Facebook Twitter Pinterest
EUR 14,14 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von -uniqueplace-

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,17
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Newtownvideo_EU
In den Einkaufswagen
EUR 14,25
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: tws-music-eu
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Pale Folklore

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,14
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 10. September 2002
EUR 14,14
EUR 14,14 EUR 19,78
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch -uniqueplace-. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
7 neu ab EUR 14,14 4 gebraucht ab EUR 19,78

Hinweise und Aktionen


Agalloch-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Pale Folklore
  • +
  • Ashes Against the Grain
  • +
  • The Mantle
Gesamtpreis: EUR 42,12
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (10. September 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Te (Irascible Distribution)
  • ASIN: B00000JIRY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 106.394 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. She Painted Fire Across The Skyline, Part 1
  2. She Painted Fire Across The Skyline Part 2
  3. She Painted Fire Across The Skyline Part 3
  4. The Misshapen Steed
  5. Hallways Of Enchanted Ebony
  6. Dead Winter Days
  7. As Embers Dress The Sky
  8. The Melancholy Spirit


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Durch Zufall bin ich im Internet auf Musik-Files der Gruppe AGALLOCH gestoßen. Bereits beim ersten Hören der höchst eingängigen Lieder war klar, dass diese mir bis dato absolut unbekannte Truppe dabei war, ganz ordentlich am Thron meiner Lieblings-Alben zu rütteln und sich einen Platz ganz oben zu erkämpfen. Also schnell bei Amazon vorbeigeschaut und geguckt, was andere Leute zu diesen Ausnahmemusikern sagen. Dann der Schock: Lediglich das aktuelle Album THE MANTLE im Angebot, ihr bestes Album, das Debüt PALE FOLKLORE gar nicht mehr im Angebot, der Verkaufsrang 6-stellig und keine Kundenrezession zu diesem Werk!!! Und auch in der Rock Hard ist das Debüt noch nicht mal angecheckt worden! Himmel! Womit haben diese tollen Musiker das verdient!? Also, in der Hoffnung, dass dies irgendwer liest, hier ein paar Informationen, um euch (hoffentlich) auf diese leider in Deutschland sehr unbekannte Band aus Portland/USA neugierig zu machen.
Zuerst zur Musik. AGALLOCH spielen eine zu 100 % eigene Art von Musik, indem sie gekonnt diverse Stilarten (Black Metal, Rock, Klassik und sehr dezent auch Folk) vermischen und daraus eine atmosphärisch unglaublich dichte Klangwelt erschaffen, die den Hörer nicht mehr loslässt. Unweigerlich will man mit anderen Bands vergleichen, um dieser Aussage etwas mehr Substanz zu verleihen. Das ist jedoch alles andere als einfach. Wer es versucht, zitiert Bands wie Opeth, Amorphis oder My Dying Bride. Alle Tracks bewegen sich im Midtempo Bereich, ohne jedoch nur ein einziges Mal Langeweile aufkommen zu lassen. Unterstützt von Samples (Wind, Wolfsgeheul...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Was für ein geniales Debüt Album aus dem Hause Agalloch!!!!!
Hätte ich nicht erwartet da es das letzte Album ist daß mir von Agalloch noch fehlte und meistens sind Debüt Alben noch etwas unausgereift da die Musiker in ihren Anfangsjahren noch am experimentieren und austüffteln ihrer Musik sind!
Aber nix da dieses Kunstwerk ist einfach vom allerfeinsten!
Folk Black Pagan Metal oder wie immer man es nennen kann!?
Es ist viel was diese Musik so wertvoll für mich macht!
Traumhafte Melodien mit sehr viel Gefühl runtergezockt und mit melancholie verfeinert daß man(n) das Gefühl hat man steht mitten in einer verschneiten Winterlandschaft irgendwo mitten in den Wäldern des Nordens! Aber hallo,hier Zocken keine Nordmänner!!!! Agalloch sind Amis, das muß man aber auch mal erst wissen weil diese Art von Musik meistens aus Norwegen etc kommt!
Aber das spielt auch keine Rolle denn was die Amerikaner hier auf CD gepresst haben ist ohne Übertreibung eines der besten Folk Black Alben die ich je gehört habe!
Die Stimme mal glasklar und voller Gefühl und dann wieder Kreischgesang vom allerfeinsten der aber absolut nicht aufgesetzt wirkt sondern immer perfekt zum Song und Feeling der Gitarren passt!
Besser kann man solche Musik nicht machen!
Jeder Song auf dieser CD ist eine Hymne!!!!!!
Die Produktion ist perfekt umgesetzt und passt wie Topf auf Deckel!
Ich find nichts aber auch gar nichts was ich an Pale Folklore zu bemängeln hätte!!!!
5 Sterne ohne wenn und aber und ein Aufruf an die Metalgemeinde dieses Album wenigstens mal gehört zu haben:-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nachdem ich gerade mal wieder so auf dem Trip bin, was hart & melodisch, aber mit richtig Druck ist, konnte ich nach der Beurteilung von Norbert Schill gar nicht anders, als die Scheibe sofort zu ordern. Insbesondere als Anathema-Fan der angeführten Scheiben war die Erwartung groß.
Aber dann doch ein leichtes Erschrecken, als ich die CD heute zum ersten Mal hörte. Und auch beim 2. Durchlauf jetzt wird es nicht viel besser. Klar sind die Sachen flüssig durchgestylt, was aber fehlt, sind mal die richtigen Ausbrüche. Es erinnert mich mehr an Empyrium und ähnliche Combos.
Für den Leser, der zu einem ähnlichen Ergebnis gekommen ist, kann ich zur Zeit nur eine Band empfehlen: Moonsorrow!!! So etwas genial Geiles habe ich sehr sehr lange nicht gehört und sie stellen echt meine alten Götter Anathema um die Zeit von Alternative 4 voll in den Schatten. Da kommt dieser Druck, der einem bei entsprechend lautem Hören einfach voll erfasst und die Schädeldecke öffnet.
Fazit: "Pale Folklore" von Agalloch ist schon eine gute Scheibe, aber bei mir eben nur 4 Sterne. Es gibt eben schon Besseres (natürlich meine persönliche Meinung)...
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren