Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Pain: Bitter sollst du büßen (Ein Fall für Bentz und Montoya) von [Jackson, Lisa]

Pain: Bitter sollst du büßen (Ein Fall für Bentz und Montoya) Kindle Edition

3.6 von 5 Sternen 65 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

›Für deine Sünden sollst du büßen!‹ – diese beängstigende Nachricht erwartet die Radiopsychologin Samantha Leeds auf ihrem Anrufbeantworter. Es wird nicht die letzte Warnung bleiben. Schon bald wird außerdem klar, dass zwischen den Drohungen, die die Psychologin erhält, und der unheimlichen Mordserie, die New Orleans erschüttert, eine Verbindung besteht. Kann Samantha dem finsteren Racheengel entkommen, der ihre dunkelsten Geheimnisse zu kennen scheint? Schutz bietet ihr ein ebenso attraktiver wie mysteriöser Nachbar. Doch darf sie ihm wirklich trauen?

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lisa Jackson zählt zu den amerikanischen Top-Autorinnen, deren Romane regelmäßig die Bestsellerlisten der "New York Times", der "USA Today" und der "Publishers Weekly" erobern. Ihre Hochspannungsthriller wurden in 25 Länder verkauft. Auch in Deutschland hat sie erfolgreich den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste geschafft. Lisa Jackson lebt in Oregon.
Mehr Infos über die Autorin und ihre Romane unter: www.lisajackson.com

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1131 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 624 Seiten
  • Verlag: Knaur eBook; Auflage: 1 (2. April 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B007K5XN7A
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 65 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #9.962 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Das Buch an sich ist auf jeden Fall empfehlenswert. Denke dass jeder, der gerne Bücher von Lisa Jackson liest, auch dieses lesen sollte. Nur sollte man darauf achten, dass es sich hierbei wohl nur um eine Neuauflage handelt. Denn das Original ist
bereits 2006 unter dem Titel "Bitter sollst du büßen" erschienen. Also nicht einfach blind bestellen, falls man das Buch von 2006 im Schrank hat. Denn so wäre es mir fast ergangen. Traurig dass man uns Leser so in die Irre führt und ggf. das Geld dabei aus der Tasche zieht.
2 Kommentare 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
So richtig überzeugen konnte mich dieser Roman nicht. Das lag wahrscheinlich an Samantha, da diese sich in vielen Situationen einfach nur bescheuert benommen hat. Sie wird von einem Unbekannten bedroht, verliebt sich in ihrem ihr unbekannten Nachbarn obwohl die Polizei sie vor ihm warnt. Nun gut, sicherlich nicht schlimm aber... obwohl Sie bedroht wird, macht sie einen erotischen Ausflug Hals über Kopf mit ihrem :ich weiß nicht ob ich ihm trauen soll Nachbarn... und läßt über Nacht ihre Haustür offen stehen. Alles klar? Ist ja wohl mehr als dämlich, sich dann zu wundern, dass jemand im Haus war. Außerdem fordert sie den Unbekannten bei ihren Radiosendungen heraus, ooobermuutig.Da waren soviele konfuse Situationen, dass ich nur gedacht habe: Hallo, die müßte wohl etwas mehr Grips haben. Ach ja, und dann lehnt sie auch immer wieder die ihr angebotene Hilfe ab, da sie ja alleine betroffen ist und das deshalb auch alleine durchstehen muß. Bei mir hat's gerade so für 3 Sterne gereicht. Ich kann mich den vorherigen positiven Meinungnen nicht anschließen, aber das ist ja immer Geschmacksache.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Radiopsychologin Dr. Samantha Leeds kehrt gerädert aus dem Urlaub zurück. Da erhält sie telefonische Drohungen und anonyme Nachrichten. Zunächst nimmt sie diese nicht ernst, auch die Polizei behandelt den Fall nicht mit oberster Priorität. Die Beamten sind gerade mit einer Mordserie an Prostituierten beschäftigt. Doch dann meldet sich der Unbekannte während Sams nächtlicher Sendung. Sie solle ihre Sünden gestehen und bereuen. Es kristallisiert sich heraus, dass ein Zusammenhang zu einer fast vergessenen Tragödie besteht. Damals hatte sich ein verzweifeltes Mädchen an die Therapeutin gewandt, ihre Ratschläge jedoch ausgeschlagen und Selbstmord begangen. In ihrem verletzlichen Zustand und im Angesicht der Gefahr, in der sie schwebt, stürzt sich Sam in eine stürmische Affäre mit ihrem neuen Nachbarn. Ty Wheeler ist jedoch nicht zufällig in ihr Leben getreten.

Lisa Jackson nimmt sich Zeit, ihren Thriller aufzubauen und alle Personen einzuführen. Etwaige Längen am Anfang geraten in Vergessenheit, als die Handlung Fahrt aufnimmt. Sam und Ty sind ein sympathisches Pärchen, allerdings erfährt man eher wenig vom Innenleben der Hauptfiguren. Tys ursprüngliche Absichten sorgen für einen kleinen Konflikt, der aber fast so schnell wieder ausgeräumt ist, wie er auftritt. Der Kreis der Verdächtigen weitet sich beständig aus. Mehrere Spuren verlaufen ins Leere, nicht alles wird am Schluss zur vollsten Zufriedenheit aufgeklärt, und es bleiben offene Fragen zurück. Auch wird so manche Ermittlungsarbeit am Leser vorbei geleistet, dem lediglich noch das Ergebnis präsentiert wird. Dennoch fliegen die Kapitel nur so dahin, denn man wird schließlich vom Nervenkitzel gepackt und will unbedingt wissen, wie es ausgeht. (TD)
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch leider nur bis zur Hälfte wegen der absurden Story lesen können,und habs dann gefrustet...
Statt Handlung und Spannung leider nur nichtssagende Dialoge von charakterlosen Akteuren.
Ergo: Absoluter Fehlkauf
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
ich lese die Lisa Jackson Bücher echt gerne. Leiste mir selten, auch aus finanziellen Gründen, ein neues Buch. ich muss sagen, dass ich sehr enttäuscht bin, da es sich doch tatsächlich nur um eine Neuauflage eines schon älteren Buches, welches bei mir im Regal steht, handelt. So kann einem auch das Geld aus der Tasche gezogen werden. Einfach mal einen dicken neuen Titel drüber und zack..... sitzt man in der Geldfalle. Schade.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der Klappentext schien vielversprechend, das Buch hat mich jedoch enttäuscht.

Die Story:
Samantha Leeds, die als Dr. Sam ihre Radio-Sendung moderiert,wird von einem Unbekannten bedroht, der bald mit einigen Morden in Ihrem Umfeld in Verbindung gebracht werden kann. Kann er gefasst werden, bevor weitere Opfer und auch Samantha zu Schaden kommen?

Meine Meinung:
Der Charakter der Samantha Leeds war irgendwie nervig: Einerseits lehnt sie jede Hilfe ab und verhält sich dann auch noch unvernünftig. Sie versucht den Mörder zu provozieren. Weiterhin fragt sich Samantha andauernd, ob sie sich jetzt mit ihrem mysteriösen Nachbarn Ty Wheeler einlassen soll oder besser nicht, wie die Polizei rät.
Auch ist es ja auch sehr realistisch, sich wenn man von einem Unbekannten bedroht wird, sich mit diesem bei einer einsamen Nummer auf einem Boot zu vergnügen, während man natürlich auch die Haustür offen lässt um es Mister-Unbekannter-Bedroher einfacher zu machen...
Ihr "dunkles Geheimnis" aus der Vergangenheit ist auch irgendwie unspektakulär.
Klar, dass Samantha sich fragt, wer ihr wohl böses will, aber mich hat das Motiv am Ende wirklich nicht überzeugt - irgendwie zusammen geschustert.
Auch habe ich mich gefragt, was das Ganze mit ihrem verschwundenen Bruder soll?

Schade, dass das Ermittler-Team Bentz und Montoya nicht in der Hauptrolle steht, denn dann hätte das Buch mir eventuell besser gefallen.

Die Passagen aus der Sicht des Mörders sind schon etwas verstörend, aber gut geschrieben, die einzigen spannenden Teile des Buches.
Zwischendurch hat das Buch auch ein paar erotische Passagen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover