Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch brandsseller und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Pakt der Wölfe [2 DVDs] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: SOFORTVERSAND aus Deutschland +++ Ideal zum Verschenken, sehr guter Zustand +++ Unverzügliche Lieferung via DHL oder Deutscher Post
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,15
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: GMFT
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Pakt der Wölfe [2 DVDs]

4.0 von 5 Sternen 230 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 7,15
EUR 1,42 EUR 0,49
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch brandsseller und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Pakt der Wölfe [2 DVDs]
  • +
  • Der 13te Krieger
Gesamtpreis: EUR 14,64
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Samuel Le Bihan, Mark Dacascos, Emilie Dequenne, Vincent Cassel
  • Regisseur(e): Christophe Gans
  • Komponist: Lo Joseph Duca
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 17. September 2002
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 138 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 230 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00006C2N8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 48.389 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

1766. Frankreich zur Zeit Ludwig XV. In der Nebellandschaft von Gevaudan fallen unzählige Frauen und Kinder einer blutrünstigen Bestie zum Opfer. Der König schickt den jungen Wissenschaftler Gragoire de Fronsac in die Provinz, um diese Morde zu unter-suchen. Fronsac und sein Blutsbruder Mani entdecken schließlich, dass die mörderische Bestie keineswegs eine übernatürliche Kreatur, oder gar nur ein tollwütiger Wolf ist. Hier sind Kräfte am Werk, die von Menschen gesteuert werden. Menschen, die ein blutiges Ziel verfolgen ... Ein phantastisches, aufwändig inszeniertes Action Abenteuer von Christophe Gans (Crying Freeman - Der Sohn des Drachen), dem Shooting Star des franzšsischen Genre-Kinos, mit Starbesetzung: Mark Dacascos (Crying Freeman - Der Sohn des Drachen), Samuel Le Bihan (Drei Farben Rot), Vincent Cassel (Die purpurnen Flüsse) und Monica Bellucci (Under Suspicion - Mörderisches Spiel).

Amazon.de

Mal Hand auf's Herz: Seit dem Ende der 80er-Jahre befand sich das Fantasy-Genre zum Leidwesen vieler Fans irgendwie im Zustand der Lethargie. Die fulminante Rettung kam Anno Domini 2001 in Gestalt von Der Pakt der Wölfe nicht etwa aus Hollywood, sondern aus Frankreich in die Kinos.

Im vorrevolutionären Frankreich Ludwig XV. terrorisiert eine mysteriöse Bestie das Gevaudon, eine entlegene Provinz des Königreiches. Zu ihren Opfern zählen hauptsächlich Frauen und Kinder. Nachdem die lokalen Authoritäten das Biest trotz des Einsatzes als Frauen kostümierter Landsknechtsfiguren nicht einmal sichten können, befasst der Souverän den jungen Adeligen Grégoire de Fronsac -- gespielt von Samuel Le Bihan -- und dessen indianischen Freund Mani -- gespielt von Mark Dacascos -- mit dem selbst die französische Kapitale beunruhigenden Fall. Doch weder der charismatische Fronsac noch sein geheimnisvoller Begleiter können ahnen, welcher Bestie sie am Ende wirklich gegenüberstehen werden.

Mit Der Pakt der Wölfe ist Christophe Gans -- den Genrefans allein aufgrund von Crying Freeman kein Unbekannter mehr -- ein veritables Meisterwerk des Fantasys gelungen. Trotz oder gerade wegen vorwiegend kühler Farben und düsterer Landschaften - immer wieder einmal aufgelockert durch ein kräftiges Rot oder sattes Grün -- sind ihm Bilder von barocker Opulenz gelungen, die Gans äußerst elegant zu choreografieren versteht. Tim Burtons Sleepy Hollow und Michael Manns Der letzte Mohikaner mögen vielleicht grüßen lassen, aber das tut diesem wahrhaft prächtigen Film absolut keinen Abbruch. Ein Fazit: Exzellente Kampfszenen, eine hervorragende Kameraführung, satte Bilder, Monica Bellucci als geheimnisvolle Schöne, Vincent Cassel und nicht zuletzt eine faszinierende Geschichte machen den Pakt der Wölfe zu einem echten Genuss! --Constanze Quanz

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Das ist doch fürwahr eine aufregende Mischung.
Und so muß man Regisseur Christophe Gans wirklich loben, daß er über weite Strecken des 145 minütigen Abenteuerstreifens diese unglaublich abwechslungsreiche Mischung auch perfekt und ausgewogen inszeniert.
Übervoll ist die Themen- und Genrevielfalt.
Die Geschichte um die Bestie von Gevaudan, die in der kleinen abgelegenen französischen Provinz blutig wütete und das Frankreich des Jahres 1766 in Angst und Schrecken versetzte, ist historisch belegt.
Niemals wurden die Vorgänge wirklich aufgeklärt und so ranken sich zahllose Werwolfmythen um diese Ereignissse, die seit jeher Literaten und Filmemacher beflügelten.
Christophe Gans Auflösung und Erklärung der Vorgänge ist zum Schluß eine gar nicht so weit hergeholte These, daß sehr wohl politische ,vor allem kirchliche Machenschaften dort die Strippenzieher waren.
Ähnlich wie in Conan Doyles "Hund von Baskerville" stecken also Menschen mit ihren finsteren Absichten dahinter.
Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs in dem packenden Wolfstanz.
Denn auf hemmungslos, fabulierfreudige und vor allem mutige Weise vermischt Gans hier die krudesten Filmgenres zu einem bissfreudigen und magisch träumerischen, dann wieder blutig, gruselnden und mit irren Kamerafahrten aufwartenden Spannungskino.
Ein historischer Mysterythriller, der einfach große Freude macht und in exzentrischer Weise Kinomagie pur entstehen läßt.
Es erwarten Sie Kameraeinstellungen in Zeitlupe, in wunderbaren Breitwandpanoramen ,in rasender Schnelligkeit, dann wieder kreisend sogartig ,den Betrachter in eine ganz eigene Märchenwelt entführend.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Über den Film möchte ich mich hier nicht weiter äußern - das wurde schon zu genüge getan. Fazit: Der Film ist einfach genial.
Die Blu-ray gefällt mir ebenso sehr gut. Natürlich erwarte ich hier keine Referenz, wie es zb. bei "Avatar" der Fall ist. Dennoch können Bild und Ton einfach nur begeistern. Feine Details kommen bei weitem besser zur Geltung, als es die DVD-Ausgabe vermag und der Film bekommt mit dem besseren Bild eine ganz andere Tiefe. Von meiner Seite aus kann ich nur eine klare Empfehlung aussprechen.
Extras habe ich noch nicht gesichtet, deswegen keine Stellungsnahme dazu.
1 Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Wer die DVD noch hat, wird merken das für die Blu-Ray sehr viel rausgeholt wurde.

Christophe Gans versammelt eine gute Schaar an französischen Schauspieleren für sein Werk.
Ich kenn den Film jetzt seit ca. 2003.
Damals wie heute bin ich nach wie vor der Meihnung, das die Bestie schlecht aussieht.
Zum Glück wird sie erst sehr spät im ganzen gezeigt, sonst hätte der Film sicher um einiges an Qualität einbüsen müssen.
Mit einfachen Worten ausgedrückt, war ich ziemlich enttäuscht wo ich sie das erste mal gesehen habe.

Story, Bild und Ton sind gut.
Extras sind ok, aber nicht für jedermann ausreichend.

Zur Blu-Ray selbst:
Ich besitze die limitierte Edition mit 3D Hologram-Schuber.
Sieht recht cool aus.
Auf der Rückseite erwartet uns kein FSK Logo und die normale Blu-Ray hat ein freundliches Wendecover.
Was will man mehr?

Story: 5/5
Bild: 5/5
Bild: 5/5
Extras: 4/5
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
ich habe mich an die sterne vergabe orientiert- schwerer fehler. viel zu langatmig!! über 2h - gott sei dank kann ich vorspulen. das war nicht zum aushalten. langwierig und fade. da könnte man vieles streichen und trotzdem noch einen halbwegs seh-baren film rauskriegen. die idee eigentlich gut, angeblich nach einer wahren geschichte, wo in dem franz. dorf knapp 100 menschen auf bis heute nicht geklärte weise umkamen. aber die verarbeitung des filmes ist völlig mißlungen. weder spannung, noch einfallsreich, relativ rasch klar, wer der "bösewicht" ist - der schluß ev. noch mal ein wenig besser zum gesamtfilm, aber hat es nicht rausgerissen! schade um 2h! nicht empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 9. September 2002
Format: DVD
Eine blutrünstige Bestie mordet in einem französischen Dorf Frauen und Kinder, aber kein Mensch bekommt sie je zu Gesicht. Der zur Aufklärung geschickte Adlige ahnt schnell, dass es nicht die zu hunderten erlegten Wölfe sind, die die Opfer fordern. Gemeinsam mit seinem indianischen Freund kämpft er gegen die Vorurteile von Kirche und weltlichen Herrschern.
Der Film ist ein toller Mix aus Western - der Fremde, der das Dorf befreien soll, Fantasy, Krimi und Martial Arts Film. Das ganze wird mit dem klassischen "Hauptdarsteller kann sich nicht zwischen 2 Frauen entscheiden" garniert. Die Kung Fu-Einlagen des Indianers (!?!) sind manchmal ein wenig lang, die Story bleibt jedoch die ganze Zeit über spannend. Monica Bellucci ist gewohnt verführerisch und die zahlreichen unverbrauchten Gesichter tun sehr gut.
Allerdings nimmt der Film einige Anleihen bei Sleepy Hollow und anderen Filmen. Die Bilder sind prächtig und grandios fotografiert. Herrliche Landschaften wechseln mit düsteren Innenaufnahmen ab.
Der Sound ist über jeden Zweifel erhaben. Der deutsche DTS-Ton ist für mich absolute Referenz. Ideal, um Freunden vorzuführen, warum man sich eine Surroundanlage gekauft hat. Selten habe ich eine so gut abgemischte DVD gehört, der Center ist jedoch oft ein wenig blass - kleiner Tipp: virtuelle Entfernung am Receiver verstellen.
Das Bild ist ebenfalls ganz hervorragend, wie man es von einer 2002er DVD ja auch erwarten kann.
Neben den Audiokommentaren und weiteren Trailern befindet sich auch ein kompletter Director's Cut auf der DVD. Kaufen!
Kommentar 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden