Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,67
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Palästina in der Antike Gebundene Ausgabe – 2004

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 20,00 EUR 2,67
1 neu ab EUR 20,00 8 gebraucht ab EUR 2,67

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Das reich bebilderte Buch führt den Leser zu symbolträchtigen Orten wie Jerusalem und Masada, zu den pompösen Residenzen Herodes des Großen und zu den beeindruckenden Überresten römischer Monumentalarchitektur. Es veranschaulicht das Leben in den geistig-religiösen Zentren Qumran und Tiberias ebenso wie die vibrierende Atmosphäre in den Handelsstädten Gaza und Caesarea. Es leitet zu den bescheidenen Anfängen des Christentums am See Gennesaret, zu Synagogen, byzantinischen Klöstern, Pilgerherbergen und zum Grab der drei Partriarchen in Hebron, das von Juden, Christen und Muslimen bis auf den heutigen Tag gleichermaßen verehrt wird.
Aus dem Inhalt: Herodeion, Jerusalem, Kafarnaum, Tiberias, Sepphoris, Hammat Gader, Skythopolis, Samaria - Sebaste, Neapolis, Jericho, Qumran, Masada, Betlehem, Hebron und Mamre, Caesarea, Askalon, Gaza, Die archäologischen Stätten des Negev, Synagogen / Kirchen und Klöster.
Bereits in der Antike war der Nahe Osten ein Schmelztiegel der Kulturen und Religionen. Damals prägten Juden, Griechen, Römer und Christen das Leben in Palästina und bescherten dem Land eine beispiellose kulturelle Blüte, ließen es aber auch in Krieg und Chaos versinken. Die Region wurde dadurch zum Schauplatz welthistorischer Ereignisse wie der Entstehung des Christentums und der großen jüdischen Aufstände gegen Rom. Das außergewöhnlich vielfältige und faszinierende archäologische Erbe zwischen Mittelmeer und Jordan zeugt noch heute von dieser widersprüchlichen Zeit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden