Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Der Pakt - The Covenant [... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Der Pakt - The Covenant [Blu-ray]

3.9 von 5 Sternen 69 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 8,99
EUR 6,99 EUR 1,78
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
IT Import
EUR 6,06
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Pakt - The Covenant [Blu-ray]
  • +
  • Ich bin Nummer Vier [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 18,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Laura Ramsey, Steven Strait, Sebastian Stan, Chace Crawford
  • Regisseur(e): Renny Harlin
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (PCM 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (PCM 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 21. Mai 2007
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 97 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 69 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000OOOJMW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 41.459 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Ipswich Kolonie in Massachusetts, im Jahr 1692: Fünf Familien, die alle über außergewöhnliche Kräfte verfügen, schließen sich zu einem Pakt des Schweigens zusammen. Nur eine Familie, die nach mehr Macht giert, wird verbannt - und verschwindet daraufhin spurlos. Bis heute...
Ipswich heute: Caleb, Reid, Tyler und Pogue sind Studenten an der Eliteschule Spenser Academy und erleben eine normale Jugend mit Schulstress, Parties und der ersten Liebe. Tatsächlich aber sind sie die Nachkommen der Siedler von Ipswich und verfügen über dieselben besondern Kräfte wie schon ihre Vorfahren. Sie sind schneller und stärker als ihre Altersgenossen und können zudem Gegenstände mit der reinen Kraft der Gedanken bewegen. Verbunden durch ihre gemeinsame Herkunft, sind die vier Jungs unzertrennlich. Doch als einer ihrer Mitschüler nach einer Party tot aufgefunden wird, beginnen sie, sich gegenseitig zu verdächtigen. Nach und nach kommen die Geheimnisse, die sich um den mysteriösen Pakt ranken, ans Licht. Was seit Jahrhunderten die Familien der vier Jungs beschützt hat, scheint ihnen nun zum Verhängnis zu werden.

Movieman.de

Hübsche, junge Gesichter, aus deren Augen magische Funken sprühen. Hört sich ziemlich blöde an und das ist es im Grunde auch, wenngleich man schon Schlimmeres gesehen hat. Für ne große Tüte Popcorn ist die Zauberei allemal gut genug.

Moviemans Kommentar zur DVD: Ab und an beeinträchtigen Artefakte wie leichte Rasterbildungen an kontrastreichen Übergängen das Bild minimal. Generell bleibt aber kaum etwas auszusetzen, da sich sowohl Farb- als auch Schärfewerte vorbildlich geben und kaum Rauschen ins Auge fällt. Akustisch wird deftig mit Effekten gespielt (Explosion, 01:25:37) aber auch natürliche Geräusche finden profunden Einsatz. Soundtrack und Dialoge erscheinen ausgewogen eingemischt. Eine rundum erfreuliche Sache. Die Extras setzen sich zusammen aus einem Audiokommentar mit Regisseur Renny Harlin und der Produktions-Doku "Ende des Schweigens: Der Pakt wird durchleuchtet" (18:46). Außerdem bietet die Disc noch eine Trailershow mit vier Programmtipps. --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Im Mittelpunkt der Handlung stehen die vier Jungs Caleb, Reid, Tyler und Pogue, die zwar wie ihre Altersgenossen ein elitäres Internat besuchen, aber in Wahrheit Abkömmlinge von vier Hexer-Familien sind. Seit der Hexenverfolgung in Massachusetts 1692 halten die vier (ursprünglich fünf) Familien ihre übernatürlichen Fähigkeiten geheim und haben darauf einen gemeinsamen Pakt geschworen.
Caleb steht kurz vor seinem achtzehnten Geburtstag, an dem sich seine magische Macht um ein Vielfaches erhöhen wird, als sich in der Gemeinde ein seltsamer Todesfall ereignet. Für ihn steht bald fest: einer von ihnen missbraucht seine Magie, um seine Mitmenschen zu terrorisieren. Neben der Suche nach dem Schuldigen kommt er seinen Pflichten als Sohn nach und verliebt sich noch.
Der Vorspann führt geschickt in den Hintergrund der Geschichte ein. Der Film ist gut gemacht und die jungen, unbekannten Schauspieler haben alles gegeben, um den Streifen sehenswert zu machen. Die Story ist spannend und mit Details ausgeschmückt, die Charaktere überzeugend.
Gehört für mich in die gleiche Ecke wie Buffy und die Harry Potter Filme.
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nachdem ich die teilweise schlechten Rezensionen gelesen hatte, war ich mir nicht ganz sicher, ob ich mir den Streifen antun sollte. Ich dachte, wahrscheinlich so ein Film, der in die Ecke von "Eragon" oder "Alone in the dark" einzuordnen ist. Doch dem war nicht so. Der Film ist grundsolide aufgebaut, mit frischen Schaupielern, zeitgemäßen Dialogen, rockiger Musik und Effekten, die sich nicht verstecken müssen. Hier ist nichts neu erfunden worden, aber warum auch. Muss es heutzutage denn sein, dass man immer noch einen draufsetzen muss?! Ich finde nicht. Der Film ist sehr gute Unterhaltung und ich bereue nicht die damit verbrachte Zeit.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Eloise am 24. September 2007
Format: DVD
Coole Eröffnungsszene, klasse Soundtrack, Darsteller zum Anbeißen, spannender Anfang und Mittelteil, aber leider enttäuschender Schluss.

Die finale Kampfszene zwischen Caleb und dem Abkömmling der fünften Familie ist zwar technisch beeindruckend, aber langatmig und nervig.
Das Ende des Films wird dann so hopplahopp abgehakt, dass man das Gefühl hat, dem Regisseur sei nichts mehr eingefallen.

Das "Making of" in den Extras lässt sich sehen.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die Geschichte von dem Film gefällt mir wirklich sehr gut und was mir aber noch besser gefällt ist nun mal der süße darsteller. Alles wurde wirklich fast bediehnt angefangen mit fantasie, liebe, action ein wenig horror ist auch dabei. Ich liebe einfach diesen film und haben ihn wirklich schon sehr oft gesehen.

Ich emfehle ihn auf jedenfall weiter für jeden der so etwas wirklich gerne mag
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Mir hat der Film sehr gut gefallen. Tolle Darsteller und einer gute Story, die spannend erzählt wird, bis zum Schluss. Es wird keine Sekunde langweilig. Der Film ist zwar nicht originell, aber ungemein unterhaltsam. Sollte man sich ansehen, wenn man auf sowas steht.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich habe mir jetzt mal die schlechten Rezensionen durchgelesen, da ich den Film in meiner Sammlung habe. Ich muss sagen dass ich die Meinungen zum Teil nicht ganz nachvollziehen kann.
OK, ich gebe zu der Film macht nicht so viel her wie die eigentliche Idee. Im Grunde hätte es ein tolles Spektakel werden können, mit ein wenig mehr Herzblut.
Mein Problem (und daher nur vier Sterne) mit diesem Streifen ist definitiv die Figur Caleb. Eigentlich dreht sich die ganze Geschichte um ihn und seine Vorbildstellung. Die anderen "Brüder" hübschen hier optisch die Kulisse auf. Das die Darsteller schlecht spielen kann man aber nicht sagen, das wäre gemein! Sie haben nur wenig Chance sich hier mal richtig zu zeigen.
Die beiden "Mädels" agieren zwar sowieso nur als "Männerhandtasche" und sind deshalb für den Film völlig unerheblich, schlecht gespielt haben sie aber nicht.
Aus heutiger Sicht kann mann sagen dass zwei sehr gute Darsteller hier ein wenig üben durften, nämlich:
Sebastian Stan (Chase - der Quotenbösewicht), der durchaus noch ganz anders kann!
Toby Hemingway (Reid - der verantwortungslose Wildfang), eigentlich ein super Charakterkopf.

Der arme Taylor Kitsch (Pogue) wird geradezu unterdrückt und Chase Crawford (Tyler) darf im Grunde nur schön aussehen.
Sicherlich erscheint "The Covenant" wie ein stylischer Teeniefilm, aber hervorzuheben sind die netten Effekte, sowie der sehr gute Soundtrack. Die Idee Kräfte zu bekommen um sie dann nicht zu nutzen weil es schädlich für die Gesundheit ist, ist sicher nett, aber warum bekommt man sie dann eigentlich?! Das ist (neben anderen Szenen) wirklich nicht logisch, aber schönes Popcornkino.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Floppte nur leider daher kommt kein zweiter Teil: Schade. Natürlich wieder recht Teenielastig und nicht ernst zu nehmen aber amüsant mit einigen netten Effekten. Das Ende ist natürlich da keine Fortsetzung mehr kommt daneben, da man fest davon ausgeht zu erfahren was kommt. Hier wird man im Stich gelassen da das Projekt im Sand verlief. Leider heute ja oft der Fall.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden