Facebook Twitter Pinterest
Bitte wählen Sie: Größe
Wählen Sie eine der Optionen links

Pacsafe TravelSafe GII - tragbarer, mobiler Safe

4.6 von 5 Sternen 67 Kundenrezensionen
| 31 beantwortete Fragen

Preis: EUR 59,08 - EUR 215,99
Jetzt: Niedrigerer Preis auf ausgewählten Optionen verfügbar
Alle Preisangaben inkl. USt
Schwarz
Größentabelle
  • tragbarer Safe mit integriertem Stahlnetz
  • cleverer Verschluß mit Stahlkabel zum fixieren an festen Gegenständen
  • sicher abschließbar mit beiliegendem TSA Zahlen-Schloß
  • wasserabweisendes Material
  • In verschiedenen Größen

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, kauften auch


Hinweise und Aktionen

Weitere Hinweise und Aktionen:
  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

Produktbeschreibungen

Während Sie die Welt erobern, kümmern sich die tragbaren Safes der Travelsafe® Serie um Ihre Wertsachen. Der benutzerfreundliche Travelsafe® verstaut und sichert Ihre Sachen von iPod®, Schmuck und Reisepass bis zu Kamera, Laptop und Blackberry®. Mit dem patentierten 360° eXomeshTM System können Sie Ihre Wertsachen verschließen und gleichzeitig an einen festen Gegenstand im Hotelzimmer, Pool oder Auto anschließen. Und wenn man sie nicht benötigt, lassen sie sich ganz einfach zusammenfalten und in Ihrem Gepäck verstauen. In verschiedenen Größen erhältlich.


Produktinformation

  • Herstellerreferenz : 10480104
  • ASIN: B00VSDHXQM
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 23. April 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 67 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.546 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Martin TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 15. Oktober 2014
Farbe: SchwarzGröße: 12 L
Vorneweg: Wenn jemand wirklich an Ihre Wertsachen will, dann bekommt er sie auch. Es geht eigentlich wie auch bei Fahrradschlössern und anderen Sicherungssystemen nur darum, den Zeit- und Arbeitsaufwand für einen potentiellen Missetäter so hoch zu treiben, dass er sich leichtere Ziele sucht.

Diesen Zweck erfüllt der Travelsafe von Pacsafe wirklich exzellent. Ich habe die 12 Liter-Version gekauft, weil ich darin meine Spiegelreflexkamera, ein kleines Laptop und diverse andere wertvolle Kleinteile unterbringen kann. Von der Größe her ist das Teil dafür völlig ausreichend. Wenn man alles in den Sack gestopft hat, wird dieser oben mittels eines Stahlseils zugezurrt. Das Stahlseil wird nun in einen Edelstahlverschluss mittels Stahlkugel arretiert. Die verbleibende Öffnung oben ist so klein, dass da keiner reingucken kann, geschweige denn mit den Fingern reingreifen kann.
Eann kann man das lange Ende des Stahlkabels um einen /am besten fest mit dem Boden verbundenen) Gegenstand legen und dann die Endschlaufe mittels eines Zahlenschlosses am Verschluss festmachen.
So ist der Travelsafe und sein Inhalt dagegen geschützt, dass ein flinker Dieb mal eben im Vorübergehen zugreift.

Das Zahlenschloss macht einen sehr soliden Eindruck und dürfte nur mit brutaler Gewalt zu knacken sein. Wichtig. es hat ein sog. TSA-Schlos, was für USA-Reisende unverzichtbar ist. Der Trafelsafe selber ist durch ein maschenzaunartiges Stahlgeflecht im Inneren gegen Aufschneiden gut geschützt.

Praktisch sind die 2 Henkel oben am Travelsafe, den man so auch als Tasche nutzen kann. Wenn man den Travelsafe nicht braucht, kann man ihn platzsparend zusammenrollen und im Koffer/Rucksack verstauen.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: SchwarzGröße: 5 L Verifizierter Kauf
Aufgrund des "hohen" Preises habe auch lange gezögert. Nun seit einigen Tagen ist der Travelsafe in der 5l Variante mein Eigentum und ich möchte gerne meine Eindrücke als regelmäßig Reisender und fähiger Heimwerker schildern.

Der Stoff außenherum ist von der "massiveren" Sorte. Mal eben aufreissen ist definitiv nicht. Auch die Nähte sind sehr stabil verarbeitet. Das man hier dennoch mit einem scharfen Cuttermesser nach kurzer Zeit durchkommt, sollte jedem klar sein. Das Stahlseil außenherum hat eine dicke von 3,5mm. Für einen Bolzenschneider oder eine Trennscheibe ein Kinderspiel. Auch mit einem Seitenschneider oder einer scharfen Kneifzange dürfte der Kampf nach einer guten Minute vorbei sein. Das Gittergeflecht innendrin ist gefühlt 2,5mm dünn. Wichtig allerdings hier. Die Waben sind fest miteinander verbunden. Je nach Größe des Wertgegenstandes müssen also ggf. mehrere Stahlseile durchtrennt werden.
Das Schloss ist aus Kunststoff und damit verhältnismäßig leicht. Von der Widerstandsfähigkeit passt es in meinen Augen zum restlichen Produkt. Einen Wechsel aus Sicherheitsgründen halte ich nicht für erforderlich.

Wie sieht denn eigentlich die Alternative zum Travselsafe aus? Wertsachen zu Hause lassen? Gute Idee. Nur zu Hause bringen mir weder Pässe noch Kamera etwas. Auch Bargeld bringt mir zu Hause nichts, wenn ich dann unterwegs nicht liquide bin. Und in vielen Ländern ist cash leider immer noch king - also nichts mit Kreditkarte oder Reiseschecks. Wir sind uns also einig, ein gewisses Minimum an Wertsachen muss mit, nützt nichts.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: SchwarzGröße: 5 L Verifizierter Kauf
Habe mit im September 2015 die 5-Liter-Version gekauft. Preis damals: 70 Euro.
Zunächst fand ich den Preis abschreckend, verstehe aber nun, warum das Produkt so teuer ist: Es ist sehr solide gebaut und absolut hochwertig verarbeitet. Der Preis ist angemessen.

Zur Sicherheit:
- Das Stahlgeflecht im Beutel dürfte etwa 2-3 mm dick sein. Da es von einem nahezu unverwüstlichen Kunststoff-Textilgeflecht umgeben ist, hat hier ein Taschendieb faktisch keine Chance.
- Das Drahtseil, mit dem der Beutel verschlossen wird, ist ca. 4 mm dick. Hier bräuchte ein Taschendieb also mindestens eine sehr gute Kneifzange, vielleicht sogar eher einen Bolzenschneider.
- Das Schloss ist ein TSA-Zahlenschloss (3 Ziffern). Es wirkt angemessen solide. Man vertraut natürlich darauf, dass nicht Hinz und Kunz den TSA-Schlüssel besitzen. (Das Schloss ließe sich aber problemlos austauschen, wenn man kein Vertrauen in das TSA-System hat.)
- Damit der Beutel nicht als ganzes geklaut wird, braucht man etwas Solides, woran man ihn anketten kann.

Zur Handhabung der "5-Liter"-Größe:
- Praktisch: Kleine Tablets/Netbooks (meins ist 10''), Kompaktkamera und Portemonnaie passen zusammen locker rein.
- Etwas sperrig: Zusammengepresst im Koffer nimmt der Beutel mindestens soviel Platz weg wie ein mitteldicker Pulli, lässt sich aber wegen Drahtgeflecht und Stahlseil kaum zusammenknüllen oder falten. Im Rucksack lässt sich der Beutel wohl weniger gut transportieren. Wegen der Höhe von knapp 42 cm passt er sicherlich auch nicht in jeden Rucksack. Es sei denn, man faltet ihn einmal quer, hat dann aber eine Dicke von knapp 5 cm.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen