST700 ist DLNA zertifiziert und lässt sich als Server und Client ins Heimnetzwerk einbinden. So können Sie z.B. über den Zweit-TV Urlaubsvideos vom DMR-BST700 abrufen, aber auch auf die MP3-Sammlung auf dem PC zugreifen.

* Kommunikationskamera TY-CC10 erforderlich.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Dieses Panasonic-Gerät hat wohl einen der besten HD-Sattuner, die es derzeit am Markt gibt. Bild von HD-Sendern einfach sensationell. Gilt natürlich auch für das Bild von Blu Ray und von HD-Aufnahmen auf der Festplatte. Erfreulich ist auch, dass die beiden CI+ Schächte unabhängig voneinander perfekt arbeiten, wenn zwei Module eingelegt sind. Gut ist auch die Anbringung der Schächte an der Frontseite.
Grund dafür, dass ich nicht mehr Punkte hergebe, ist folgende Tatsache:
Generell nimmt man im DR-Format auf die Festplatte auf. Will man eine Blu Ray von der Aufnahme brennen und diese später auf Nicht-Panasonic-Playern abspielen, so
muss man vor dem Brennen die Aufnahme in ein anderes HD-Format konvergieren bzw. umwandeln. Dabei wird leider der 5.1. Ton in einen 2.1 Ton verstümmelt. Und das
obwohl die entsprechende Einstellung auf 5.1. Aufnahme vorgenommen ist. Der Panasonic-Telefonsupport hat diese Spezialität bestätigt. Kein Fehler in der Bedienung. Das halte ich wirklich für eine Zumutung und ist ein gravierender Mangel, wenn man anständige Discs brennen will.
Kurios ist auch, dass ORF1HD, ORF2HD und ServusTVHD in der Senderliste nicht als HD-Sender geführt sind.
Update auf die neuerste Software via Internetverbindung hat perfekt funktioniert. Habe jetzt nicht mehr Viera-Cast, sondern Viera-Connect mit mehr Möglichkeiten für den Internet-Zugriff.
HD-Streaming von der Festplatte über DLNA und Heimnetzwerk funktioniert zu einem LG Player und zur Sony-PS3 nur mit diversen Störungen. WLAN-Verbindung ist jedoch einwandfrei über Netgear-Router. Mit einem Panasonic Blu Ray Player des Jahrgangs 2011 als Empfangsgerät funktioniert das HD-Streaming jedoch sehr gut.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare 45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
hallo zusammen,

habe mir vor kurzem den DMR-BST700EG zugelegt.
ein hammer teil mit nur einem kleinen wermutstropfen.
es war nicht codefree.
ich habe aber jede menge us dvds (region 1 code), die auf diesem player nicht liefen.
da ich aber keinen zweiten codefree player neben meinem neuen lieblingsspielzeug haben wollte, habe ich ein wenig recherchiert und rumprobiert und siehe da...mein recorder ist nun CODEFREE für DVDs (nicht für Blu-Rays, hierzu wäre ein(e) umbau/geräteöffnung notwendig)

also wie funktionierts?

1. man benötigt eine universalfernbedienung von "one for all" mit einem "dvd" button und ganz wichtig : dem berühmten "magic button".
ich habe mich für dieses modell entschieden (gibts bei amazon)

One for All URC 7721 Prime Line 2 Universalfernbedienung

so jetzt geht's an's programmieren der tasten der universalfernbedienung:

Vorbereitung:
1. drücke die "DVD"-Taste auf der fernbedienung
2. drücke und halte die "Magic"-Taste bis sie 2x blinkt
3. drücke 0490 , danach sollte das rote lämpchen 2x blinken

jetzt ist die fernbedienung auf den recorder eingestellt.
man kann jetzt über die fernbedienung den recorder bedienen.

nun programmiere die tasten "1,2,3,4,5,6,7,8,9,0" mit den folgenden codes

1. 00191
2. 00120
3. 00065
4. 00180
5. 00143
6. 00155
7. 00122
8. 00117
9. 00129
0. 00123

die tasten werden wie folgt programmiert:

1. drücke und halte die "Magic"-taste bis sie 2x blinkt
2. drücke 994 (rote lämpchen blinkt 2x)
3. drücke die magic taste
4.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Nachdem mein Kathrein UFS922 immer regelmäßiger abstürzte und programmierte Sendungen weder aufbenommen hatte noch abspielten konnte musste ein neuer SAT-Receiver her.
Kriterien waren:
- Familienfreundlichkeit (leichte Bedienung)
- Stabilität
- DLNA Client
- Gute Bewertungen von Anwendern

Nachdem die aktuellen Bewertungen von Humax HD+ und auch Technisat Geräten nicht so toll waren und die Linux enigma Geräte zwar meine Bedürfnisse nach Offenheit und Konfigurierbarkeit erfüllen, daher beim Kritierum Familienfreundlichkeit nicht ganz so gut sind, habe ich den Panasonic DMR-BST 700 EG gewählt.

Installation:
- Sehr gute Beschriftung des Geräts
- Grundinstallation (LNBs, Sendertabelle) sehr einfach und nach 20 min fertig
- Netzwerkinstallation auch kein Problem
- Einstellungen für Audio-Upstream / HMDI etwas verwirrend aber mit 10 min probieren geschafft

Alles in allem sehr einfach, wenn schon mal einen SAT-Receiver angeschlossen und konfiguriert hat. Das Handbuch liefert nur einen sehr groben Leitfaden, keine nun-diese-Taste-drücken Anleitung und auch keine tieferen technischen Details enthalten.

Programmierung von Aufnahmen:
Sehr einfach und intuitiv (kein tvtv), leider keine Serienaufnahmefunktion was aber mit der wählbaren Wiederholungsfunktion (Mo-Fr, Mo-Sa, Mo-So oder wochtags) einfach ausgeglichen werden kann.

Qualität der Aufnahmen:
Sehr gut da Panasonic Standard DR (direct recording - das Signal wird aufgezeichnet wie empfangen) ist. Natürlich können auch andere Formate, mit den entsprechenden Abstufungen der Qualität und Verlängerung der Aufnahmezeit) gewählt werden.
Lesen Sie weiter... ›
23 Kommentare 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen